[USA regional] US-Konto mit VISA-Karte ohne Gebühren / USA Bankerfahrungen / USD nach EUR ohne Gebühren

Habe gerade 2 Jahre USA hinter mir und wollte meine Bankerfahrungen hier mal posten, da ja doch einige hier noch USA Erfahrung sammeln möchten. Auch wenn ihr denkt dieser Deal ist unspektakulär: In USA werden Bankkunden noch viel schlimmer über den Tisch gezogen als dies in Deutschland der Fall ist (z.B. bei Überziehung zahlt man fix 30 USD pro Buchung im Negativen, das ist leicht ein Faktor 100 über den in Deuschland üblichen Gebühren).

Das wichtigste zuerst:
Dieser eigentliche Deal (ganz unten) kann erst in Anspruch genommen werden, wenn ihr eine Social Security Nummer (SSN) habt (bekommt man wenn man dort arbeiten darf).

Für alle die irgendwann mal in USA Arbeiten wollen und dann eine richtige Kreditkarte wollen (in USA gibt es viele Cashback-Kreditkarten die sich richtig lohnen, realistisch sind 5% Cashback):
In USA gibt's keine echte Kreditkarte ohne Credit History="Schufa". Holt euch möglichst 1 Jahr vorher eine Secured Card="Prepaid Kreditkarte" (z.B. Wellsfargo für 16 USD/Jahr, gibt aber auch kostenlose, hatte Orchard Bank gibt es aber nicht mehr). Die Karte nehmt ihr dann um möglichst ein Mal im Monat ein paar USD zubezahlen (z.B. die nächste China-Bestellung). Auf dem paralell geführten Checking Accoung="Girokonto" braucht ihr ein entsprechendes Guthaben, um eure Secured Card jeden Monat wieder aufladen bzw. ausgleichen zu können. Die Secured Card muss bestehen, bis ihr eine Social Security Nummer habt, dann kann eure Credit History eingetragen werden und ihr könnt eine richtige Kreditkarte beantragen. Status kann bei "creditsesame.com" kostenlos überwacht werden (die Banken wollen hierfür einige USD/Monat).

Diese Banken hatte ich:
Wellsfargo - Secured Card + Checking (1. Jahr frei, dann 16 USD/Jahr)
Orchard - Secured Card (ging glaub ich erst mit SSN, dauerhaft kostenlos, Bank heißt nun anders)
First Bank (SSN notwendig, regional, gab ein 150 Euro iPod, sonst eher nicht brauchbar)
Schwab - Checking / Brockerage (SSN notwendig, keine Gebühren, Weltweit kostenlos einsetzen und bezahlen, Details unten)
Chase - Kreditkarte (SSN notwendig, sehr gute Credithistory nötig, 5% Cashback auf wechselnde Kategorien, 1% Cashback auf alles, sehr gute Alltagskarte in USA)
TJmaxx - Kreditkarte (SSN notwendig, gute Credithistory notig, 5% auf Einkäufe bei TJmaxx, sonst unbrauchbar)
GAP - Kreditkarte (SSN notwendig, gute Credithistory notig, 5% auf Einkäufe bei GAP, sonst unbrauchbar)

Wichtig: Ein Kreditkarten-Antrag verschlechtert eure Credithistory egal ob angenommen oder abgelehnt. Lasst euch also Zeit am Anfang.



Der Deal für alle die in USA arbeiten (und damit eine SSN haben):
Gibt es ohne Einschränkung bezgl. Credithistory top Konditionen bei Schwab. Schwab ist eigentlich für Aktiendepots bekannt, hat aber auch ein High Yield Checking="Hochzinz Girokonto" (es gibt ganze 0,1% Zinsen pro Jahr, in USA ist das viel). Das Konto und die VISA-Debit Karte (funktioniert ähnlich wie bei DKB in Deutschland: Ihr habt Geld auf dem Kartenkonto und könnt dieses durch bezahlen oder abheben verbrauchen). Im Ausland wird hierbei wird der offizielle VISA-Kurs genommen (kein Spread oder sonstige Gebühren):

0 USD Auslandseinsatzgebühren
0 USD Bargeldgebühren (pro Tag bekommt man max. 1000 USD am Automat)
0 USD Mindestgeldeingang
0 USD Mindestguthaben
0 USD Kontoführung / Wartungsfrei!

Hiermit kann man prima sein Gehalt nach Euroland holen ohne Gebühren zu bezahlen (pro Überweisung sind sonst 20-40 USD Fällig + versteckte 2% durch schlechten Wechselkurs).

Wie unten geschrieben:
Für Kurzzeitaufenthalte reicht auch die Gebuhrenfrei Mastercard (zum Bezahlen) in Kombination mit der DKB-Card (für Bargeld) oder die Consorskarte (geht für beides).

9 Kommentare

Deja vu?

Dafür gibt es erst recht nen SPAM. Langsam wird es albern...

Hier ist echt Freakshow.... oO

Dein Avatar belegt das ja eindrucksvoll!;)

Kommt das jetzt täglich ?

Das mag gut gemeint sein, aber die Frage nach der Relevanz darf man wohl stellen

Verfasser

Produkttester

Hier war doch ausreichend: http://hukd.mydealz.de/deals/usa-regional-us-konto-mit-visa-karte-ohne-geb%C3%BChren-usa-bankerfahrungen-usd-nach-321580


Habe auf mehrfache Hinweise reagiert und den Deal dort beendet und hier angelegt. Wie man es macht, irgendjemandem passt es nicht...

Produkttester

Hier war doch ausreichend: http://hukd.mydealz.de/deals/usa-regional-us-konto-mit-visa-karte-ohne-geb%C3%BChren-usa-bankerfahrungen-usd-nach-321580


hab ich nicht gesehen - sorry, fand den als deal gut

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Preiswertes 125er Bike?33
    2. Ryzen Build für Premiere22
    3. Leise PC Tastatur1015
    4. Coca Cola Gewinnspiel Gutscheincodes zu verschenken56

    Weitere Diskussionen