Verkabelung neuer TV mit altem AVR

8
eingestellt am 25. Jan 2021
Hallo zusammen,
ich habe mir einen neuen TV gegönnt (Sony 85XH9096).
Folgendes Lösung suche ich nun:
Aktuell habe ich noch einen 10 Jahre alten Onkyo AVR, da dieser aber nur FHD durchschleift, möchte ich gerne die externen Geräte wie VU+ Uno4K, Nvidia Shield TV sowie Xbox one, direkt am TV anschließen.

Der neue Sony hat einen Audioausgang, ich gehe mal stark davon aus, dass ich diesen nutzen kann, um den TV mit dem Onkyo zu verbinden. Erste Frage, welches Format kann so ein Audioausgang? Ich denke mal nicht, dass ich dann immer noch Dolby hören kann?

Der neue TV hat auch einen e-ARC HDMI Anschluss, dieser wird ca. ab März/April benötigt, da ich in dieser Zeit die Anschaffung eines 5.1 Set von Sonos plane, dann kommt der Onkyo weg.
Zweite Frage, wenn dieses HDMI Kabel vom e-ARC in die Sonos ARC geht, kann ich die anderen drei HDMI Eingänge frei belegen oder muss ich bei den o.g. externen Zuspielern noch etwas beachten?

Ich möchte unbedingt vermeiden, dass ich den 85“ noch einmal von der Wand herunter nehmen muss, um die Sonos ARC anzuschließen, daher frage ich lieber vorher hier nach.

Lohnt es sich neue HDMI Kabel anzuschaffen, bei Amazon gibt es einige die werben mit 4K, 120H. Ist das nur Marketing oder macht das Sinn?

Mit freundlichen Grüßen
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
8 Kommentare
Dein Kommentar