Vergleichsportale? nutzt ihr die noch? (Hintergrund: stromwechsel, Handytarifsuche etc)

25
eingestellt am 11. MärBearbeitet von:"enderw"
hallo zusammen, in der hoffnung dass am Sonntag besonders viele mydealzer vor dem PC hocken:
bei mir läuft mein letztes Jahr bei Vattenfall mit Soforbonus, shoop und treuebonus abgeschlossener Vertrag Ende Mai ab. Mit kündigungsfrist von 6 Wochen, denke ich mir, ist es jetzt Zeit, schon mal sich nach einem neuen Anbieter umzusehen.
Eben auch schon bei Verivox und Check24 geprüft, bei beiden Portalen ist enBW bei mir an der Spitze...

da ich aber vor einiger Zeit gelesen hatte, wie sowohl check24 als auch Verivox in der Kritik geraten sind (zb hier faz.net/akt…tml ) wollte ich mich mal so unter euch den Wechselprofis umhören?

wie handhabt ihr das? nutzt ihr trotz aller kritik trotzdem noch die beiden Portale?
oder wo vergleicht ihr Strom, DSL, Handy?


ich such nicht nur aktuell nach einem neuen Stromanbieter, sondern auch für meine Cousine , nachdem in 2 Monaten ihr 24 monatsvertrag (sie hatte damit damals ihr Iphone 6 finanziert, der dazugehörige Simfinity allnet, 2GB internetvertrag war natürlich dann bei o2, sprich eher schlechtes Netz im Vergleich zu Telekom D1 oder Vodafone D2) abläuft.
sie will den Vertrag nicht verlängern, und neues Gerät kriegen, sondern das iphone weiternutzen, und hat eigentlich überschaubares Nutzungsprofil:
ca 100-150 min Telefonieren, 1.5 - 2 GB verbrauch.
hab auch schon die Portale genutzt, denk aber auch darüber nach, warum ihr nicht gleich einen Aldi, oder LIdl , oder Penny monatlich kündbaren SIM Karte zu holen.
habt ihr auch hier tipps?

danke voraus.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Solange ich über die Portale günstigere Tarife erhalte als über den örtlichen Anbieter...

Ich setze mich nicht hin und durchforste stundenlang das Netz, ob ich bei einem der in den Vergleichsportalen nicht gelisteten Anbieter weitere 5 EUR sparen kann.
25 Kommentare
Dein Faz Link führt auf Fehler 404, Seite nicht mehr verfügbar. Kannst also Check24 und co wieder nutzen
Ja, nutze ich noch um einen groben Querschnitt (median) des Markts zu erhalten. die Abweichungen nach unten sind dann manuell zu suchen.
matze240511. Mär

Dein Faz Link führt auf Fehler 404, Seite nicht mehr verfügbar. Kannst a …Dein Faz Link führt auf Fehler 404, Seite nicht mehr verfügbar. Kannst also Check24 und co wieder nutzen


einfach das abo. vor faz entfernen dann sollte der Link gehen
Für einen Überblick sind solche Portale sicherlich ganz gut (aber halt unter Berücksichtigung bei den Einmalboni, ob du wirklich jährlich springen willst). Die Buchung dann aber auf jeden Fall über den Link eines Cashbackanbieters durchführen (und ggf. auch deren Angebote vergleichen z.B. bei einfach-punkten.de), da dort ja manchmal ganz nette Summen rauskommen.

Telefonvertragsdeals gibt's aber hier i.d.R. bessere, sofern man zeitlich flexibel ist - oder bei telefon-treff.de. Bei letzterem gibt es auch Händler, die Vertragsverlängerungen zu teils sehr guten Konditionen machen. Wer flexibel bleiben will oder keine Lust hat alle 2 Jahre das "kündigen/ggf. wechsel"-Spiel zu machen, für den ist Alditalk oder Lidl sicherlich auch nicht schlecht, sofern man mit dem dort gebotenen Volumen klarkommt.
Solange ich über die Portale günstigere Tarife erhalte als über den örtlichen Anbieter...

Ich setze mich nicht hin und durchforste stundenlang das Netz, ob ich bei einem der in den Vergleichsportalen nicht gelisteten Anbieter weitere 5 EUR sparen kann.
Verfasser
matze240511. Mär

Dein Faz Link führt auf Fehler 404, Seite nicht mehr verfügbar. Kannst a …Dein Faz Link führt auf Fehler 404, Seite nicht mehr verfügbar. Kannst also Check24 und co wieder nutzen



danke für den hinweis, ich hab den link genommen, der den artikel auf einer Seite anzeigen sollte, klappte wohl leider nicht, deswegen dann hier, aufgesplittet auf 3 Seiten
faz.net/akt…tml
ich denke, es kommt immer darauf an, wieviel aufwand der einzelne betreiben möchte.

mir persönlich reicht es schon, wenn ich einen der günstigsten tarife nehme - es muss nicht immer der allerbilligste sein.

bei der kfz-versicherung zB wechsle ich gar nicht mehr, weil ich bei der BGV und bei der WGV einen der günstigeren tarife ergattert habe. andererseits ist mir der service es auch wert, dass es nicht der allerbilligste sein muss.

beim strom verlass ich mich schon ganz gerne auf die vergleichsportale check24 und verivox.

außer es kommt gerade hier auf mydealz ein nettes angebot, das passt.

zudem nehme ich bei solchen dingen auch möglichst immer quipu mit - das sind dann nochmal 10-15€ pro vertrag.


bei handysachen verlass ich mich auf @dodo2 ;-)

ich habe mir übrigens auch den lidl tarif für ca. 10 € angeschaut, da D2 netz. aber ich hab mir dazu auch von dodo2 rat geholt, der mir (das war vorher!) den klarmobil tarif genannt hatte (auch ungefähr 10€, aber monatlich kündbar , glaube ich).

jetzt warte ich noch auf das mega-knallerangebot im D2 netz, da ich bis mitte april noch zeit habe. ;-)
Verfasser
krabbs11. Mär

Für einen Überblick sind solche Portale sicherlich ganz gut (aber halt u …Für einen Überblick sind solche Portale sicherlich ganz gut (aber halt unter Berücksichtigung bei den Einmalboni, ob du wirklich jährlich springen willst). Die Buchung dann aber auf jeden Fall über den Link eines Cashbackanbieters durchführen (und ggf. auch deren Angebote vergleichen z.B. bei einfach-punkten.de), da dort ja manchmal ganz nette Summen rauskommen.Telefonvertragsdeals gibt's aber hier i.d.R. bessere, sofern man zeitlich flexibel ist - oder bei telefon-treff.de. Bei letzterem gibt es auch Händler, die Vertragsverlängerungen zu teils sehr guten Konditionen machen. Wer flexibel bleiben will oder keine Lust hat alle 2 Jahre das "kündigen/ggf. wechsel"-Spiel zu machen, für den ist Alditalk oder Lidl sicherlich auch nicht schlecht, sofern man mit dem dort gebotenen Volumen klarkommt.



ja, bin bereit jährlich zu springen. Leider bringt mir in diesem Fall (EnBW) die cashbackanbieter nichts, EnBW ist nirgendwo gelistet. aber er ist der Spitzenanbieter in beiden portalen verivox und check24.

ich denk, das iphonen kann sie noch 2 Jahre nutzen, also wäre ein 24 Monatsvertrag, wenn es denn tatsächlich günstiger wäre, kein problem.
Verfasser
Hannns11. Mär

Solange ich über die Portale günstigere Tarife erhalte als über den ör …Solange ich über die Portale günstigere Tarife erhalte als über den örtlichen Anbieter...Ich setze mich nicht hin und durchforste stundenlang das Netz, ob ich bei einem der in den Vergleichsportalen nicht gelisteten Anbieter weitere 5 EUR sparen kann.



erscheint mir auch sinnvoll! dann bin ich wenigstens nicht alleine da, wenn ich auch so denke, und es so mache, nämlich über die beiden Portale zu gehen, und gucken, gibts ne grosse diskrepanz zwischen den erstgelisteten (gibts in diesem Stromwechselfall nicht) und nehm dann den.
richie2111. Mär

bei der kfz-versicherung zB wechsle ich gar nicht mehr, weil ich bei der …bei der kfz-versicherung zB wechsle ich gar nicht mehr, weil ich bei der BGV und bei der WGV einen der günstigeren tarife ergattert habe. andererseits ist mir der service es auch wert, dass es nicht der allerbilligste sein muss.


So ähnlich geht es mir bei der KFZ-Versicherung auch (bei der Sparkassendirektversicherung). Allerdings hat sich bei mir bewährt, dort immer zumindest mal anzurufen und nach den zukünftigen Konditionen zu fragen (insbesondere auch weil die die Folgerechnung immer erst sehr spät -Ende November- erstellen, und ich gerne zeitig wissen möchte, was mich erwartet). Dann wird immer eine Umstellungen auf die "neuen Tarife" durchgerechnet und i.d.R. wird es dann nochmals etwas günstiger. Oder es gibt einen Einmalrabatt aus Kulanz.
Als erstes solltest du dir immer überlegen wie flexibel du sein willst, also ob die Verträge monatlich künbar sein sollen oder bis zu 24 Monate Laufzeit haben können (letzteres ist halt meistens günstiger)

Bei Strom und Gas schaue ich immer erst bei den üblichen Vergleichsportalen. Ich schaue dann aber immer nochmal direkt auf deren Seite (zB Vattenfall, ob es dort nicht noch etwas günstiger ist). Viele große Anbieter sind ja auch immer nochmal separat bei Shoop/Aklamio gelistet. Ein kurzer Check kann da nochmal ein paar Extra Euros einbringen. Was hier gut geht, bei geringerem Verbrauch in Cashbackaktionen direkt mehrmals mit sehr kurzer Laufzeit wechseln.

Bei Handyverträge durchforste ich immer erstmal myDealz. Falls da nichts passendes zu finden ist, schaue ich auch mal dirket bei den größeren Vermittlern (talkthisway, handydealer24, sparhandy, modeo usw.) Die tauchen hier ja auch immer wieder auf.
Man sollte unbedingt schauen, ob ggf. ein Festnetzanschluss vorhanden ist, mit dem man noch einen Kombivorteil herausholen kann, das geht soweit ich weiß bei Vodafone, Telekom und o2. Junge Leute oder Soho Rabatte natürlich falls möglich auch immer berücksichtigen. Bei Vodafone kannst du zb auch noch 10% auf den monatlichen Preis sparen, wenn du bei DM mit 10fach Punkten kaufst (es gehen pro Einkauf max. 10x 25€)

Wenn du zB den Young und Giga Kombivorteil (bei Vodafone) nutzen kannst, könnte das hier sehr interessant werden, da dürften dann noch 10€/Monat runter gehen. = 4,99€/Monat, allerdings würde ich noch anfragen, ob eine Einmalauszahlung möglich ist, man weiß ja nie, ob der Vermittler mal hops geht.
handydealer24.de/han…tml

Insgesamt hättest du dann für 5,00€ monatlich (oder wenn du es auf md Art machst, noch weniger):
14GB (4+10 extra durch Giga Kombi)
Allnet
SMS
Vodafone Pass: Video, Chat, Social oder Music Pass
EU-Roaming + GigaDepot + GigaSwipe (bis zu 2GB mehr)

Das dann natürlich noch mit dem günstigen Guthaben von DM kombinieren und man ist bei knapp 3€ monatlich

Berechnung Effektivpreis:
(6 x 16,49 €) + (18 x 32,99 €) = 692,76 €
- 24 x 10,00€ (Giga Kombi) = -240,00€
- 10% (10-fach Payback DM) = - 45,27€
- 50,- € Gutschein = -50€ (sehe ich jetzt mal als Bargeld an)

-> 357,49€

Davon geht dann noch die Auszahlung des Vermittlers ab: 24x 11,79€ = 282,96
und tada bist du bei nur 74,53€ bzw. 3,11€ pro Monat für diesen fetten Vertrag.

Das ganze geht natürlich nur, wenn du die Young und Giga Kombi Berechtigung hast. ;-)
Das sollte nur mal kurz zeigen, was alles so drin ist, wenn man ein wenig recherchiert.
PS: Young kann man auch über die eigenen Kids (U18) abschließen. Der Vetrag läuft dann aber die Eltern, bei Interesse dazu einfach mal google bemühen.
Verfasser
Kevkeee9211. Mär

Als erstes solltest du dir immer überlegen wie flexibel du sein willst, …Als erstes solltest du dir immer überlegen wie flexibel du sein willst, also ob die Verträge monatlich künbar sein sollen oder bis zu 24 Monate Laufzeit haben können (letzteres ist halt meistens günstiger)Bei Strom und Gas schaue ich immer erst bei den üblichen Vergleichsportalen. Ich schaue dann aber immer nochmal direkt auf deren Seite (zB Vattenfall, ob es dort nicht noch etwas günstiger ist). Viele große Anbieter sind ja auch immer nochmal separat bei Shoop/Aklamio gelistet. Ein kurzer Check kann da nochmal ein paar Extra Euros einbringen. Was hier gut geht, bei geringerem Verbrauch in Cashbackaktionen direkt mehrmals mit sehr kurzer Laufzeit wechseln.Bei Handyverträge durchforste ich immer erstmal myDealz. Falls da nichts passendes zu finden ist, schaue ich auch mal dirket bei den größeren Vermittlern (talkthisway, handydealer24, sparhandy, modeo usw.) Die tauchen hier ja auch immer wieder auf.Man sollte unbedingt schauen, ob ggf. ein Festnetzanschluss vorhanden ist, mit dem man noch einen Kombivorteil herausholen kann, das geht soweit ich weiß bei Vodafone, Telekom und o2. Junge Leute oder Soho Rabatte natürlich falls möglich auch immer berücksichtigen. Bei Vodafone kannst du zb auch noch 10% auf den monatlichen Preis sparen, wenn du bei DM mit 10fach Punkten kaufst (es gehen pro Einkauf max. 10x 25€)Wenn du zB den Young und Giga Kombivorteil (bei Vodafone) nutzen kannst, könnte das hier sehr interessant werden, da dürften dann noch 10€/Monat runter gehen. = 4,99€/Monat, allerdings würde ich noch anfragen, ob eine Einmalauszahlung möglich ist, man weiß ja nie, ob der Vermittler mal hops geht.https://www.handydealer24.de/handydealer24-sim-only-angebot-vodafone-mit-vertrag-vodafone-junge-leute-young-m-basic-phone-aktion.htmlInsgesamt hättest du dann für 5,00€ monatlich (oder wenn du es auf md Art machst, noch weniger):14GB (4+10 extra durch Giga Kombi)AllnetSMSVodafone Pass: Video, Chat, Social oder Music PassEU-Roaming + GigaDepot + GigaSwipe (bis zu 2GB mehr)Das dann natürlich noch mit dem günstigen Guthaben von DM kombinieren und man ist bei knapp 3€ monatlichBerechnung Effektivpreis: (6 x 16,49 €) + (18 x 32,99 €) = 692,76 €- 24 x 10,00€ (Giga Kombi) = -240,00€- 10% (10-fach Payback DM) = - 45,27€- 50,- € Gutschein = -50€ (sehe ich jetzt mal als Bargeld an) -> 357,49€Davon geht dann noch die Auszahlung des Vermittlers ab: 24x 11,79€ = 282,96und tada bist du bei nur 74,53€ bzw. 3,11€ pro Monat für diesen fetten Vertrag.Das ganze geht natürlich nur, wenn du die Young und Giga Kombi Berechtigung hast. ;-)Das sollte nur mal kurz zeigen, was alles so drin ist, wenn man ein wenig recherchiert.PS: Young kann man auch über die eigenen Kids (U18) abschließen. Der Vetrag läuft dann aber die Eltern, bei Interesse dazu einfach mal google bemühen.



ich finds wirklich, ganz ehrlich, supertoll dass du dir die Mühe gemacht hast, das hier so ausführlich hinzuschreiben, ich krieg echt ein total schlechtes Gewissen, weil es aber eben so komplett für mich bzw meine Cousine und ihrem Verbrauch nutzlos ist.
was nützt der Gigamegakombi deal, wenn ihr Verbrauch dies ist, was ich oben geschrieben hab:

Nutzungsprofil:
ca 100-150 min Telefonieren, 1.5 - 2 GB verbrauch


Sie telefoniert ein bisschen, guckt viel youtube, und ansonsten whatsapp , keine Musik, keine Reisen ins ausland , weder EU noch weiter entfernt, nichts... es ist mir jetzt echt peinlich, zu sehen, dass du so viel Mühe gegeben hast...und ich suche für sie gar keinen "fetten" Vertrag mit zig GB Nutzung und vollumrundumversorgung.

ich bin gerade dabei für sie ein freenetmobile 24 Monatsvertrag für 7,99 mit 2 GB und 100 Freimin abzuschließen, im D2 abzuschließen.
enderwvor 21 m

ich finds wirklich, ganz ehrlich, supertoll dass du dir die Mühe gemacht …ich finds wirklich, ganz ehrlich, supertoll dass du dir die Mühe gemacht hast, das hier so ausführlich hinzuschreiben, ich krieg echt ein total schlechtes Gewissen, weil es aber eben so komplett für mich bzw meine Cousine und ihrem Verbrauch nutzlos ist.was nützt der Gigamegakombi deal, wenn ihr Verbrauch dies ist, was ich oben geschrieben hab:Nutzungsprofil:ca 100-150 min Telefonieren, 1.5 - 2 GB verbrauchSie telefoniert ein bisschen, guckt viel youtube, und ansonsten whatsapp , keine Musik, keine Reisen ins ausland , weder EU noch weiter entfernt, nichts... es ist mir jetzt echt peinlich, zu sehen, dass du so viel Mühe gegeben hast...und ich suche für sie gar keinen "fetten" Vertrag mit zig GB Nutzung und vollumrundumversorgung.ich bin gerade dabei für sie ein freenetmobile 24 Monatsvertrag für 7,99 mit 2 GB und 100 Freimin abzuschließen, im D2 abzuschließen.


Mir gehts genauso. Ich brauche auch nicht so viel, werde den Vertrag aber sehr wahrschienlich trotzdem abschließen, da ich mir als Ziel 5€ /Monat gesetzt hatte. Das der Vertrag total übers Ziel hinausschiesst, war mir auch klar. Allerdings ist dieser, wenn ihr Vertrag so wie oben beschrieben nutzen könnt das absolut beste Angebot, was es wahrscheinlich gerade gibt. Falls jemand was besseres sieht, gerne her damit. Und das für 3-5€ pro Monat. Das sind weniger als 7,99€ :P:P


und wenn ihr 100-150min braucht, sind 100min etwas knapp :P Schau mal wie teuer jeder weitere Minute ist, selbst bei "nur" 9cent, würden dann nochmal bis zu 5€ dazukommen.
Bearbeitet von: "Kevkeee92" 11. Mär
Verfasser
Kevkeee92vor 1 h, 32 m

Mehr gehts genauso. Ich brauche auch nicht so viel, werde den Vertrag aber …Mehr gehts genauso. Ich brauche auch nicht so viel, werde den Vertrag aber sehr wahrschienlich trotzdem abschließen, da ich mir als Ziel 5€ /Monat gesetzt hatte. Das der Vertrag total übers Ziel hinausschiesst, war mir auch klar. Allerdings ist dieser, wenn ihr Vertrag so wie oben beschrieben nutzen könnt das absolut beste Angebot, was es wahrscheinlich gerade gibt. Falls jemand was besseres sieht, gerne her damit. Und das für 3-5€ pro Monat. Das sind weniger als 7,99€ :P:Pund wenn ihr 100-150min braucht, sind 100min etwas knapp :P Schau mal wie teuer jeder weitere Minute ist, selbst bei "nur" 9cent, würden dann nochmal bis zu 5€ dazukommen.



die 100-150 min sind von mir schon hochgesetzt. Real ist es darunter.

was dein 5 EUR ziel angeht:

ich hab seit jahren immer nur Dual SIM Handys/später Smartphones.
nutz auch seit 2010 oder so, die kostenlos 100 Min Netzclub Karte von damals (die seit 3 Jahren oder so, eingestellt ist, bitte, alle die dies lesen, nicht suchen, die gibt es nicht mehr!!!) , und aktuell hab ich im 2ten SIM Slot eine 4 GB Datenflat von Mobilcom Debitel im Telefkom Netz für 9,99 EUR mit damals 200 € Saturn Gutscheinkarte, die ich damals auch 1:1 weiterverkaufen konnte (war eine Aktion aus April / Mai 2016, hier auf Mydealz gefunden)

Fazit: ich telefoniere seit Jahren für lau (ich komme sowieso nicht über 15 Min im Monat hinaus). und habe zusätzlich ne datenflat von damals 3 GB , jetzt 4 GB für 1,66 € monatlich.

ähh und noch was, diese ganze young Ersparnis Sachen angeht, da sind Cousine und ich schon ziemlich über dem Alter hinaus, ich bin fast 40 und sie fast 50 Jahre.

also nix mehr young Tarife, und ich bin aus dem Alter hinaus, wo ich, wie jemand oben schon sagte. hinter jedem Cent Ersparnis hinterrenne; Sparen ja, aber nicht in dem Sinne, dass ich mitraffe, wo es nur geht, selbst wenn ich es nicht brauche. siehe Streaming , egal ob musik oder video.
während eines normalen 9 Stunden arbeitstag, am Computer, bin ich für den Kunden da, habe also mein smartphone gar nicht mehr als 2x über den Tag in der Hand. (mein grösster volumenverbrauch kommt vermutlich daher, wenn ich morgens und abends in der Bahn beim Pendeln sitze, und dort viel lese, oder auf youtube trailer angucke)

also ähh um zu dir zurückzukommen, ich suche für uns nicht mehr das "Beste", sondern nur das optimale.
Bearbeitet von: "enderw" 11. Mär
ohne den Young Rabatt ist das Angebot dann leider nicht mehr lukrativ. Das Angebot von dir klingt, aber doch auch ganz gut. Günstiger gehts wohl nur im E-Netz, aber das ist ja auch immer so eine Sache^^

Dual Sim ist auf jeden Fall eine gute Sache
Strom kannst du schon über die Portale wechseln, aber schau beim Bonus, ob du nicht irgendwelche Besonderheiten hast, durch die der Anbieter einen Bonus evtl ausschließen könnte.

Die 365 AG, die unter den Namen Meisterstrom, IdealEnergie, immergrün!Energie usw. sind da so ein Kandidat, der alles mögliche ausschließt (zB wenn man einen kleinen Teil als Selbstständiger nutzt). Wenn man die Anbieter bei Verivox öffnet, werden dort die AGB angezeigt, dort am besten einmal nachschauen, was den Bonus alles ausschließt.

verbraucherhilfe-stromanbieter.de/imm…en/

Schau am besten nicht auf die letzten 50€ im Preisvergleich, sondern nimm einen bekannteren Anbieter. Ich hätte das auch besser machen sollen, denn jetzt liegt eine Feststellungsklage (dass kein Bonus gezahlt werden muss) im Briefkasten.
Bearbeitet von: "fly" 12. Mär
Verfasser
flyvor 4 h, 38 m

Strom kannst du schon über die Portale wechseln, aber schau beim Bonus, ob …Strom kannst du schon über die Portale wechseln, aber schau beim Bonus, ob du nicht irgendwelche Besonderheiten hast, durch die der Anbieter einen Bonus evtl ausschließen könnte. Die 365 GB, die unter den Namen Meisterstrom, IdealEnergie, immergrün!Energie usw. sind da so ein Kandidat, die alles mögliche ausschließen (zB wenn man einen kleinen Teil als Selbstständiger nutzt). Wenn man die Anbieter bei Verivox öffnet, werden dort die AGB angezeigt, dort am besten einmal nachschauen, was den Bonus alles ausschließt.http://verbraucherhilfe-stromanbieter.de/immergruen-erfahrungen/Schau am besten nicht auf die letzten 50€ im Preisvergleich, sondern nimm einen bekannteren Anbieter. Ich hätte das auch besser machen sollen, denn jetzt liegt eine Feststellungsklage (dass kein Bonus gezahlt werden muss) im Briefkasten.



danke! das mit den kleinen und oder unbekannteren Anbietern, das man da gewarnt sein sollte, hatte ich damals auch gelesen.
hab ich auch beherzigt, und ich gehe auch nicht die letzte Meile, sondern nehme dann auch eher Namen wie Vattenfall, Eon, EnBW usw.

tut mir leid, dass es bei dir so schiefgegangen ist
Kevkeee9211. Mär

Wenn du zB den Young und Giga Kombivorteil (bei Vodafone) nutzen kannst, …Wenn du zB den Young und Giga Kombivorteil (bei Vodafone) nutzen kannst, könnte das hier sehr interessant werden, da dürften dann noch 10€/Monat runter gehen. = 4,99€/Monat, allerdings würde ich noch anfragen, ob eine Einmalauszahlung möglich ist, man weiß ja nie, ob der Vermittler mal hops geht.https://www.handydealer24.de/handydealer24-sim-only-angebot-vodafone-mit-vertrag-vodafone-junge-leute-young-m-basic-phone-aktion.htmlInsgesamt hättest du dann für 5,00€ monatlich (oder wenn du es auf md Art machst, noch weniger):14GB (4+10 extra durch Giga Kombi)AllnetSMSVodafone Pass: Video, Chat, Social oder Music PassEU-Roaming + GigaDepot + GigaSwipe (bis zu 2GB mehr)Das dann natürlich noch mit dem günstigen Guthaben von DM kombinieren und man ist bei knapp 3€ monatlichBerechnung Effektivpreis: (6 x 16,49 €) + (18 x 32,99 €) = 692,76 €- 24 x 10,00€ (Giga Kombi) = -240,00€- 10% (10-fach Payback DM) = - 45,27€- 50,- € Gutschein = -50€ (sehe ich jetzt mal als Bargeld an) -> 357,49€Davon geht dann noch die Auszahlung des Vermittlers ab: 24x 11,79€ = 282,96und tada bist du bei nur 74,53€ bzw. 3,11€ pro Monat für diesen fetten Vertrag.Das ganze geht natürlich nur, wenn du die Young und Giga Kombi Berechtigung hast. ;-)Das sollte nur mal kurz zeigen, was alles so drin ist, wenn man ein wenig recherchiert.PS: Young kann man auch über die eigenen Kids (U18) abschließen. Der Vetrag läuft dann aber die Eltern, bei Interesse dazu einfach mal google bemühen.


Da das hier doch ziemlich interessant aussieht, muss ich mich da mal einklinken: Wo finde ich denn diesen Giga-Kombivorteil? Und den Gutschein? und Payback DM whattttt
Den Giga-Kombi Vorteil bekommt man bei Vodafone, wenn man sowohl DSL als auch einen Mobilfunkvertrag (Red-Tarif) auf den gleichen Namen bei Vodafone abgeschlossen hat. Aber vorsichtig, hat man den Friends&Family-Tarif, dann geht es leider nicht. Ist bei mir der Fall.
Den Rest (Payback DM etc.) hab ich auch nicht ganz verstanden.
wubuvor 21 m

Da das hier doch ziemlich interessant aussieht, muss ich mich da mal … Da das hier doch ziemlich interessant aussieht, muss ich mich da mal einklinken: Wo finde ich denn diesen Giga-Kombivorteil? Und den Gutschein? und Payback DM whattttt

Bearbeitet von: "Greg_L" 12. Mär
man kann sich bei DM (oder auch mal im REWE o.a.) im angebot entsprechendes vodafone guthaben (vergünstigt!) kaufen und das guthaben auch auf seinen vertrag aufladen.
d.h. man zahlt nochmals deutlich weniger für seinen normalen vertrag.

ist aber nicht x-beliebig anzuwenden. man sollte nicht irgendeine guthabenkarte kaufen, sondern schon die passenden. also aufpassen.

gibt zig diskussionen und threads hier zu dem thema. auch googeln hilft. ;-)
Greg_Lvor 16 m

Den Giga-Kombi Vorteil bekommt man bei Vodafone, wenn man sowohl DSL als …Den Giga-Kombi Vorteil bekommt man bei Vodafone, wenn man sowohl DSL als auch einen Mobilfunkvertrag (Red-Tarif) auf den gleichen Namen bei Vodafone abgeschlossen hat. Aber vorsichtig, hat man den Friends&Family-Tarif, dann geht es leider nicht. Ist bei mir der Fall.Den Rest (Payback DM etc.) hab ich auch nicht ganz verstanden.



OK danke - weißt Du zufällig, ob der DSL-Vertrag daraufhin auch noch für die gesamte Dauer parallel laufen muss? Habe zwar noch Vodafone DSL, möchte es aber zum Auslauf in diesem Jahr gerne kündigen, da hier doch des öfteren einige Verbidnungsabbürhce herrschen.... >:O
wubuvor 10 m

OK danke - weißt Du zufällig, ob der DSL-Vertrag daraufhin auch noch für di …OK danke - weißt Du zufällig, ob der DSL-Vertrag daraufhin auch noch für die gesamte Dauer parallel laufen muss? Habe zwar noch Vodafone DSL, möchte es aber zum Auslauf in diesem Jahr gerne kündigen, da hier doch des öfteren einige Verbidnungsabbürhce herrschen.... >:O


Das kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sobald einer von beiden ausläuft, der Vorteil auch verfällt, alles andere würde mich wundern. Ich bin mir auch nicht sicher, ob man es einfach beantragen kann, wenn beide Verträge bereits laufen oder ob das nur bei Neuabschluss eines Vertrages gilt. Da kannst du mal am besten die Hotline anrufen. Aber ohne Gewähr, dass die dich richtig beraten. Hab bei Vodafone schon selbst die katastrophalsten Dinge erlebt.
Greg_Lvor 2 m

Das kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen. Ich kann mir aber gut …Das kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sobald einer von beiden ausläuft, der Vorteil auch verfällt, alles andere würde mich wundern. Ich bin mir auch nicht sicher, ob man es einfach beantragen kann, wenn beide Verträge bereits laufen oder ob das nur bei Neuabschluss eines Vertrages gilt. Da kannst du mal am besten die Hotline anrufen. Aber ohne Gewähr, dass die dich richtig beraten. Hab bei Vodafone schon selbst die katastrophalsten Dinge erlebt.



Ja das ist wahr.
Eigentlich suche ich derzeit auch gar keinen Ersatz. Jedoch wäre 5,- € für diese Leistungen doch schon hervorragend.

Nutze derzeit noch einen 9,99 mit 1,5 GB Allnet von simply der monatlich kündbar ist. Allerdings auch schon seit Jahren und sollte eigentlich auch schon überholt sein und bessere Angebote geben. Die gleichen Daten + EU für noch günstiger und ich wäre froh :-)
wubuvor 1 h, 39 m

Da das hier doch ziemlich interessant aussieht, muss ich mich da mal … Da das hier doch ziemlich interessant aussieht, muss ich mich da mal einklinken: Wo finde ich denn diesen Giga-Kombivorteil? Und den Gutschein? und Payback DM whattttt



Greg_Lvor 52 m

Das kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen. Ich kann mir aber gut …Das kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sobald einer von beiden ausläuft, der Vorteil auch verfällt, alles andere würde mich wundern. Ich bin mir auch nicht sicher, ob man es einfach beantragen kann, wenn beide Verträge bereits laufen oder ob das nur bei Neuabschluss eines Vertrages gilt. Da kannst du mal am besten die Hotline anrufen. Aber ohne Gewähr, dass die dich richtig beraten. Hab bei Vodafone schon selbst die katastrophalsten Dinge erlebt.



richie21vor 1 h, 15 m

man kann sich bei DM (oder auch mal im REWE o.a.) im angebot …man kann sich bei DM (oder auch mal im REWE o.a.) im angebot entsprechendes vodafone guthaben (vergünstigt!) kaufen und das guthaben auch auf seinen vertrag aufladen.d.h. man zahlt nochmals deutlich weniger für seinen normalen vertrag.ist aber nicht x-beliebig anzuwenden. man sollte nicht irgendeine guthabenkarte kaufen, sondern schon die passenden. also aufpassen.gibt zig diskussionen und threads hier zu dem thema. auch googeln hilft. ;-)


Registrier dir eine neue Payback Karte -> 10 fach für DM aktivieren. Dort dann die Karte scannen lassen und 10X25€ Guthaben kaufen, manchmal gehen auch nur 8... das hängt davon ab, ob kurz vor dir auch schon mal welche gekauft wurden.

Auf der Karte sind dann direkt 2500 Punkte verfügbar. -> 25€ (kann man dann auszahlen lassen oder beim Einkaufen verwenden)
Bei Rewe funktioniert das nicht!!
Kevkeee92vor 5 m

Registrier dir eine neue Payback Karte -> 10 fach für DM aktivieren. Dort …Registrier dir eine neue Payback Karte -> 10 fach für DM aktivieren. Dort dann die Karte scannen lassen und 10X25€ Guthaben kaufen, manchmal gehen auch nur 8... das hängt davon ab, ob kurz vor dir auch schon mal welche gekauft wurden.Auf der Karte sind dann direkt 2500 Punkte verfügbar. -> 25€ (kann man dann auszahlen lassen oder beim Einkaufen verwenden)Bei Rewe funktioniert das nicht!!



nö, aber da hat s dann andere aktionen. so wie bei verschiedenen anderen anbietern auch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler