Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Vergleich Intel Tiger Lake vs. M1

5
eingestellt am 10. Feb 2021
golem.de/new…tml


- der M1 ist eher betagt während TL brandneu ist
- Intel verzerrt auch die Benchmarks mit eigenen Annahmen, aber nicht so stark wie Apple
- das MSI mit dem getesteten TL Core i7-1185G7 kostet 1200 EUR, während das MBP 1900 EUR mit dem M1 kostet
- die Software ist noch gar nicht auf Apple Silicon optimiert, dadurch sind valide tests oftmals nicht möglich. Unter Rosetta nur 50% Leistung beim M1 zum Intel.


Interessanter Test. Insgesamt war Apples Marketing sehr agressiv und unangebracht. Wenn man deutlich besser ist muss man nicht lügen. Aber das hat Tradition, wurde schon beim Umstieg von PowerPC Motorola/IBM zu Intel so betrieben.
Der M1 hat potential, zumal er eher alt ist, kann man von der Architektur viel erwarten in Zukunft.
Intel hat es verbockt. Sackt jahrelang massive Monopolgewinne ein und steckt nichts in das wichtige R&D. Bekommt die Fertigung in 10nm nicht auf die Reihe, wird von AMD und nun von Apple zersägt.
Zusätzliche Info
Sonstiges
5 Kommentare
Dein Kommentar