Versichertes DHL Paket verloren - Nachforschungsantrag

Hallo,
nach 10 Tagen ist das Paket noch immer nicht angekommen. Das ist das erste mal das sowas passiert. Ich hab ein Handy 5s über Ebay Kleinanzeigen verkauft und es über DHL verschickt.

Im Nachforschungsantrag steht: ..und geben den Wert der jeweiligen Gegenstände (bitte Rechnungsbelege beifügen) an. Für einen möglichen Schadenersatzanspruch bitte nur den unmittelbaren Wert der Sendung (Sendungswert, in der Regel Marktpreis) am Ort und Zeit der Einlieferung angeben (§ 429 HGB).

Soll ich nur den Verkaufswert eintragen?

Weiterhin steht: Eine Kopie Ihrer ursprünglichen Rechnung an den Empfänger, einen anderen Nachweis über den Wert des Inhaltes oder einen Kaufabschluß, woraus Käufer und Verkäufer hervorgehen.

Es existiert keine Rechnung. Nachricht von Ebay Kleinanzeige habe ich bereits blöderweise gelöscht. Vorerst sitz ich auf den Kosten, habe den Käufer sein Geld zurück gezahlt.

vielleicht könnt ihr mir ein Ratschlag geben.

Beliebteste Kommentare

Vorerst sitz ich auf den Kosten, habe den Käufer sein Geld zurück gezahlt.



Sorry aber bist du dumm ?

43 Kommentare

mmmmmmh, das du schon alles gelöscht hast ist Mist.

Kannst es vielleicht über Google cache nochmal finden?

Dhl ist da sehr hinterher, da der Versicherungsbetrug über die Jahre ansteigt. Eine Lückenlose Dokumentation ist da von Vorteil. Hast bei den Mails mal im Papierkorb geschaut ?

Log dich mal bei ebay Kleinanzeigen ein. Wenn du denn Chatverlauf da nicht gelöscht hast, müsste der noch da sein.

Kevkeee92

Log dich mal bei ebay Kleinanzeigen ein. Wenn du denn Chatverlauf da nicht gelöscht hast, müsste der noch da sein.



Würde ich auch sagen. Den Verlauf löscht man ja eigentlich nicht...

Warum hast du das Geld zurückgezahlt?

Das Versandrisiko liegt beim Käufer. Er hätte sich also darum kümmern müssen.

*Paket.

Seneca

Er hätte sich also darum kümmern müssen.



Der hat aber keinen Vertrag mit DHL abgeschlossen...

^^ er kann sich gar nicht darum kümmern. Bei einem Nachforschungsantrag kann nur der Versender (=Verkäufer) tätig werden.

Ich bin ein Vollidiot, ich habe gelöscht, da ich zahlreiche Nachrichten erhalten hatte. Gibts keine andere Möglichkeit die Nachrichten wieder aufzurufen, per Mail hab ich ausgeschaltet, da ich per App immer benachrichtigt werde.


okolyta

mmmmmmh, das du schon alles gelöscht hast ist Mist. Kannst es vielleicht über Google cache nochmal finden? Dhl ist da sehr hinterher, da der Versicherungsbetrug über die Jahre ansteigt. Eine Lückenlose Dokumentation ist da von Vorteil. Hast bei den Mails mal im Papierkorb geschaut ?

Kevkeee92

Log dich mal bei ebay Kleinanzeigen ein. Wenn du denn Chatverlauf da nicht gelöscht hast, müsste der noch da sein.




Vorerst sitz ich auf den Kosten, habe den Käufer sein Geld zurück gezahlt.



Sorry aber bist du dumm ?

Wende dich doch einfach mal an.den Support von.ebay;)

Ruf doch mal beim ebay-Support an, die haben die Nachrichten bestimmt noch auf Halde...

Frag doch mal freundlich den Käufer, vielleicht hat er noch die Mails?

Kevkeee92

Wende dich doch einfach mal an.den Support von.ebay;)


Das wäre mein nächster Schritt gewesen.

Jinglebells

Frag doch mal freundlich den Käufer, vielleicht hat er noch die Mails?


Gute Idee, danke!

Vielleicht kannst ja mal eBay anschreiben. Aber viel Hoffnung kann ich dir da nicht geben.
Natürlich bleibt die auch boch der Weg, den "Käufer" zu fragen

Es müsste aber doch auch notfalls ohne gehen, du hast ein Handy verschickt, hast du davon noch die Rechnung?

RodR

Es müsste aber doch auch notfalls ohne gehen, du hast ein Handy verschickt, hast du davon noch die Rechnung?


Rechnung liegt vor.


Stell doch einfach jetzt eine Rechnung aus ( musste ja nicht zeitgleich mit dem Versand erfolgen) und schick sie DHL und dem Käufer zu. Dem Käufer mit dem handschriftlichen Vermerk auf der Rechnung das du den Verkauf wie gewünscht rückabgewickelt hast da das Paket verloren gegangen ist.

Eine Kopie davon kannst du auch DHL zukommen lassen. Deine und die Adresse des Käufers drauf und wenn möglich noch einem Nachweis des Geldeingangs und -ausgangs. Fertig.

Du hast beim Verpacken und Abgabe natürlich einen Zeugen dabei gehabt.

Es ist relativ unüblich bei Privatverkäufen Rechnungen zu erstellen.

Da du die verkaufte Ware als Paket verschickt hast, vermute ich mal, dass der Kaufbetrag auch nicht in bar übermittelt worden ist.
Hier würde mm ein Konstoauszug etc pp das Beweismittel darstellen.

Habe schon öfters gelöschte Anzeigen über ebay Kleinanzeigen angefordert. Klappt schnell und Probemlos. Der Chatverlauf könnte dann sicherlich wie die Anzeigen auch noch gespeichert sein.
Beide Partein können den Verkaufspreis ja bestätigen, da soll DHL nicht zicken.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Online Adventskalender - Gewinne55
    2. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…2048
    3. Heimkino/ Soundbar gesucht22
    4. MacBook Pro 15" (Mid 2015) 512GB für 2199Euro bei Ebay - Seriös?88

    Weitere Diskussionen