Versand aus China, Verlustrate?

17
eingestellt am 26. Nov 2019
Moin Leute,
ich habe dieses Jahr recht viel Kleinkram über Aliexpress, Bangood, und ebay Chinahändler bestellt. Paar Handyhüllen, Weihnachtskram und günstigen Modeschmuck.

Bestellt habe ich zwischen Ende Oktober und Anfang November.

Wie hoch ist bei euch die Verlustrate?
ich habe jetzt min 5-6 Pakete, die im Zielland angekommen sind, aber seit 2 Wochen keine Zustellung erfolgte. Geklaut, verloren oder ruhig Blut, die kommen noch? Wie sind eure Erfahrungen bei dem Fall, dass es schon in DE ist?

Ein Päckchen war aufgeschnitten und der Inhalt war geklaut. Gut da weiß ich, dass es nicht mehr kommen wird

Andere Bestellungen via "standard shipping" sind laut Tracking seit Ende Oktober am Flughafen in China zum Abflug übergeben worden. Seitdem, also gut ein Monat her, kein Warenempfang oder ein Trackingupdate.

Wie seht ihr die Chancen hier, die Ware noch zu bekommen, wie sind eure Erfahrungen?

Alles ist unter der Einfuhrgrenze und sollte problemlos durch den Zoll gehen.
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen
17 Kommentare
2 Wochen im zielland...

Die können auch erst nächstes Jahr kommen und ja das ist normal.

Im Moment ist hauptbestellzeit.


Bis 3 Monate nach der Bestellung ist normal.
Bearbeitet von: "flofree" 26. Nov 2019
Es könnte auch sein dass bei dem ein oder anderen Produkt eine EU-Zulassung fehlt und es daher zurückgehalten und vernichtet wird.
caraoge26.11.2019 21:47

Es könnte auch sein dass bei dem ein oder anderen Produkt eine …Es könnte auch sein dass bei dem ein oder anderen Produkt eine EU-Zulassung fehlt und es daher zurückgehalten und vernichtet wird.


Das eher nicht. Es sind Fußmatten, Kopfkissen, Handyhüllen und so. Also eigentlich nicht elektronisches was ein CE Zeichen oder ähnliches für die Einfuhr nach DE benötigt.
flofree26.11.2019 21:47

2 Wochen im zielland...Die können auch erst nächstes Jahr kommen und ja d …2 Wochen im zielland...Die können auch erst nächstes Jahr kommen und ja das ist normal.Im Moment ist hauptbestellzeit.Bis 3 Monate nach der Bestellung ist normal.


Habe noch nie so viel aus China bestellt, bin meistens zu ungeduldig und bestelle aus DE oder wenn ich Mal was bestellt habe, war es oft nach 1-2 Wochen da.

Das heißt auch wenn es in Deutschland angekommen ist, kann es noch Wochen/Monate dauern bis es zugestellt wird?

Weißt du wodurch der große delay entsteht? Zollabfertigung oder die Unmengen an Paketen?

Komisch für mich ist es, dass manche Bestellungen die ich 1-2 Wochen später aufgegeben habe, bereits vor dem angegeben Liefertermin erhalten habe und die anderen nicht.

Vielleicht bin ich einfach zu ungeduldig
150 Bestellungen mit einer Verlustrate von ca. 3%
China dauert... Völlig unberechenbar wann da was kommt. Von frühestens 21 Tagen bis hin zu 3 Monaten habe ich schon alles durch. Bestelle mittlerweile ausschließlich in DE. Der Aufpreis ist meist nicht wirklich viel teurer, dafür sofort da und immer Garantie & Rückgabe usw. Alles viel unkomplizierter. Aus China ist es meist Roulette was genau da ankommt. In über 75% der Fälle einfach nur Schina-Schrott! Ausgehende Qualitätsprüfung kennen die da so nicht wie wir es hier gewohnt sind.
Zurück zur Frage: Verluste insgesamt höher als in DE, ganz klar, aber jetzt nicht wirklich sehr hoch.
Bearbeitet von: "FrankMiller" 26. Nov 2019
FrankMiller26.11.2019 22:01

Ausgehende Qualitätsprüfung kennen die da so nicht wie wir es hier gewohnt …Ausgehende Qualitätsprüfung kennen die da so nicht wie wir es hier gewohnt sind.


Kennen die absolut, aber ihr wollt euren Mist doch für 2 Cent und genau die Qualität kommt dann.
thefrogger26.11.2019 22:09

Kennen die absolut, aber ihr wollt euren Mist doch für 2 Cent und genau …Kennen die absolut, aber ihr wollt euren Mist doch für 2 Cent und genau die Qualität kommt dann.


Eben. Daher wird nur noch in DE bestellt. Den China Kram mache ich schon länger nicht mehr. Nur ärgerlich das ganze...
Von 20-30 Stück ist nur ein einziges nie angekommen.
Bei derzeit ca. 20 Paketen Verlustrate 0%
Bei knapp vierstelligen Bestellung verlustrate von ca5-6%
Verlustrate 0% Bestellung über superbuy
Von 300 Bestellungen im letzten halben Jahrzehnt vielleicht 5 nicht angekommen. Das meiste kommt nach 3-4 Wochen. Bis 2 Monate ist auch noch „normal“.

2 Wochen im Zielland verursacht bei mir auch keine Panik. Meine Theorie: Die Sachen liegen beim Zoll in Briefsäcken rum und es wird sich immer den erstbesten geschnappt. Anders kann ich mir nicht erklären warum manche nach 2 Tagen durch sind und andere Sachen 4 Wochen rumliegen.
Zwei Versuche mit Banggood und Dx.com sind jeweils nicht angekommen.
Gearbest/Aliexpress >20 Bestellungen, 0 Verluste
Ich danke euch für die ganzen antworten. Ich werde dann Mal weiter warten und bin gespannt wie viel von den restlichen 33 Sachen noch ankommen. 😁
Wenns in DE is kann das gut nochmal 1-2 Wochen dauern. Beim Zoll ist die Hölle los. Wenns länger dauert würde ich auf Zollproblem tippen. Das dauert ewig. Kommt dann irgendwann ein Brief von der Post.

Verlust im Sinne von untergegangen habe ich noch nie gehabt. Bestelle viel bei Ali und ab und an Gearbest/Banggood
Bearbeitet von: "FoxyJackal" 27. Nov 2019
Brief vom Zoll hatte ich dieses Jahr schon. War aber auch 2 Tage später schon da, nachdem es beim Tracking zu sehen war, dass es im Zoll hängt

Denke Fußmatten, Hundehalsband und Handyhüllen sollten eigentlich problemlos durch den Zoll huschen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler