US-Paket liegt beim Zoll

Hi Folks,

ich habe vor knapp zwei Jahren das Kickstarter-Projekt Bitlocker gefundet (https://www.kickstarter.com/projects/126495570/bitlock-turning-your-smart-phone-into-your-bike-ke). Mitte Juli wurde es nun endlich versandt, allerdings ist es nicht durch den Zoll gekommen. Das Bitlocker-Team hat außen auf das Paket einen Warenwert von 26€ und "Geschenk" deklariert, allerdings hat das nicht gereicht. Der tatsächliche Warenwert liegt bei etwa 112$.
Was soll ich jetzt tun? Die Post schreibt, ich soll eine Rechnung mit zum Zoll bringen - die würde dann aber beweisen, dass der auf dem Paket deklarierte Warenwert falsch ist...

19 Kommentare

Ohje ohje ohje..

Und? Rechnung sowie Paypal Beleg mitnehmen und die MwSt/Zoll zahlen. Problem erledigt.

bladerunner

Und? Rechnung sowie Paypal Beleg mitnehmen und die MwSt/Zoll zahlen. Problem erledigt.


Hat die falsche Deklarierung denn Folgen für den Absender?
Und welche Kosten kommen da auf mich zu?

Bin da auf der Seite von Bladerunner. Was kannst du denn dafür, wenn die das draufkleben?
Musst eben nur bisschen was nachzahlen.

Was für eine Frage, entweder du holst es ab und zahlst nach oder du lässt es zurückgehen^^

Ohne Nachweis/Rechnung werden Sie dir das nicht aushändigen. Schreib denen doch eine Mail, ob Sie dir eine Rechnung über 26 € ausstellen. Wenn Sie das nicht machen, haste halt Pech gehabt

Zahlen und freundlich sein ist dann das Motto^^

Zollgebühren weiß ich nicht für so ein Produkt. Ansonsten wohl 19% auf Kaufpreis inkl. Versandkosten. Aber das werden dir die beim Zoll sicher gern mitteilen

Probleme bzgl. des falsch deklarierten Werts würde ich ausschließen. Habe glaube ich noch nie ein Paket aus dem Ausland gesehen/bekommen, wo der Wert wirklich stimmte.

ibex

Schreib denen doch eine Mail, ob Sie dir eine Rechnung über 26 € ausstellen.



Dann müsste nur noch der Zahlungsbeleg frisiert werden um die Steuern erfolgreich zu hinterziehen X)

bladerunner

Zollgebühren weiß ich nicht für so ein Produkt. Ansonsten wohl 19% auf Kaufpreis inkl. Versandkosten. Aber das werden dir die beim Zoll sicher gern mitteilen Probleme bzgl. des falsch deklarierten Werts würde ich ausschließen. Habe glaube ich noch nie ein Paket aus dem Ausland gesehen/bekommen, wo der Wert wirklich stimmte.


Prima, das hilft mehr sehr weiter. Danke! :-)

ibex

Schreib denen doch eine Mail, ob Sie dir eine Rechnung über 26 € ausstellen.


Ich habe es versucht, sie antworten mir in der Hinsicht nicht
Und außerdem, Selbstanzeigen bis 25.000€ Steuerhinterziehung bleiben doch jetzt straffrei

Wenn die falsche Preis-Deklaration dann vor Ort beim Zoll abgefrühstück ist, geht der Spass mit fehlendem CE-Zeichen und deutscher Betriebsanleitung in die zweite Runde...8)

Kann passieren. Hatte mal einen Audio-Verstärker (Versand aus China) abgeholt beim Zoll. Denen war eigentlich alles egal was das Produkt angeht. Nur Rechnungen/Zahlungsbelege waren wichtig.

bladerunner

Zollgebühren weiß ich nicht für so ein Produkt. Ansonsten wohl 19% auf Kaufpreis inkl. Versandkosten. Aber das werden dir die beim Zoll sicher gern mitteilen Probleme bzgl. des falsch deklarierten Werts würde ich ausschließen. Habe glaube ich noch nie ein Paket aus dem Ausland gesehen/bekommen, wo der Wert wirklich stimmte.



Der Zollsatz entfällt ja bei weniger als 150€.

Für dich fällt mir nur eins ein, du Uli Hoeneß!

da hier eh schon Vorschläge gemacht werden die ins illegale gehen: mit photoshop die Rechnung frisieren. Problem gelöst

I received my master and doctorate degree in Electrical and Computer engineering from Rice University.


X)

hirschi87

Für dich fällt mir nur eins ein, du Uli Hoeneß!


Möchte mal deine Werbungskosten in der ESt-Erklärung sehen.

TheInvisible4711

Wenn die falsche Preis-Deklaration dann vor Ort beim Zoll abgefrühstück ist, geht der Spass mit fehlendem CE-Zeichen und deutscher Betriebsanleitung in die zweite Runde...8)

Kann ich mir nicht vorstellen. Ich hab da schon gefälschte Trikots weg geholt...das Produkt interessiert die eigtl nicht

ibex

Schreib denen doch eine Mail, ob Sie dir eine Rechnung über 26 € ausstellen.


Dann kann ich ja jetzt bei G2A ruhigen Gewissens einkaufen

hirschi87

Für dich fällt mir nur eins ein, du Uli Hoeneß!


Werbungskosten müssen glaubhaft gemacht werden. Und das Finanzamt kann jeder Zeit einen Nachweis verlangen. Soll heißen, was ich da so glaubhaft mache und was die mir glauben ist deren Problem

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2634
    2. Parfumdreams 15%11
    3. Kreditkarte mit 0% Fremdwährungsgebühr? (Kalixa, N26 Alternativen)910
    4. Stage Musical Gutschein33

    Weitere Diskussionen