ABGELAUFEN

Verschenke einen Amazon Fashion-Gutschein (10€)

Der Fashion-Gutschein beträgt 10 Euro und kann bis zum 31.12.2013 auf ausgewählte Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe & Handtaschen (zu finden unter www.amazon.de/winter13) verwendet und nur von volljährigen Personen eingelöst werden. Der Fashion Gutschein kann nur für Angebote mit Verkauf und Versand durch Amazon und nicht für Angebote von Drittanbietern eingelöst werden. Eine Auszahlung in bar ist ausgeschlossen. Dieser Aktionsgutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar und nicht übertragbar. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen.

Der Gutschein-Code lautet: QALY-JYBFJN-UGGR2J

7 Kommentare

Dann setze es dass nächste mal gleich in die Zeitung. Wann rafft ihr es endlich mal, dass sowas per PN verschickt werden muss. Zumindest wenn du einen mydealzer etwas gutes tun möchtest. Ansonsten kannst du den Code auch einfach an deine Hauswand sprühen. Aber man redet und redet und redet und nichts ändert sich...

Inkraut

Dann setze es dass nächste mal gleich in die Zeitung. Wann rafft ihr es endlich mal, dass sowas per PN verschickt werden muss. Zumindest wenn du einen mydealzer etwas gutes tun möchtest. Ansonsten kannst du den Code auch einfach an deine Hauswand sprühen. Aber man redet und redet und redet und nichts ändert sich...



Und was wenn der Beschenkte das Teil dann weiterverkauft?
Hat alles so seine Vor- und Nachteile.

ihn hier zu posten hat keinerlei vorteile!

suche übrigens auch noch einen! nicht zum weiterverkaufen

Würde mich auch über einen freuen. Könnte Kaufhof (12 Euro bei 60 Euro), Weltbild (10 Euro bei 25 Euro), Christ (20%) als Tausch anbieten.

Inkraut

Dann setze es dass nächste mal gleich in die Zeitung. Wann rafft ihr es endlich mal, dass sowas per PN verschickt werden muss. Zumindest wenn du einen mydealzer etwas gutes tun möchtest. Ansonsten kannst du den Code auch einfach an deine Hauswand sprühen. Aber man redet und redet und redet und nichts ändert sich...


Das weißt du bei einem Gutschein Tourist auch nicht!
Was am Ende mit dem Gutschein passiert, weiß eh nur der Besitzer.

Es geht darum, wem er den Gutschein zukommen lassen möchte. Da er es auf Mydealz macht, gehe ich mal davon aus er möchte einem Mydealzer etwas gutes tun. (Wie viele andere auch. Daumen hoch an die Community!)
Das verpufft allerdings, weil sehr oft Codes von Besuchern abgegriffen werden.
Kann man nicht beweisen, aber schau dir ganz unten mal die Besucherzahlen an. 90% der Besucher sind nur Gäste.
Mal umgerechnet, wenn einer 10 Codes öffentlich spendet geht davon statistisch 1 ganzer Code an ein Mitglied.
Und da es hier wohl nie eine "Versteckmöglichkeit" geben wird für genau diese Art von Schenkung an die Community, bleibt nur die PN....

Inkraut

Dann setze es dass nächste mal gleich in die Zeitung. Wann rafft ihr es endlich mal, dass sowas per PN verschickt werden muss. Zumindest wenn du einen mydealzer etwas gutes tun möchtest. Ansonsten kannst du den Code auch einfach an deine Hauswand sprühen. Aber man redet und redet und redet und nichts ändert sich...



Wie schon gesagt, beides hat Vor- und Nachteile. Es liegt an den Betreibern eine sinvolle Möglichkeit zu schaffen, dass veröffentlichte Codes nur an Mitglieder gehen.

masterandy

Es liegt an den Betreibern eine sinvolle Möglichkeit zu schaffen, dass veröffentlichte Codes nur an Mitglieder gehen.


Besser hätte ich es nicht ausdrücken können!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Probleme mit dem Kontowechselservice bei der Postbank1012
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1659
    3. Welchen dieser Sony Fernseher ist besser?22
    4. 1x Pizza.de Bestandskunden Gutschein.11

    Weitere Diskussionen