Versanddienstleister in den USA

18
eingestellt am 6. Jan
Hallo,

kann mir jemand einen Dienstleister empfehlen in den USA, wo man ein Paket mit Empfangsadresse in den USA senden lassen kann und die es dann zu mir weiter schicken nach Deutschland.

Danke im voraus!
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland
Beste Kommentare
24579989-qNLay.jpg
18 Kommentare
FedEx
24579989-qNLay.jpg
Shipito und Borderlinx sind bekannt. Ist aber schon ewig her, dass ich mich damit genauer beschäftigt habe.
JoeHilfiger06.01.2020 22:33

FedEx


Hast du da nen Link?
Das nit der Empfängeradresse in den USA ist ja jetzt kein "normaler" Versand...
Das lohnt sich nur in den allerwenigsten Fällen. Borderlinx dürfte der bekannteste Anbieter sein. Da kann man dann den Versanddienstleister auswählen, aber die Preise sind horrend hoch. Dazu kommt dann ggf. noch Einfuhrumsatzsteuer, Zoll und Kapitalbereitstellungsprovision des Transportunternehmens.
Tonschi206.01.2020 22:55

Das lohnt sich nur in den allerwenigsten Fällen. Borderlinx dürfte der b …Das lohnt sich nur in den allerwenigsten Fällen. Borderlinx dürfte der bekannteste Anbieter sein. Da kann man dann den Versanddienstleister auswählen, aber die Preise sind horrend hoch. Dazu kommt dann ggf. noch Einfuhrumsatzsteuer, Zoll und Kapitalbereitstellungsprovision des Transportunternehmens.



Borderlinx war doch verschwunden ... gibt es die wieder? Finde zumindest keine Login Möglichkeit mehr auf deren Seite.
Ich habe mit Stackry sehr gute Erfahrungen, aber wie bereits oben geschrieben, lohnt es sich meistens nicht... Die Versandkosten und Einfuhrumsatzsteuer fressen eine potentielle Ersparnis auf.
Shipito
Usa-importservice.de kommt über Sammelcontainer nach De
Die ganzen Dienstleister sind schweineteuer und lohnen sich im seltensten Fall.

Ggf. ist eine Lösung Bekannte oder Verwandte Fragen, die in die USA reisen das ganze mitzubringen (oder sogar selber zu fliegen)
andrea000606.01.2020 22:40

Hast du da nen Link?Das nit der Empfängeradresse in den USA ist ja jetzt …Hast du da nen Link?Das nit der Empfängeradresse in den USA ist ja jetzt kein "normaler" Versand...


Grundsätzlich liefert FedEx auch über den großen Teich. Aber nur für dich: Versand von X über FedEx zur gewünschten Adresse in den USA ("Mittelsmann") und der versendet es dann via FedEx weiter nach Deutschland. Der Sinn erschließt sich mir nicht ganz, aber das erfüllt deine Anforderung.
Lass mich raten? Artikel von Amazon.com o.Ä. und es ist kein Versand nach De möglich. Gern möchtest du automatisiert weiter versendet haben, richtig? Wenn du jemanden in den USA kennst, sollte es jedoch nach der o.g. Möglichkeit funktionieren.
Kenne keinen in den USA...
Hier ist auch noch einer

Kann man auch via Suchmaschine des Vertrauens selbst raus finden...
chipmaker08.01.2020 08:37

Hier ist auch noch einerKann man auch via Suchmaschine des Vertrauens …Hier ist auch noch einerKann man auch via Suchmaschine des Vertrauens selbst raus finden...


Vlt. solltest du mal die Frage richtig lesen..
andrea000608.01.2020 12:13

Vlt. solltest du mal die Frage richtig lesen..


Aber er hat doch einen Dientsleister genannt?!
Was genau willst Du denn in den USA kaufen? Je nach Art und Preis des Produktes kommen wie oben schon geschrieben verschiedenste Zuschläge auf Dich zu.
Ja, ich hätte aber gern ne Enpfehlung (aus eigener Erfagrung) und nicht einen X beliebigen treffer us google und co.
Dan schreibe ich es jetzt das dritte Mal und auch gerne noch Empfehlkung davor. Shipito. Hab ich grad gestern wieder verwendet. Empfehlen kann man nur, wenn Rahmenbedingungen bekannt sind. Ist ja schliesslich davon abhängig was Du kaufen willst.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler