USB-Stick mit guten Werten gesucht

9
eingestellt am 8. Apr
Guten Abend,

ich bin auf der Suche nach einem USB-Stick, welcher langlebig ist, gute Werte im Bezug auf "Lesen und Schreiben" hat und nicht allzu teuer sein sollte. Präferiert ist eine Größe von 128GB und zur Anwendung kommt er zur Speicherung von privaten Daten wie Präsentationen, Bildern, Aufsätzen und ähnlichem und weiterhin zum Abspielen von Full-HD und 4K Inhalten auf dem Fernsehapparat - dafür sollte er sicher gute Werte haben.

Einen angenehmen Abend wünscht euch
Niklas
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Yo Niklas warum suchst du nicht einfach mal selbst danach?
Es gibt viele Deals zu USB-Sticks über die Suchfunktion und in den Kommentaren viele Rezensionen zu den Sticks!

Es kommt immer etwas blöd wenn der Account noch SEHR neu ist und dann direkt eine Frage kommt!
Einfach mal selber suchen - wir sind hier nicht bei Gutefrage!
MasterLH09.04.2019 01:28

Yo Niklas warum suchst du nicht einfach mal selbst danach?Es gibt viele …Yo Niklas warum suchst du nicht einfach mal selbst danach?Es gibt viele Deals zu USB-Sticks über die Suchfunktion und in den Kommentaren viele Rezensionen zu den Sticks!Es kommt immer etwas blöd wenn der Account noch SEHR neu ist und dann direkt eine Frage kommt!Einfach mal selber suchen - wir sind hier nicht bei Gutefrage!


Moin!

Ich habe schon vorher selber gesucht, dabei habe ich zum Beispiel den PNY Elite-X oder auch den Patriot Supersonic Rage 2 gefunden. Aber ich weiß nicht, wie sehr ich mich auf die Rezensionen im Internet verlassen kann. Einige schreiben, dass er sehr gut ist, andere schreiben, dass er nichts taugt.
Entschuldige, falls es so rüberkam als hätte ich hier einfach so gefragt, ohne vorher zu schauen.
Ich habe mir viele Deals angesehen, aber daraus wird man auch nicht wirklich schlüssig.
Gruß
Kingston HyperX Savage HXS3

380 MBit s lesen und 180 MBit s schreiben

Ich habe noch Kingston HyperX In blau der ist etwas langsamer aber dennoch ausreichend
Zeitz71vor 1 h, 12 m

Moin!Ich habe schon vorher selber gesucht, dabei habe ich zum Beispiel den …Moin!Ich habe schon vorher selber gesucht, dabei habe ich zum Beispiel den PNY Elite-X oder auch den Patriot Supersonic Rage 2 gefunden. Aber ich weiß nicht, wie sehr ich mich auf die Rezensionen im Internet verlassen kann. Einige schreiben, dass er sehr gut ist, andere schreiben, dass er nichts taugt. Entschuldige, falls es so rüberkam als hätte ich hier einfach so gefragt, ohne vorher zu schauen.Ich habe mir viele Deals angesehen, aber daraus wird man auch nicht wirklich schlüssig.Gruß


Das Problem ist doch, wenn jetzt jemand kommt und sagt "der ist toll, weil", dann suchst du im Netz und wirst auch zu diesem Stick negative und positive Meinungen finden
Das stimmt natürlich. Andererseits: Würde es sich lohnen eine SSD (250GB) zu kaufen und in ein externes Gehäuse zu setzen? Das wäre günstiger und doch sicherlich auch schneller. Nachteile sehe ich jetzt nicht, außer der Größe
Zeitz7109.04.2019 09:47

Das stimmt natürlich. Andererseits: Würde es sich lohnen eine SSD (250GB) z …Das stimmt natürlich. Andererseits: Würde es sich lohnen eine SSD (250GB) zu kaufen und in ein externes Gehäuse zu setzen? Das wäre günstiger und doch sicherlich auch schneller. Nachteile sehe ich jetzt nicht, außer der Größe


Denke auch dass man mit einer M.2 SSD im Gehäuse am besten fährt in Bezug auf Geschwindigkeiten
phips_109.04.2019 11:04

Denke auch dass man mit einer M.2 SSD im Gehäuse am besten fährt in Bezug a …Denke auch dass man mit einer M.2 SSD im Gehäuse am besten fährt in Bezug auf Geschwindigkeiten


Das ist mir wiederum etwas zu teuer, aber im Rechner ist natürlich eine M.2 verbaut.
Ich habe eher an eine SATA SSD gedacht, das Gehäuse ist schon vorhanden.
Gruß
Zeitz7109.04.2019 11:46

Das ist mir wiederum etwas zu teuer, aber im Rechner ist natürlich eine … Das ist mir wiederum etwas zu teuer, aber im Rechner ist natürlich eine M.2 verbaut.Ich habe eher an eine SATA SSD gedacht, das Gehäuse ist schon vorhanden.Gruß


Naja ich meine schon eine M.2-Sata. NVMe lohnt sich ja fast nur, wenn man dann auch TB 3 nutzt.

Aber die M.2-Sata SSDs sind nicht großartig teurer als die 2,5"er.

Wenn du das 2,5er Gehäuse eh schon hast, dann ist das natürlich die beste Lösung.
phips_1vor 5 h, 5 m

Naja ich meine schon eine M.2-Sata. NVMe lohnt sich ja fast nur, wenn man …Naja ich meine schon eine M.2-Sata. NVMe lohnt sich ja fast nur, wenn man dann auch TB 3 nutzt.Aber die M.2-Sata SSDs sind nicht großartig teurer als die 2,5"er. Wenn du das 2,5er Gehäuse eh schon hast, dann ist das natürlich die beste Lösung.


Sehr gut Man kommt dabei sogar günstiger als bei einem USB Stick weg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen