VDSL nur über Vodafone möglich?

Hi,

ich habe mal eine Frage und habe bisher nichts rausfinden können. Ich habe momentan bei Vodafone 50er VDSL. Jetzt wollte ich eventuell wechseln aber ich bekomme nirgends VDSL. Nicht bei O2 oder 1und1 und auch nicht bei der Telebumm. Max. ADSL mit 16 MBit. Das ist irgendwie komisch oder? Die letzte Meile gehört m.W. auch der Telekom. Wieso kann mir dann keiner VDSL liefern außer Vodafone? Hat jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß
Waldi

6 Kommentare

Zwar nicht mit VDSL, aber ja.. Vodafone konnte uns nur 1 Mbit geben, T-Kom 16 Mbit. Alles die gleichen Leitungen und Schränke der Telekom. Wir kamen aber einfach nicht aus dem VF Vertrag raus :-(

Die Kabel zum Haus gehören vielleicht der Telekom, aber viele Anbieter haben in der Vermittlungsstelle eigene Hardware.

D.h. evtl hat Vodafone dort VDSL Hardware und die Telekom nicht. Ausserdem wäre es möglich dass die Grenzen ab welcher Dämpfung VDSL geschaltet wird bei Telekom und Vodafone unterschiedlich sind.

Bei meinen Eltern war es jahrelang so dass Telekom auf Grund der theoretisch errechneten Dämpfungswerte und der Leitungslänge maximal 2Mbit schalten wollte. Mnet hat ratenadaptives ADSL 2+ geschaltet und die Synchronisation war stabil bei 12Mbit.

Unitymedia und Kabel Deutschland bieten Internet > 16000 an

erledigt.

auronr

Unitymedia und Kabel Deutschland bieten Internet > 16000 an


Hab leider kein Kabel im Haus und damit muss ich wohl bei Vodafone bleiben

Vielleicht zu spät aber trotzdem. Was mit VDSL von O2 oder 1&1? Die Preise sind auf jeden Fall günstiger als bei Vodafone.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Geld in Italien anlegen?44
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen2024
    3. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace35
    4. TPU Hülle und Panzerglasfolie für LeTV LeEco Le Max 2 X82011

    Weitere Diskussionen