Verlangt amazon Porto nach Storno von Teillieferung?

Hab bei amazon 2 Artikel bestellt (beide Lieferbar) und Kombiversand gewählt.
Nun ist ein Artikel auf dem Weg zu mir (unter 20EUR) und der andere lässt auf sich warten, es passiert einfach nix, seit Tagen.
Wenn ich den nun storniere, kann/wird amazon dann nachträglich Porto für den bereits verschickten Artikel verlangen/einziehen?

7 Kommentare

Nein

Würde mich wundern... Ist ja deren "Fehler".

Admin

Generell wird Porto bei Teilstorno berechnet. Da sie Dir hier aber den Artikel selber (wahrscheinlich aus Kulanz) einzeln zukommen lassen haben, ist das ja nicht Dein Verschulden und denke nicht, dass sie es Dir berechnen . Notfalls kann Dir aber sicher der Support dann weiterhelfen.

Jetzt ging es auf einmal fix...

Stornieren war nicht mehr, Ware raus, soll morgen da sein oO

Wie ist es denn, wenn ich jetzt nur die zweite Lieferung (über 40EUR) zurück gehen lasse, muss ich dann nachträglich Porto für den Versand zu mir zahlen?

Zuj

Schau mal bitte hier nach...


Hmm, der Fall dort ist aber anders.
Mir geht es um nachträglich berechnetes Porto zu mir, nicht um das, was es kostet für den Rückversand.

admin

Generell wird Porto bei Teilstorno berechnet. Da sie Dir hier aber den Artikel selber (wahrscheinlich aus Kulanz) einzeln zukommen lassen haben, ist das ja nicht Dein Verschulden und denke nicht, dass sie es Dir berechnen . Notfalls kann Dir aber sicher der Support dann weiterhelfen.



Ich habe schon öfters einfach mal ein Spiel oder so vorbestellt wenn ich unter 20 Euro war und dann wieder storniert um vsk zu sparen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. FIFA 17 Turnier - kein UT - mit Preisgeld - PS4 - ALLE TEAMS 85 Gesamt!810
    2. Prepaidkarte für schnelle Rufnummernportierung11
    3. Mietwagen über Broker Atlaschoice / Atlasoption voraussichtlich wertlos44
    4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1191073

    Weitere Diskussionen