Gruppen

    Verkauf von Handy/Tablet von einem Vertrag, was muss ich beachten?

    Vertrag ist von Sparhandy und ich möchte die Rechnung dem Käufer mit schicken. Was sollte ich da schwärzen, um sensible Daten zu Schützen?

    Danke für eure Tipps!

    13 Kommentare

    kein Paypal

    Verfasser

    Ich weiß das doch
    Frage mich eher was ich auf dem Lieferschein Schwärzen soll?

    woodrobertz

    kein Paypal


    kurz und schmerzlos: geschwärzte Lieferscheine/Rechnungen sind für den Käufer wertlos, da die für Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller nicht anerkannt werden.

    Lediglich eine eventuell angegebene Kontonummer kann geschwärzt werden.

    Also ohne Lieferschein und ohne Gewährleistung / Garantie oder nicht schwärzen (Ausnahme Konto Verbindung).

    Verfasser

    Ok danke für die Info. Kann der Käufer nicht etwas mit meiner Kundennummer anfangen?

    OpaKarlHeinz

    kurz und schmerzlos: geschwärzte Lieferscheine/Rechnungen sind für den Käufer wertlos, da die für Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller nicht anerkannt werden. Lediglich eine eventuell angegebene Kontonummer kann geschwärzt werden. Also ohne Lieferschein und ohne Gewährleistung / Garantie oder nicht schwärzen (Ausnahme Konto Verbindung).


    Was bringen denn geschwärzter Name usw. habe ich noch nie verstanden.

    Verfasser

    Eigentlich sind auch nur Name samt Adresse, die Rechnungsnummer und die Kundennummer zu sehen.

    Ich glaube kaum, dass jemand ein Handy/Tablet kauft um an die persönlichen Daten des Verkäufers zu kommen zwecks Missbrauch.

    Verfasser

    Was im Nachhinein passiert kann keiner sagen. Finde das nicht ungefährlich.

    Swintus

    Ich glaube kaum, dass jemand ein Handy/Tablet kauft um an die persönlichen Daten des Verkäufers zu kommen zwecks Missbrauch.


    Was soll den der Käufer mit deiner Adresse und Kundennummer anfangen??? Außerdem versetze dich mal in die Lage des Kunden wenn der Verkäufer was schwärzt, da würdest du dich auch nicht wohl fühlen

    Ich würde es dir jedenfalls wieder zurückschicken.
    Dann lieber zweimal sicher gehen, dass Leine sensiblen Daten von dem Gerät wieder herstellbar sind.

    falls das Gerät nen Branding hatt auf alle Fälle in der Beschreibung erwähnen

    erst denken und dann verkaufen

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Amazon Sperre vorbeugen2839
      2. 6€ Gutschein für druckerzubehoer.de (MBW 12€)66
      3. Sammeldeal / Sammlung für extrem Preisfehler / Preisdifferenzen bzw. Abverk…3542498
      4. Kinderriegel Oktoberfest Glücksrad Gewinnspiel5399

      Weitere Diskussionen