Versandkosten sparen durch Füllartikel/MBW + kostenfreie Retoure?

12
eingestellt am 3. Jul
Ich habe mal eine Frage wie ihr es so macht bei den Onlineshops. Viele bieten ja erst ab zB 50 € oder 70 € kostenlosen Versand an. Wenn Ich nur einen Artikel für 20€ bestellen möchte, aber die 5-7€ Versand zu teuer sind kann man ja Füllartikel iHv. 50€ reinpacken und die dann per kostenlose Retoure zurück geben. Somit dann je nach Shop die 5-7€ Versand gespart.
Oder wenn man Schuhe kaufen will und sich nicht sicher ist ob Größe 42, 42 1/2 oder 43 einfach alle 3 bestellen (kostenfreier Versand wegen MBW und) kostenfreie Retoure für die nicht passenden Schuhe. Ist das legitim? Wie handhabt ihr das? Kann es folgen haben?
Zusätzliche Info
Diverses
12 Kommentare
Bei Schuhen oder Bekleidung bestelle ich auch mehrere Größen und sende nicht passendes zurück. Macht doch jeder, deswegen sind bei Zalando & Co. die rücksendequoten 50%+

Ansonsten sowas wie Amazon Buchtrick ist schon okay, aber 50€ füllartikel um Versandkosten zu sparen und das dann zurücksenden finde ich etwas assi. Man muss es doch nicht völlig übertreiben...
xattr.vor 4 m

Bei Schuhen oder Bekleidung bestelle ich auch mehrere Größen und sende n …Bei Schuhen oder Bekleidung bestelle ich auch mehrere Größen und sende nicht passendes zurück. Macht doch jeder, deswegen sind bei Zalando & Co. die rücksendequoten 50%+ Ansonsten sowas wie Amazon Buchtrick ist schon okay, aber 50€ füllartikel um Versandkosten zu sparen und das dann zurücksenden finde ich etwas assi. Man muss es doch nicht völlig übertreiben...


Ja das stimmt schon
Aber gehen wir davon aus, dass MBW 75€ sind und die Schuhe jetzt 30€ kosten. Bestelle 2 Stück weil ich die Größe nicht weiß sind schonmal 60€. Jetzt entweder 15€ Füllartikel (+30€ die ich eh wegen dem doppeltem Paar zrk sende.)=45€ oder aber 5-7€ Versand.
Aber haste Recht.. Asi ist es schon irgendwie
Zum Preis der Ersparnis der Versandkosten darf man dann aber noch mit dem Paket wieder zur Post hin rennen und erst mal 2 Wochen die 50€ vorschießen usw. das sind mit die 5€ dann doch nicht wert.

Außerdem bestelle ich meistens eh bei Amazon -> Prime
Daran wird sich in naher Zukunft eh was ändern...
Was ein Aufwand... das wäre sogar mir zu doof
schmidti111vor 1 h, 35 m

Daran wird sich in naher Zukunft eh was ändern...


Weil?
Viele online Shops stellen eimem nachträglich die Versandkosten in Rechnung, wenn man durch Retouren unter den wert für kostenlosen Versand kommt.
Hier sind Leute unterwegs.. wahnsinn
Tommy78vor 3 m

Hier sind Leute unterwegs.. wahnsinn


Wir sind halt bei Mydealz(rainbow)
Adamanvor 8 h, 9 m

Viele online Shops stellen eimem nachträglich die Versandkosten in …Viele online Shops stellen eimem nachträglich die Versandkosten in Rechnung, wenn man durch Retouren unter den wert für kostenlosen Versand kommt.


Und dann gehen die Leute wieder in nen Laden und kaufen Vorort, kann nur gut sein für den Einzelhandel
Habe den Artikel normal mit Versandkosten bestellt. Aber es interessiert mich trotzdem, wie die anderen das alle machen. Wenn ich von Leuten höre, die 100 Sim Karten für den Amazon Bonus beantragt haben, dann ist hier sicherlich alles möglich ;-)
Retouren sind COLD!
Ich versuche so wenig wie möglich zu provozieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler