USA Urlaub für Familie unter 3000 Euro möglich?

39
eingestellt am 26. Aug 2014
Ist ein USA Urlaub inkl. Flug und Hotel, evtl Mietwagen, für eine Familie ( 2 Erwachsene , 2 Kinder im Alter von 1 und 5) unter 3000 Euro machbar?

Achso: Essen usw exklusive . Also Geld für vor Ort extra.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
39 Kommentare

Bei Hotelbuchung über Priceline ist eine Ersparnis von ca 50% möglich!
Dafür muss man sich aber ein wenig einlesen!

1. Wohin?
2. Welche Ansprüche?
3. Wie lange?
4. Verpflegungskosten bedacht?

Guantanamo ?

Ja, ist möglich. Wenn man sich dann auch keinen Luxus erlauben kann.

Bei Airberlin gibts gerade Flüge von Berlin nach Chicago für 449€.
Nach NY oder Miami für 479€.

Verfasser

Icecreamman

1. Wohin? 2. Welche Ansprüche? 3. Wie lange? 4. Verpflegungskosten bedacht?



1. New York oder LA
2. Muss kein Luxus sein
3. sieben bis zehn Tage
4. Essen usw exklusive . Also Geld für vor Ort extra.

vergessen 5. Wann?

Verfasser

Dieses oder kommendes Jahr .

Ich bin mal total unrealistisch : über weihnachten und Neujahr in New York wäre ein Traum ...

Haha

Flüge wenn du Glück hast 1.5K
MW (SUV) 200 / Woche
Hotel / Motel 100-120USD

...als ganz grobe Richtwerte. Hängt alles sehr davon ab wohin und wann.

Also schon mal grob geschätzt, sollte zumindest in NYC klappen, da eure Kinder auch noch klein sind, sind die Flugpreise ja entsprechend niedrig...ne ordentliche Unterkunft sollte in New York durchaus zu finden sein, wenn kein Hotel dann ein nettes Appartement über air bnb oder Fewo direkt, nur die Nebenkosten sind halt recht hoch

Verfasser

Welche Nebenkosten ?

Rettum

Welche Nebenkosten ?


damit meinte ich Kosten für Tickets & Eintrittspreise, z. B. U-Bahn/Taxi, Top of the Rocks, Empire State Building, Ellis Island & Statue of Liberty und und und ihr wolltet euch doch sicher etwas ansehen wenn ihr einmal dort seid...ach ja Essen & Trinken nichts zu vergessen + Trinkgeld & Local Tax

Rettum

Welche Nebenkosten ?



Transfers, Essen, Freizeitmöglichkeiten...

Verfasser

Wieviel braucht man für eine Woche ? Reichen 1000 Euro ?

Verfasser

Und LA wäre nicht drin ?

Rettum

Wieviel braucht man für eine Woche ? Reichen 1000 Euro ?


kommt drauf an, was ihr alles machen wollt und was ihr wo essen wollt, von den 1000 € würde ich dann mindestens die Hälfte für die Verpflegung einplanen...bei den meisten Hotels, gibt wenige Ausnahmen, ist nämlich nicht mal Frühstück dabei

bei Sehenswürdigkeiten lassen sich z. B, mit dem New York Pass oder dem CityPass einige Kosten sparen

Verfasser

Einen kleinen Bonus hätten wir . Wir haben verwandte in USA und zwar Michigan, ab Dezember Kentucky [ziehen um] aber habe es nicht erwähnt da dort sicher wenig interessantes in der nähe ist .

Oder ???

Aber dadurch fielen Übernachtung und einige Kosten weg.

Rettum

Und LA wäre nicht drin ?


kommt drauf an - nämlich ob ihr günstige Flüge bekommt, außerdem brauchts im Westen am besten nen Mietwagen, in NYC nicht nötig (zusätzliche Kostenersparnis)

und im Übrigen, wenn ihr wirklich nur L. A. machen wollt, was in meinen Augen keinen Sinn macht, weil es nicht so wirklich viel zu sehen gibt und die Stadt an sich eher unansehnlich ist...dann fahrt auf jeden Fall nach New York, dass wird euch besser gefallen

L. A. ist nur ein kurzer Zwischenstopp bei einer ausgedehnten Kalifornien Rundreise.

Verfasser

Ja dann kann man ja direkt New York . Muss ich echt schauen , vergleichen , suchen .

die Tipps hier checkfelix.com/blo…ub/
sind auch allesamt gut vor allem das Metro Ticket und das günstige Essen

Verfasser

Und was würdest du sagen, wo nach Flug usw schauen ? Priceline?

Warum nicht Florida ? Deutlich günstiger als NYC...

Verfasser

iBen83

Warum nicht Florida ? Deutlich günstiger als NYC...



Ich bin allem offen. Hauptsache USA und für die Kinder

Flüge gibt's mit der aktuellen mastercard Aktion auch über Weihnachten für unter 500 pro Nase, auch nach Miami, da sind auch die hotels nicht so teuer wie nyc.
L.A. geht im Moment auch für knapp 400 mit Flug von Berlin und zurück von las vegas nach Berlin, das dann allerdings erst im Februar.

Für Flüge würde ich hier mal schauen:
matrix.itasoftware.com/

Dort haben wir unsere günstigste Kombi gefunden.

Kosten für Reisepässe und ESTA nicht vergessen!

3000 Das wird auf jeden Fall knapp für 4 Personen, ich glaube nicht dass das reicht.

Aber was willst du mit 2 kleinen Kinder in NY, total hektisch, überlaufen und generell alles mit Hipster-Asiaten voll, die einen auf Lady Gaga machen.

Wer kommt auf so eine Idee mit Kindern in dem Alter so eine Tour zu machen??

Arme Kids....

Verfasser

33333344366hhhh

3000 Das wird auf jeden Fall knapp für 4 Personen, ich glaube nicht dass das reicht. Aber was willst du mit 2 kleinen Kinder in NY, total hektisch, überlaufen und generell alles mit Hipster-Asiaten voll, die einen auf Lady Gaga machen.



Oben wurde ja auch Florida als Alternative genannt.

Verfasser

derbeste

Wer kommt auf so eine Idee mit Kindern in dem Alter so eine Tour zu machen?? Arme Kids....



Wie es viele andere auch machen. Arme Kids? Sicher nicht. Spricht da der Kinderlose ?

derbeste

Wer kommt auf so eine Idee mit Kindern in dem Alter so eine Tour zu machen?? Arme Kids....


Dont Feed ...

derbeste

Wer kommt auf so eine Idee mit Kindern in dem Alter so eine Tour zu machen?? Arme Kids....



Ehrlich? Wer Kindern in dem Alter so etwas antut (NY), passt ins Bild welches ich von Eltern bekomme die mit mir (Gott sei Dank seltenst in der selben Klasse) nach NY oder sogar nach Phoenix unterwegs sind um trotz der Kinder etwas zu erleben.

Kinderlos? 1,75 und 4,75 Jahre alt. Und längere Flugzeiten als 4 Stunden würde ich den Kleinen nicht antun. Das es den Kindern nichts "bringt" (außer Stress) und nicht mehr als reiner Egoismus oder Ähnliches der Eltern ist welche unbedingt diese Tour machen möchten muss wohl nicht erwähnt werden.

Traurig....

Müssen es unbedingt die USA werden?

Ich stell es mir nicht so schön vor, wenn man auf jeden Dollar dann im Urlaub schauen muss und sich eventuell nicht alles anschauen kann. In die USA kann man auch fahren, wenn die Kids älter sind. Die anderen Fluggäste tun mir jetzt schon leid.

Ein schöner Urlaub in Europa würde doch auch reichen und dann könnte man sich auch mal etwas Luxus leisten und entspannen.

Verfasser

fabigrrh

Müssen es unbedingt die USA werden? Ich stell es mir nicht so schön vor, wenn man auf jeden Dollar dann im Urlaub schauen muss und sich eventuell nicht alles anschauen kann. In die USA kann man auch fahren, wenn die Kids älter sind. Die anderen Fluggäste tun mir jetzt schon leid. Ein schöner Urlaub in Europa würde doch auch reichen und dann könnte man sich auch mal etwas Luxus leisten und entspannen.



Da hast Du sogar Recht!

Wir haben uns erstmal GEGEN die USA entschieden. Ich denke wir gönnen uns mit den Kindern Disneyland Paris und dafür reicht das Geld DICKE

Verfasser

derbeste

Wer kommt auf so eine Idee mit Kindern in dem Alter so eine Tour zu machen?? Arme Kids....



Bitte nicht urteilen wenn Du uns nicht kennst. Danke.

Aber wir haben uns nochmal Gedanken gemacht und entweder fliegen wir später OHNE Kinder oder wenn sie älter sind. Ich glaube jetzt vor der Einschulung wird es erstmal Disneyland Paris Der Große (5) wird denke ich davon sehr profitieren.

Nenne mir dann doch einen Grund welchen für die Mitnahme der Kids spricht! Dann könnte ich damit vielleicht meine Frau überreden mit den Kids nach SF zu düsen.

Es gibt nur leider keinen guten Grund....

NY wäre für mich mit Kids ein Alptraum.... selbst ohne Kids recht stressig. Geil ohne Frage, aber man sollte es genießen können. Als Eltern und als Kind auch. Was freue ich wenn meine so 14/16 Jahre alt sind und wir zusammen rüber können.....

Wenn wirklich eine Fernreise, dann Florida mit den ganzen Parks. Wobei da meine noch zu klein für wären. Disneyland Paris steht aber für 2015 an.


Grüße

Verfasser

Dann sind wir uns ja einig. Also USA erstmal beiseite, rennt ja nicht weg, und Disneyland Paris vor der Einschulung denke ich ganz gut.

Rettum

Dann sind wir uns ja einig. Also USA erstmal beiseite, rennt ja nicht weg, und Disneyland Paris vor der Einschulung denke ich ganz gut.



Absolut. Und falls es zu persönlich war, dann sorry.

Grüße

Verfasser

Rettum

Dann sind wir uns ja einig. Also USA erstmal beiseite, rennt ja nicht weg, und Disneyland Paris vor der Einschulung denke ich ganz gut.



Nein überhaupt nicht Aber hast ja Recht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text