Valence LiFePo4 12V 40Ah *gebraucht* zu einem spottbilligen Kurs

Redakteur/in19
eingestellt am 19. Feb 2020
Ich war auf der Suche nach Stromspeicher und LiFePo4 war mir bisher einfach zu teuer. Neupreis dieser LiFePo4 Packs, pro Stück rund 500€ mit 40Ah.

Ich habe das Angebot auch in einem Ausbauforum geteilt, wer also wirklich Interesse hat, sollte sich beeilen. LiFePo4 mit voller Kapazität zu dem Kurs - unfassbar.

Ich bin dann auf dieses Video gestoßen:

und da es bereits letztes Jahr auf Youtube lief, sind die Dinger restlos ausverkauft, überall. Aber da es Notstromspeicher oder mobile Speicherlösungen in Krankenwagen und Krankenhäusern sind, tauchen immer wieder mal ein paar auf.

Long story short: ebay.de/itm…822 da gibt es 2 dieser 40Ah Batterien für nur 249€, also 120€ pro 40Ah Batterie LiFePo4. Die Kapazität ist getestet, sie sind balanced, meist sehr genau, und sie sind vor allem [b]NICHT NEU[/b], aber! trotzdem deutlich billiger als alles andere was man für das Geld bekommt und sicher halten die noch tausende Ladezyklen.

Hier verkauft er noch die 40Ah Batterien einzeln für je 149€, was eh schon ein geiler Preis ist: ebay.de/itm…HHd

Sie haben ein internes BMS, jede Batterie für sich, mit mehreren verbunden, bräuchte man aber das Valence U-charge BMS, welches man nicht bekommt (weil Valence nicht mit Privatpersonen spricht) damit die Batterien untereinander balanced werden. Man kann aber wohl darauf verzichten und sie einfach so verwenden, das Ladegerät sollte dann aber bei Kälte und so gewisse Sicherheitsvorkehrungen selbst treffen.

Nichtsdestotrotz kommt man glaube ich nie wieder so günstig an LiFePo4 Batterien wie hier. Ich hoffe es interessiert den ein oder anderen. Übrigens hat der Verkäufer getestet und 42-44Ah gemessen, ihr habt also volle Kapazität.

Ihr kauft natürlich auf eigene Gefahr, aber Paypal wird angeboten, ich habe letzte Nacht bestellt und bin super glücklich die Dinger gefunden zu haben. Wenn sie da sind, sag ich bescheid.
Zusätzliche Info
Spartipps
Diskussionen
19 Kommentare
Dein Kommentar