Vernünftige Half In Ear Tws Kopfhörer ( keine Airpod Kopie)

8
eingestellt am 22. Jul
Hallo, Ich suche für meine Freundin Tws Kopfhörer, die nicht im klassischen In Ears Design als Stöpsel daher kommen sondern so halb offene In Ears.

Da ihr normale In Ear Kopfhörer zu stark in den Ohren drücken.

Die Airpod Clone Dinger die schneiden ja eher bescheiden ab.

Gibt es andere halb offene Tws Kopfhörer, die man empfehlen kann, abseits dieser ganzen Airpod Kopien?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

8 Kommentare
warum nicht einfach die airpods? die sind mega gut funktionieren auch sehr gut mit nicht-apple geräten
Turkishflavor22.07.2019 08:59

warum nicht einfach die airpods? die sind mega gut funktionieren auch sehr …warum nicht einfach die airpods? die sind mega gut funktionieren auch sehr gut mit nicht-apple geräten


Der Preis ist generell einfach zu hoch meiner Meinung nach.

Knapp 200 € sind auch nicht sinnvoll für Kopfhörer, wenn nicht die riesigen klanglichen Ansprüche da sind.

Aber die Airpod Clone würde ich ihr dennoch nicht antun.

Leider scheint es ja kaum was anders als die Airpod Kopien zu geben bei den halboffenen In Ears.
kentallica22.07.2019 09:39

Der Preis ist generell einfach zu hoch meiner Meinung nach. Knapp 200 € s …Der Preis ist generell einfach zu hoch meiner Meinung nach. Knapp 200 € sind auch nicht sinnvoll für Kopfhörer, wenn nicht die riesigen klanglichen Ansprüche da sind. Aber die Airpod Clone würde ich ihr dennoch nicht antun. Leider scheint es ja kaum was anders als die Airpod Kopien zu geben bei den halboffenen In Ears.



Im Angebot 140-150€. Musst ja nicht gleich die mit kabelloser Ladehülle nehmen.
elmotius22.07.2019 10:13

Im Angebot 140-150€. Musst ja nicht gleich die mit kabelloser Ladehülle ne …Im Angebot 140-150€. Musst ja nicht gleich die mit kabelloser Ladehülle nehmen.


Immer noch zu teuer, etwa bis 50 € hätte ich gedacht. Bei den normalen In Ear Tws gäbe es ja genug, ob Redmi Airdots, Xiaomi Airdots oder auch die Pro Variante. Aber die normalen In Ears drücken ihr im Ohr.
Also ich hab letztes Jahr auch lange nach sowas gesucht, da gibt es halt irgendwie keinen richtigen Markt dafür. Habe dann letztendlich doch zu den Airpods gegriffen (knapp unter 120€ im Angebot) und hab's bisher kein bisschen bereut (habe auch nur Android Geräte die ich damit nutze).
Wie du schon schreibst sonst bleiben nur Kopien bzw nachgemachte, da wird man meiner Meinung nach nicht lange glücklich.
Meteora9122.07.2019 11:08

Also ich hab letztes Jahr auch lange nach sowas gesucht, da gibt es halt …Also ich hab letztes Jahr auch lange nach sowas gesucht, da gibt es halt irgendwie keinen richtigen Markt dafür. Habe dann letztendlich doch zu den Airpods gegriffen (knapp unter 120€ im Angebot) und hab's bisher kein bisschen bereut (habe auch nur Android Geräte die ich damit nutze).Wie du schon schreibst sonst bleiben nur Kopien bzw nachgemachte, da wird man meiner Meinung nach nicht lange glücklich.


OK, also ist es quasi alternativlos, was der Mark ansonsten an halboffenen In Ears bietet.

Entweder Airpods oder ansonsten nur die Kopien.

Echt blöd, wäre leichter würde sie sich mit normalen in Ears zufrieden geben.
QCY T3 oder Sabbat X12
wuddja22.07.2019 13:45

QCY T3 oder Sabbat X12


Oh danke dir :-)

Die könnten tatsächlich in Frage kommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen