Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Verivox hat fehler gemacht beim Stromanbieter wechsel

22
eingestellt am 19. Aug
hallo Community ich habe heute leider was bemerkt das Verivox ein fehler gemacht hat beim Stromanbieter wechsel.
auf der verivox seite habe ich vertrag abgeschlossen mit monatlich kündbare vertrag vom fuxx spar energy jedoch hat fuxx spar energie garkein vertrag mit monatlicher kündbare Vertrag

die fuxx spar energy meint das sie das ich hier 1 Jahr-gebunden bin logisch

verivox meint
wieso ich das nicht vorher gesehn habe ist halt so passiert ich war im Urlaub (Elternzeit)

anbei die fotos.


Vertragsbeginn 03.05.2019
1422169-z8fP4.jpg
1422169-PEMbq.jpg

euer Meinung?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ayyy, dein Beitrag ist wirklich unangenehm zu lesen aufgrund fehlender Satzzeichen, Groß-/Kleinschreibung und Grammatik
Ich bitte dich, das fällt dir erst nach 4 Monaten auf?
Dumm gelaufen.

PS: Willkommen beim Mydealz-Verivox-Support.
Meine Meinung? Schien euch ja nicht so wichtig gewesen zu sein das mal anzuschauen.
22 Kommentare
Ich bitte dich, das fällt dir erst nach 4 Monaten auf?
Schriftlich widersprechen, sonst kannst du aufgrund der verstrichenen Frist nicht mehr viel tun.
Du hattest 14 Tage zum widerrufen. In der Zeit hättest du die Tarifbedingungen lesen müssen, jetzt kann man da nichts mehr ändern.

Du kannst versuchen bei Verivox auf Kulanz einen Gutschein raus zu holen.
Dumm gelaufen.

PS: Willkommen beim Mydealz-Verivox-Support.
Ayyy, dein Beitrag ist wirklich unangenehm zu lesen aufgrund fehlender Satzzeichen, Groß-/Kleinschreibung und Grammatik
tja wenn du das so abge schlossen hast hast du das auch so zu bezahlen ich hätte dir noch geraten den vertrag doch einfach zuwiderrufen aber der vetrag läuft ja schon das das nicht schön ist ist klar augenzu und durch
Meine Meinung? Schien euch ja nicht so wichtig gewesen zu sein das mal anzuschauen.
Blume500119.08.2019 14:42

Schriftlich widersprechen, sonst kannst du aufgrund der verstrichenen …Schriftlich widersprechen, sonst kannst du aufgrund der verstrichenen Frist nicht mehr viel tun.



Bei seiner Kommasetzung sowie Groß- und Kleinschreiben werden die echt Spaß haben
Genau für solche Fehler hat man als Verbraucher 14 Tage Zeit bei einem Onlinekauf/geschäft zu widersprechen. Dafür muss man natürlich den Vertrag lesen. Wenn du es nicht machst, hast du Pech gehabt. Wieso, weshalb, warum du es nicht gemacht hast, interessiert keinen.
Fehler abhaken und nächstesmal alles einmal korrekt lesen.
So klar ist mir das jetzt nicht welcher Vertrag zustandegekommen ist. Irrtum würde auch gehen oder?
Wollt ihr überhaupt aus dem Vertrag raus? Sind ja nicht mehr so viele Monate. Ihr könnte dem Stromversorger die Situation schildern und um Aufhebung bitten. Alles andere müsste sich ehb Anwalt anschauen.
Blöde Frage: Woher nimmst du denn die Tatsache das du einen Jahresvertrag abgeschlossen hast? Auf den Bildern steht davon nämlich nix.
Im übrigen: Auf verivox kann ich immernoch den Fair-Fuxx Tarif mit einmonatiger Laufzeit wählen.
deathlord19.08.2019 15:21

Blöde Frage: Woher nimmst du denn die Tatsache das du einen Jahresvertrag …Blöde Frage: Woher nimmst du denn die Tatsache das du einen Jahresvertrag abgeschlossen hast? Auf den Bildern steht davon nämlich nix.Im übrigen: Auf verivox kann ich immernoch den Fair-Fuxx Tarif mit einmonatiger Laufzeit wählen.


Ich sehe auch nichts von einem Jahr Mindestlaufzeit.
22641669-Rrw1V.jpg
- ohne Worte - logisch
Bearbeitet von: "doenertier" 19. Aug
deathlord19.08.2019 15:21

Blöde Frage: Woher nimmst du denn die Tatsache das du einen Jahresvertrag …Blöde Frage: Woher nimmst du denn die Tatsache das du einen Jahresvertrag abgeschlossen hast? Auf den Bildern steht davon nämlich nix.Im übrigen: Auf verivox kann ich immernoch den Fair-Fuxx Tarif mit einmonatiger Laufzeit wählen.



so ist es... die Bestätigen hier nur einen Abschlagsplan. Was ja nicht verkehrt ist für 11 Abschläge. Solange hier keine Kündigung ausgesprochen wird (Frist 4 Wochen) Verlängert sich der Vertrag. Ohne den Abschlagsplan müsste Fuchs hier jeden Monat die Abbuchung ankündigen.

Also viel Aufregung um nichts
Deutsche Sprache, schwere Sprache
doenertier19.08.2019 15:59

[Bild] - ohne Worte - logisch


Wo bist du denn ??

https://fuxx-sparenergie.de/?gclid=CjwKCAjwkenqBRBgEiwA-bZVtjvpjtFg5Dv_S-GL7BKnejClQzwfWtMf9kK0Fp5_ZOagFeiaJfHrfBoC6LsQAvD_BwE
deathlord19.08.2019 15:21

Blöde Frage: Woher nimmst du denn die Tatsache das du einen Jahresvertrag …Blöde Frage: Woher nimmst du denn die Tatsache das du einen Jahresvertrag abgeschlossen hast? Auf den Bildern steht davon nämlich nix.Im übrigen: Auf verivox kann ich immernoch den Fair-Fuxx Tarif mit einmonatiger Laufzeit wählen.


Wir sind auf fuxx-sparenergie.de/?gc…BwE

Und nicht fairfuxx
methadone219.08.2019 16:14

Wir sind auf …Wir sind auf https://fuxx-sparenergie.de/?gclid=CjwKCAjwkenqBRBgEiwA-bZVtjvpjtFg5Dv_S-GL7BKnejClQzwfWtMf9kK0Fp5_ZOagFeiaJfHrfBoC6LsQAvD_BwEUnd nicht fairfuxx


Du hast bei fuxx-sparenergie.de den Fair-Fuxx Tarif abgeschlossen.
Steht auf deinem ersten Screenshot.
Und der hat immer eine Vertragsaufzeit von 1 Monat
Ich mache mir ja Sorgen um den Nachwuchs, taugt @methadone2 ja nicht zum Vorbild.
nafspa1219.08.2019 16:22

Ich mache mir ja Sorgen um den Nachwuchs, taugt @methadone2 ja nicht zum …Ich mache mir ja Sorgen um den Nachwuchs, taugt @methadone2 ja nicht zum Vorbild.


Mache ich mir schon seit langem.
Ich habe auch, als ich in Elternzeit war, keine geschäftlichen Email lesen dürfen.... oh wait
Bearbeitet von: "darthkeiler" 19. Aug
Lies deinen Vertrag nochmal in Ruhe, vielleicht kommst du dann selbst drauf... steht alles schwarz auf weiß da, man muss es aber eben auch richtig verstehen und auffassen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen