USA --> GB (forward2me) --> Deutschland ## Was ist zu beachten? Erfahrungen?

2
eingestellt am 14. Okt 2017
Hey,
ich möchte etwas in den USA bestellen, der Zoll lässt es jedoch nicht durch (obwohl es bei Amazon.de für den 3-4fachen Preis in 1-2 Tagen geliefert würde).
Bei forward2me kostet die Weiterleitung eines Paketes je nach Größe ab 15€ +20% richtig?

Jetzt ist die Frage: Was passiert mit Paketen in Großbritannien, die aus den USA ankommen?
Macht der Zoll in GB nur grobe Stichproben oder sind die da genauso gründlich wie die deutschen Zollbeamten?
Ab welchem Warenwert fischt der Zoll in GB Pakete raus (gibts da ne Grenze wie in Deutschland alles ab 22€)?
Zusätzliche Info
Gesuche
2 Kommentare
und du bist sicher, dass sich das noch lohnt, erst von den USA nach GB und dann nach Deutschland liefern zu lassen?
abgesehen davon, dass forward2me keine Zollabfertigung macht, sondern nur Sachen aus den UK weiter schickt

die Zollbestimmungen sind ähnlich wie in Deutschland
gov.uk/goo…uty


dein Plan klappt also nicht.
sonst wären auch schon andere auf die Idee gekommen den Zoll so zu umgehen
Bearbeitet von: "axelchen01" 14. Okt 2017
Kommt wohl schwer auch drauf an was der Zoll für einen Grund hat das Paket nicht durch zu lassen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler