USA Sim (~2 Jahre) + DE Prepaid zum "Nummer parken"

eingestellt am 15. Jan
Hallo Handyvertragsspezialisten :-)

Ich werde bald für ca. 2 Jahre in die USA (Großraum Chicago --> Netzabdeckung!) ziehen und brauche einen guten Mobilfunkvertrag mit USA Flat. Wenn möglich, sollte eine Flat nach DE (oder sehr günstige Minutenpreise) dabei sein. Bei Daten komme ich mit 500MB-1GB aus. Wenn möglich, keine Vertragslaufzeit.

Als ich neulich im Urlaub dort war, habe ich mir diesen hier besorgt:
reisesim.de/de/…tml
Auf Dauer wäre mir das aber zu teuer... brauche also was "Einheimisches".

Weiter brauch ich noch nen guten deutschen Prepaid-Vertrag um meine DE-Nummer zu "parken" und für meine Besuche in DE. Der sollte haben:
- keine Grundgebür (auch keine "Strafgebühr", wenn man nicht telefoniert)
- günstige Minutenpreise
- Günstige Datenpakete per sms (oder so) buchbar. Diese sollten dann am Besten nicht IM Monat DER Buchung gelten, sondern EIN Monat AB Buchung.... falls es sowas überhaupt gibt...

Vllt auch noch wichtig: Ich brauche alles x2 (Frau).

Bin gespannt auf eure Vorschläge und danke schonmal für die Hilfe.

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
6 Kommentare

Ich bin neidisch aud dich

Machst du so ne Art Auslandsjahr ?!

Würde auch mal gerne rüber, auch wenn nur fürn Urlaub

Du müsstest dich mal informieren ob das Sponsered Surf mit einer Rufnummer Mitnahme kombinierbar ist.
Denn Netzclub läuft bei mir mit 3 Sim Karten seit zig Jahren ohne jede Gebühr und die
Werbung die ich erhalte ist vernachlässigbar, höchstens 10 Stück pro Jahr.

netzclub.net/spo…ic/

netzclub.net/ruf…en/


Verfasser

Super. Schonmal vielen Dank für den Netzclub tipp.
Die 100MB könnten sogar für die Besuche reichen. Ist man übers Monatsende da, sinds ja 200MB
Rufnummerportierung müsste auch klappen...

Sonst noch jemand Tipps?... vor allem für die USA Sim!

Verfasser

Kartoffelkoepfe15. Januar

Ich bin neidisch aud dich Machst du so ne Art Auslandsjahr ?!Würde auch mal gerne rüber, auch wenn nur fürn Urlaub

Immer schön Mydealz nach günstigen Flügen scannen

Wäre nicht Congstar "Wie ich will" eine gute Option?

Du kannst dein selbstzusammengestelltes Volumen überall auf 0 herunterregeln. Dann müsste es kostenslos sein. Wenn du doch Internet oder Minuten brauchst, kannst du das für den betreffenden Monat wieder hochfahren.

Schau dir das mal an

Verfasser

Yo. Das wär auch ne gute Option. Danke dafür.

Ich brauch vor allem noch Tipps für den USA Vertrag
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrung mit diesen (HBQ - i7) Kopfhörern von Gearbest?33
    2. Gearbest Zoll Probleme ??!!130431
    3. Elektro-Auto1519
    4. Wieviel Vorlaufzeit darf ein Deal haben?68

    Weitere Diskussionen