Kategorien
    ABGELAUFEN

    USB 3.0 Strom

    Habe mal eine kurze Frage.
    Wenn ich en einem USB 3.0 Port ein Handy mit USB 2.0 Kabel anschließe, mit wieviel mA wird das Handy dann versorgt? 500 oder 900?

    Eingetragen mit der mydealz App für Android.

    7 Kommentare

    Soviel wie der USB Port hergibt bzw. soviel wie die Ladeelektronik deines Handys/Akku erlaubt und soviel wie das Kabel hergibt.

    900 mA, sofern das Handy den Anschluss korrekt erkennt. Muss nicht zwingend der Fall sein

    Avatar

    GelöschterUser178172

    Es gibt USB 2.0 und 3.0 Kabel oO

    Echt jetzt?

    Wenn das usb 2.0 kabel kein Billigkabel ist, sollten auch hier max. 900mAh drüber gehen.

    bartmz

    Es gibt USB 2.0 und 3.0 Kabel oO Echt jetzt?

    Klar, glaubst du da fließen einfach nur schneller die Daten durch die Leitung? Wieso sollte es sonst so viele schnellere USB 3.0 Produkte geben? Die Chips selbst sind wohl kaum der limitierende Faktor bei den USB-Sticks.

    bartmz

    Es gibt USB 2.0 und 3.0 Kabel oO Echt jetzt?

    Wieder was gelernt! Ich dachte immer, die Schnittstelle sei der limitierende Faktor :O

    Alle normalen Handys laden dann mit 500mA
    Und verwendet nicht immer mAh , das ist falsch!!!
    USB 3.0 ist zwar auf 900mA spezifiziert, aber das mach für das Handy keinen Unterschied, wenn es einen bestimmten Wiederstand (glaub 100Ohm) an den Daten Pins erkennt, dann lädt es schneller. In vielen Custom Kerneln kann man dies aber auch erzwingen.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. PS4 kaufen oder warten?912
      2. Burger King App mit Barcodes56
      3. Probleme mit Telefonanschluss nach Umzug. Suche nun Alternative/Übergang (a…33
      4. Redmi Note 433

      Weitere Diskussionen