eingestellt am 1. Jun 2021
Ich hatte einige Fälle gehört, da wo der Käufer behauptet hatte, dass er nur Defekte Ware bekommen hätte. PayPal/EBay hat daraufhin den Betrag zurücküberwiesen, obwohl die Ware nicht Defekt war.

Stimmt dies? Kann man quasi abgezockt werden, obwohl man die richtige Ware sendet, mit Sendungsversicherung usw.?

Aus diesen Bedenken verkaufe ich nur per Überweisung. Wie sieht das bei euch aus?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
30 Kommentare
Dein Kommentar