Kategorien

    Verdächtiger Shop m***a-dealz

    Vor kurzem war noch ein Playstation 4 Angebot für 319 Eur online. Nachdem in den Kommentaren darauf aufmerksam gemacht wurde, dass es ein paar dubiose Details gibt, wurde der Dealz gelöscht.
    Wäre es nicht besser gewesen den Link zu löschen und den Deal zu deaktiveren statt ihn zu löschen? Auf die Weise könnten auch andere User gewarnt werden.

    Die USt.-ID war nicht echt, auch schien das Trusted Shop Logo gefälscht, da ohne Link.

    Ich habe entdeckt, dass in der Email ein anderes Impressum verlinkt war als auf der Seite selbst:
    .de/impressum/ und /impressum2/

    Welche Möglichkeiten hätte man, wenn man schon dorthin überwiesen hat? (Habe nur bestellt, nicht überwiesen)

    25 Kommentare

    Welche Möglichkeiten hätte man, wenn man schon dorthin überwiesen hat? (Habe nur bestellt, nicht überwiesen



    Sich ärgern und das nächste Mal vorher nachdenken.

    Verfasser

    Welche Möglichkeiten hätte man, wenn man schon dorthin überwiesen hat? (Habe nur bestellt, nicht überwiesen


    Nein ernsthaft. Würde mich schon interessieren. Solche Fake-Shops gibt's ja sicher öfter. Kriegen die Betroffenen irgendwann zumindest einen Teil des Geldes oder verläuft sich das im Sand?

    Welche Möglichkeiten hätte man, wenn man schon dorthin überwiesen hat? (Habe nur bestellt, nicht überwiesen


    Wenn die Betreiber irgendwann mal ausfindig gemacht werden und von der Kohle noch was da sein sollte und du Zivilrechtlich gegen die Klagen willst, dann ja. Ganz schön viel Konjunktiv für einen Satz

    Verfasser

    Dachte ich mir schon.

    Wenn du es überwiesen hast, ist die Kohle weg. Gibt keine andere Möglichkeit. Daher immer per Lastschrift oder Papal zahlen.

    Verfasser

    ibex

    Wenn du es überwiesen hast, ist die Kohle weg. Gibt keine andere Möglichkeit. Daher immer per Lastschrift oder Papal zahlen.


    Schade für diejenigen, die überwiesen haben :-(

    ibex

    Wenn du es überwiesen hast, ist die Kohle weg. Gibt keine andere Möglichkeit. Daher immer per Lastschrift oder Papal zahlen.



    Nix schade, Geiz frisst Hirn und das muss bestraft werden. Wer heutzutage denkt das die Leute was im Netz zu verschenken haben und daher leichtsinnig bei der Bezahlung wird, der muss durch sowas nunmal lernen. Habe kein Mitleid mit den Leuten.

    Manchmal (!) kann man die Überweisung noch bei der eigenen Bank aufhalten, da zählt dan jede Sekunde. Weil normalerweise nur alle paar Stunden bei der Bundesbank zentral die Überweisungen ausgetauscht werden... Wenn das aber schon passiert ist - Taschentücher kaufen, die Kohle ist auf nimmerwiedersehen weg. Ganz, ganz wenige Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Verfasser

    Der Preis war niedrig, aber nicht übermäßig niedrig.
    Bestraft werden müssen die Shopbetreiber. Wenn findest, dass die Käufer bestraft werden müssen, billigst du den Betreiber als eine Art Instanz der Justiz.

    KoriKori

    Der Preis war niedrig, aber nicht übermäßig niedrig. Bestraft werden müssen die Shopbetreiber. Wenn findest, dass die Käufer bestraft werden müssen, billigst du den Betreiber als eine Art Instanz der Justiz.



    Naja, also wenn ich auf der Straße Dir eine "gebrauchte" Spiegelreflex für den Marktpreis verkaufe und sich ne Woche später rausstellt, dass die geklaut war und Du sie daher zurückgeben musst, wäre alles in Ordnung - nur wenn der Preis extrem günstig gewesen wäre hättest Du misstrauisch sein müssen? Klar, die Shopbetreiber müssen dran, aber man kann ja nicht jedem das Denken vollkommen abnehmen. Bei Barvorkasse als einziger Zahlungsart können schon ein paar Alarmglocken schrillen... Der Preis ist ja nicht der einzige Indikator für fragwürdige Geschäfte...

    Und zur Klarstellung: Ich bin auch dafür, dass die Betreiber voll in Haftung genommen werden. Aber so ein gewisses Mitverschulden bei so "blauäugigen" Käufern sehe ich da schon auch.

    Welche Möglichkeiten hätte man, wenn man schon dorthin überwiesen hat? (Habe nur bestellt, nicht überwiesen


    ...war das jetzt nicht nur einmal Konjunktiv oder bin ich noch müde?

    Welche Möglichkeiten hätte man, wenn man schon dorthin überwiesen hat? (Habe nur bestellt, nicht überwiesen


    Nein bist du nicht, aber ich dafür

    Verfasser

    Finde jedenfalls, dass die Admins das etwas anders behandeln könnten.

    Ramoth

    Wenn die Betreiber irgendwann mal ausfindig gemacht werden und von der Kohle noch was da sein sollte und du Zivilrechtlich gegen die Klagen willst, dann ja. Ganz schön viel Konjunktiv für einen Satz


    Das Gefühl, dass da viele Konjunktive enthalten sind liegt daran, dass der irreale Bedingungssatz, eingeleitet mit wenn, eigentlich mit Konjunktiv formuliert werden müsste.

    In etwa so (Futur I mit Konjunktiv II)
    Wenn die Betreiber irgendwann mal ausfindig gemacht werden würden und von der Kohle noch was da sein sollte und du Zivilrechtlich gegen die Klagen wollen würdest, dann ja.

    Redaktion

    KoriKori

    Finde jedenfalls, dass die Admins das etwas anders behandeln könnten.


    Ich weiß jetzt nicht, um welchen Deal es aktuell ging, aber es würde mich nicht wundern, wenn es wieder der gleiche war, vor dem wir schon einmal vor kurzem gewarnt haben:

    >>‌ hukd.mydealz.de/div…600

    Was ist den aus der 299,- Sache von Ebay geworden wo der Typ hunderte PS4 verscheuerte ???

    Redaktion

    dusel77

    Was ist den aus der 299,- Sache von Ebay geworden wo der Typ hunderte PS4 verscheuerte ???


    Weiß nicht, hat sich anscheinend keiner der Käufer mehr getraut im Thread zu schreiben.

    dusel77

    Was ist den aus der 299,- Sache von Ebay geworden wo der Typ hunderte PS4 verscheuerte ???



    Guck in den Thread con che_che über Dir. Komischerweise hat keiner bisher die Ware erhalten und der Verkäufer antwortet auch nicht. Seine negativen Bewertungen haben schlagartig zugenommen und er hat sein Profil von Shop auf privat umgestellt. Jetzt haben natürlich alle Angst um die Kohle...was ein Zufall!

    dusel77

    Was ist den aus der 299,- Sache von Ebay geworden wo der Typ hunderte PS4 verscheuerte ???



    Hauptsache mit Paypal gezahlt, nicht wie bei Marc Boschen MB_solutions und seine anderen zig Accounts! Ob Paypal bei 150.000 € einfach sagt hey egal alle bekommen Ihr Geld zurück ?? Ich habe ja schon direkt dazu was geschrieben.

    Bei Betroffenen helf ich gern weiter.

    ibex

    Wenn du es überwiesen hast, ist die Kohle weg. Gibt keine andere Möglichkeit. Daher immer per Lastschrift oder Papal zahlen.


    Seh ich genau so. Klar was der Shop abzieht ist mies. Aber wer auch noch darauf reinfällt, bietet bestimmt auch hunderte von € für ne Iphone OVP;)

    Jaja, solange man diesmal nicht zu den "Dummen" gehört, lässt es sich leicht über eben diese herziehen...
    (Und nein, ich habe auch nicht bestellt, finde nur die Art vieler hier sehr unschön).

    Claw

    (Und nein, ich habe auch nicht bestellt, finde nur die Art vieler hier sehr unschön).


    Wieso soll das unschön sein ?

    Wie che_che schon hier schreibt hukd.mydealz.de/div…600

    Und ganz ehrlich Leute ... darauf hättet ihr auch selbst kommen können. Das gilt mal ganz im Allgemeinen: Prüft bitte Deals selbst mit gesundem Menschenverstand, bevor ihr sie postet.



    Ich überprüfe sie auch vor dem Bestellen.
    Ein Bischen verstand gehört bei Mydealz finde ich einfach dazu und nicht nur auf den Deal-link gehen und bestellen.
    Mehr als ein Selbst Schuld und nen Face-Palm habe ich nicht dafür übrig....

    Hallo,
    ich habe gerade die Ust überprüft und folgendes raus bekommen:
    DE 255933137 : Gültige USt-Id-Nummer

    Geprüft über: ust-id-prufen.de/pru…php

    Was ist nun? Ist der Shop ein Fake? Oder kann mann mit Pay Pal versuchen?

    Verfasser

    sunfidele

    Hallo, ich habe gerade die Ust überprüft und folgendes raus bekommen: DE 255933137 : Gültige USt-Id-Nummer Geprüft über: http://www.ust-id-prufen.de/prufen.php Was ist nun? Ist der Shop ein Fake? Oder kann mann mit Pay Pal versuchen?



    Ja, google mal die USt.-ID. Die gehört zu einem anderen Shop.
    Und es gibt zwei verschiedene Impressum-Seiten, eine davon offensichtlich von gamesoase.de kopiert.

    Verfasser

    Und "Insolvenz"

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Mydealz App auf IPhone nicht nutzbar78
      2. Frage an TV Fachmänner (Samsung MU oder KS Serie)54
      3. Studenten Notebook1525
      4. Vorsicht, bei Missbrauch kommt die Polizei.68

      Weitere Diskussionen