Gruppen

    Verbrauchertäuschung bei EC Technology Powerbank 22400 mAh

    Hallo,
    letzten Monat gab es ja einen Knallerpreis für die angeschriebene Powerbank (https://www.mydealz.de/deals/vorbei-jetzt-24-99-amazon-prime-buchtrick-ec-technology-powerbank-22400-mah-15-99-631295). Es werden wohl viele von euch zugeschlagen haben.

    Ich habe mir die Powerbank gekauft, da ich die darin enthaltenen Zellen wollte. Als ich die Bank jedoch geöffnet habe, waren dort nur 8x 2500 mAh Zellen verbaut. (Fotos: abload.de/img…jpg
    http://abload.de/img/img_0834zmjfb.jpg)

    Ich habe mich dann an Amazon gewandt. Die meinten aber erst, dass sie den Artikel nur versendet haben und deshalb nur eine Rücknahme machen können. Am Ende meinte der Kundenbetreuung aber, er werde es weiterleiten und ich höre innerhalb von 10 Tagen.

    Nach 2 Wochen kam noch nichts und ich habe dann nochmal nachgefragt. Es wurde natürlich nichts weitergeleitet. Sie bieten mir aber trotzdem nur Rücknahme. Ich solle mich an den Verkäufer direkt wenden. Sie werden es aber der Katalogabteilung sagen um den Artikel zu prüfen.

    Ich habe dann die Chinesen angeschrieben und folgende Mail erhalten:

    Guten Tag?
    Vielen Dank für Ihre Nachricht.
    kein sorge!
    Für Ihre Problemen,Ich möchte Ihnene sagen ,das normal ist., weil Energieverbrauch es durch andere weg gibt.

    Vielen Dank für Ihre Verständnis!
    (Wir nicht X'mas Papa )


    Was sagt ihr dazu? Ist das noch erlaubt anstatt 2800 er Zellen nur 2500 mAh Zellen zu verbauen? Die 22400 mAh sind ja bei Zellspannung angegeben. Ich denke nicht, dass die Zellen falsch beschriftet sind. Die sparen sich da einfach ne Menge Geld ein. Ich hätte ja auf jeden Fall ein Recht auf Nacherfüllung. Des weiteren bin ja nicht nur ich betroffen.

    Wie würdet ihr weiter vorgehen? Ich denke ihr könntet es auch mal in Chat versuchen, mein Amazon Account hat bestimmt nicht das beste Rating.

    Beste Kommentare

    Für Ihre Problemen,Ich möchte Ihnene sagen ,das normal ist., weil E … Für Ihre Problemen,Ich möchte Ihnene sagen ,das normal ist., weil Energieverbrauch es durch andere weg gibt.


    So wie ich das interpretiere, ist da einfach zusätzlich noch ein kleines Perpetuum Mobile drin, dass die Differenz erzeugt... 8343196-Cgiql

    Ich kann zwar nix sinnvolles dazu beitragen, aber:
    der X-Mas Papa made my day X)

    15 Kommentare

    Verfasser

    Ich kann zwar nix sinnvolles dazu beitragen, aber:
    der X-Mas Papa made my day X)

    mein Amazon Account hat bestimmt nicht das beste Rating.


    Gibt es da auch eine jährliche Auskunft nach dem Account-Rating?

    Hab die powerbank, und die ist echt der hammer! Und nur 16 euro, also nicht meckern würd ich sagen, lieber freuen weil 20.000 mAh für 16 euro ist der hammer

    Für Ihre Problemen,Ich möchte Ihnene sagen ,das normal ist., weil E … Für Ihre Problemen,Ich möchte Ihnene sagen ,das normal ist., weil Energieverbrauch es durch andere weg gibt.


    So wie ich das interpretiere, ist da einfach zusätzlich noch ein kleines Perpetuum Mobile drin, dass die Differenz erzeugt... 8343196-Cgiql

    Verfasser

    powercihan

    Hab die powerbank, und die ist echt der hammer! Und nur 16 euro, also nicht meckern würd ich sagen, lieber freuen weil 20.000 mAh für 16 euro ist der hammer


    Ja die fehlenden 10% stören mich persönlich nicht so wirklich, aber da natürlich sehr viele Leute betroffen sind, kommt da schon was zusammen. Finde es eben nicht fair, wenn man einfach mehr draufschreibt

    Das hört man ja auch nicht zum ersten Mal, dass Powerbanks nichts das leisten was sie versprechen. Deswegen messe ich lieber die Anzahl der Akkus die eine Powerbank laden kann. MMn das bessere Vergleichskriterium.

    Ist mir in diesem Fall tatsächlich egal.
    Hätte die für 16€ auch gekauft, wenn da 20000mAh gestanden hätten.
    Werde mich jetzt ganz sicher nicht beschweren, da von dieser Firma vor einiger Zeit auch viele Freebies geliefert wurden

    was willst du denn für 16€ anstellen? Klagen? Entweder du kannst dich mit ihr so arrangieren, wie sie ist, oder du schickst sie zurück und kriegst Dein Geld wieder.

    Anonymous4 hat schon recht. wenn da 22400 mAh drauf stehen, müssen auch 22400 mAh drin sein...

    Was kannst du machen?
    1. zurück schicken
    2. Verbraucherzentrale einschalten
    3. vergessen und dir ne xiaomi kaufen.

    Ach so:
    4. Kundenrezension verfassen mit Bildern....

    Ohohoh Leute mAh sind doch immer so eine Sache wenn es gute 2500 mAh Akkus sind und die 2500 seriös bemessen wären, dann wäre es auch kein Problem hier die guten 10% drauf zu schlagen, denn man wird, bei entsprechender Niedrigerer Ausgangsspannung dann auch einiges mehr raus holen können.

    Ist doch ein alter Hut, dass man mAh kaum messen kann, da nicht zählt wie viel man noch irgendwie rauslutschen kann, sondern wie viele Ampere faktisch und im Realbetrieb noch beim Gerät ankommen können... Billige Akkus fallen halt ratz fatz in der Spannung ab und alle guten Messgeräte würden sie als leer bezeichnen, wenn Sie noch über hälfte ihres Saftes drin haben und bei guten Akkus kann man den Saft eben auch bis 90% vor völliger Entleerung nutzen (die zahlen sind völlig grob geschätzt nur um es zu verdeutlichen). So können 2 2000mAh Batterien unterschiedlicher qualität realen nutzbaren Wert von 1800mAh und der andere gleich beschriftete vllt 900mAh haben...

    In so fern werden diese Batterien zusammen womöglich doch auf die 22400 mAh kommen. Es kommt nur auf die Messdefinition an Wer sich Batterien nur nach der mAh Angabe holt, der hat doch schon immer einen Sockenschuss gehabt...


    Auch wenn es ein verhältnismäßig geringer Beschiß ist, so bleibt es doch Beschiß

    WaldiSparfuchs

    Ohohoh Leute mAh sind doch immer so eine Sache wenn es gute 2500 mAh Akkus sind und die 2500 seriös bemessen wären, dann wäre es auch kein Problem hier die guten 10% drauf zu schlagen, denn man wird, bei entsprechender Niedrigerer Ausgangsspannung dann auch einiges mehr raus holen können.



    Die Entladeschlußspannung sind 2,7V, das ist so festgelegt, 2,5V zerstören den Akku. Meist hört man sogar noch früher auf, was kein Beinbruch ist, von 3,0 auf 2,7V sind es 10% der Kapazität.

    WaldiSparfuchs

    Ist doch ein alter Hut, dass man mAh kaum messen kann, da nicht zählt wie viel man noch irgendwie rauslutschen kann, sondern wie viele Ampere faktisch und im Realbetrieb noch beim Gerät ankommen können... Billige Akkus fallen halt ratz fatz in der Spannung ab und alle guten Messgeräte würden sie als leer bezeichnen, wenn Sie noch über hälfte ihres Saftes drin haben und bei guten Akkus kann man den Saft eben auch bis 90% vor völliger Entleerung nutzen (die zahlen sind völlig grob geschätzt nur um es zu verdeutlichen). So können 2 2000mAh Batterien unterschiedlicher qualität realen nutzbaren Wert von 1800mAh und der andere gleich beschriftete vllt 900mAh haben...



    Die Peukertzahl ist so niedrig das es nicht ins Gewicht fällt, wenn man das Ding mit mehr als 1C, sprich über 20.000 mA entlädt fällt das mal langsam ins Gewicht. Wie gesagt: es ist festgelegt wie gemessen wird und das sollte dann auch so angegeben werden.

    WaldiSparfuchs

    Wer sich Batterien nur nach der mAh Angabe holt, der hat doch schon immer einen Sockenschuss gehabt...



    So?

    Und nach was sollte man sie deiner Meinung nach kaufen? Dem Aussehen? Wichtig ist die Zellspannung (auch da ist festgelegt wie man mißt, die Ladung (auch hier wurde wie gesagt festgelegt wie man mißt) und die Peukertzahl (auch da ist festgelegt wie man sie ermittelt). Letztere wird leider so gut wie nice angegeben, zum Glück ähneln sich die Lion Akkus da recht stark.

    Genau... Jedenfalls kaufe ich nicht einfach einen Akku nicht, nur weil er ggf. 10% weniger Kapazität hat Wenn die anderen dort ggf. noch viel mehr schummeln/dehnen!
    Ich kaufe nur nach Bewertung der Akkus von fachkundigen Usern.
    Und die schreien nicht bei 10% Abweichung vond er Labelung (die auch noch sehr unaussagekräftig nach unten ist ) "Verbrauchertäuschung", sondern MESSEN die Batterie und geben die Ergebnisse an bzw. vergleichen mit anderen Powerbanks.

    Wo wir beim Thema sind: Ich kann euch nur vor dieser Powerbank hier warnen:

    TinyDeal-Artikel-Nummer: EBTPH-439671

    Hat zwar 2.1A, aber nur für 40 Min. Und ich wunderte mich schon, wie schnell die aufgeladen war, bzw. leicht die ist. Naja, 9€ sind ja mal verschmerzbar...

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. PSN Asia Store Spiele auch auf Deutsch spielbar ?11
      2. Mi Band 2 Akku?1111
      3. Artikel aus China Briefsendung gestohlen33
      4. JUKE-Musicflat 5€ Gutschein zu verschenken11

      Weitere Diskussionen