Gruppen

    Vernünftiges Tablet 8-10 Zoll mit ExFat oder NTFS Unterstützung

    Hallo,
    ich habe nun schon einige Tablets durch und durchs Forum hatte ich gehofft mit dem Onda V80SE endlich meine Ruhe zu haben.
    Leider werden die zu heiß und stürzen öfters ab, was dann wieder für Ärger sorgt.
    Dann habe ich das Vodafone Tab prime 7 gekauft, das läuft sehr gut, kann aber nur Fat32, keine Custom Roms....
    Eine Wlan Festplatte dann als Lösung sehe ich im Flugzeug etwas schlecht, daher hätte ich gerne eine microSD Lösung mit Exfat oder NTFS (Filme größer 4Gb).

    Bisher fand ich 100,- als Grenze für ausreichend, aber so langsam will ich nur noch meine Ruhe haben. Tipps oder Ideen vielleicht ?
    8 " ist eigentlich schön handlich und ausreichend, aber in der Größe findet man zu selten was Brauchbares. Das Vodafone irgendwie mit NTFS wäre schon super.

    10 Kommentare

    Warum ist dir denn ein Dateiformat wichtig? Ich meine zum Filme abspielen eignet sich doch jedes Tablet???

    Verfasser

    laxrothvor 3 h, 15 m

    Warum ist dir denn ein Dateiformat wichtig? Ich meine zum Filme abspielen …Warum ist dir denn ein Dateiformat wichtig? Ich meine zum Filme abspielen eignet sich doch jedes Tablet???



    Filme sind oft größer 4Gb und Fat32 kann eben nur bis 4Gb. Ich hab keine Lust immer die Filme zu konvertieren.

    Also mit nem USB Stick soll das mit total commander und paragon plug in ohne root auf jedem Gerät gehen. Die Frage ist, ob das auch mit ner microsd Karte klappt. Müsste man mal ausprobieren.

    Verfasser

    katzlbrunnervor 40 m

    Also mit nem USB Stick soll das mit total commander und paragon plug in …Also mit nem USB Stick soll das mit total commander und paragon plug in ohne root auf jedem Gerät gehen. Die Frage ist, ob das auch mit ner microsd Karte klappt. Müsste man mal ausprobieren.


    Kannte ich noch nicht die Kombi, aber Paragon ExFat NTFS USB Android ist nicht mit dem Vodafone Tab Prime 7 kompatibel
    Bei XDA hab ich Möglichkeiten zum rooten gefunden. Vielleicht gibt es dann Möglichkeiten ?

    Hm, warum ist das nicht kompatibel? Ansonsten, wenn du das Teil rooten kannst gibt es auf jeden fall deutlich mehr Möglichkeiten, die sich halt auch tiefer ins System einbinden können. Einfach mal im play store nach ntfs suchen.

    Verfasser

    Warum es nicht kompatibel ist weiß ich nicht.
    Root hab ich eine einzige Seite gefunden und da muss ich erst mal durchsteigen.

    Also Ich hab momentan das hier: Klick...

    Aus dem EU Warehouse kriegst es für knapp 85 Euro und du hättest Windows 10 + Android 5.1 Somit keinerlei Format Probleme..

    Verfasser

    VargBlodvor 3 h, 27 m

    Also Ich hab momentan das hier: Klick...Aus dem EU Warehouse kriegst es …Also Ich hab momentan das hier: Klick...Aus dem EU Warehouse kriegst es für knapp 85 Euro und du hättest Windows 10 + Android 5.1 Somit keinerlei Format Probleme..

    China Elektronik ist mir langsam ein Dorn im Auge. Bitte lief etwas wie erwartet. Das Onda hab ich mir auch nur auf Empfehlung von hier geholt. Die Kinder sind voll genervt. Dual Boot hatte ich mir auch schon überlegt als Alternative,auch wenn nervig und wenig Ressourcen,aber gestern nacht hab ich es geschafft das Vodafone zu rooten und mit einer App läuft endlich ntfs.
    Trotzdem danke für die Tipps,bisher macht sich das Vodafone Tab sehr gut

    frostixxlvor 12 h, 46 m

    China Elektronik ist mir langsam ein Dorn im Auge. Bitte lief etwas wie …China Elektronik ist mir langsam ein Dorn im Auge. Bitte lief etwas wie erwartet. Das Onda hab ich mir auch nur auf Empfehlung von hier geholt. Die Kinder sind voll genervt. Dual Boot hatte ich mir auch schon überlegt als Alternative,auch wenn nervig und wenig Ressourcen,aber gestern nacht hab ich es geschafft das Vodafone zu rooten und mit einer App läuft endlich ntfs. Trotzdem danke für die Tipps,bisher macht sich das Vodafone Tab sehr gut


    verständlich, wobei die meisten "Europäischen" Geräte ja auch China Elektronik sind. Hauptsache es klappt alles so wie du es dir vorgestellt hast

    Verfasser

    VargBlodvor 2 h, 6 m

    verständlich, wobei die meisten "Europäischen" Geräte ja auch China El …verständlich, wobei die meisten "Europäischen" Geräte ja auch China Elektronik sind. Hauptsache es klappt alles so wie du es dir vorgestellt hast


    Das ist mir bewusst, aber die Geräte, die es in Deutschland zu kaufen gibt, haben dennoch einen besseren Qualitätsstandard. Ich hatte bis jetzt bestimmt schon 7 verschiedene China Tablets und keines hat davon 100% funktioniert wie es sollte. Irgendwas war immer. Selbst das S7 Duos (560,-), das es ja sogar nur im Ausland gibt war auch direkt fehlerhaft. Die Garantie war dann auch noch ein Spaß.
    Ich habe nichts gegen sparen und habe es versucht. Wenn man aber seine Ruhe haben möchte, muss man wohl Geld ausgeben
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Erfahrungen mit KKG Technik1822
      2. [Sammelthread] Steam Giveaways Links29979
      3. Vorankündigung: Vodafone RED und YOUNG Tarife inkl. Streamingoption (ähnlic…78
      4. Amazonguthaben von Lokal.com1115

      Weitere Diskussionen