Versicherung für ein Macbook Pro

Hat wer Erfahrungen mit Versicherungen für Macbooks? Ich würde gerne ein Macbook Retina 15 Zoll versichern. Für Apple Care ist es zu spät. Außerdem möchte ich gerne einen Diebstahlschutz haben, welcher auch im Ausland wirkt.

4 Kommentare

Zwar keine Versicherung aber kostenlose/günstige Maßnahmen im Falle eines Diebstahls:

Ich habe auf meinem Macbook Air ein bring me back Aufkleber. Im Falle eines Diebstahls solltest du das Gerät bei der Polizei und Apple melden. Mit einem gesetzten Firmwarepasswort und FileFault sollte auch niemand in der Lage sein den Laptop zu benutzen. Dazu müsste der Mac zum Apple Store.
Zusätzlich können Programme wie Prey und/oder Undercover bei der Suche nach einem gestohlenen Gerät helfen. Dazu einfach Fake-Gast Account ohne Passwort einrichten, der Dieb muss ja schließlich ins WLAN mit dem Gerät.

Hi, danke für die Infos! Schaue mir alles mal in Ruhe an. Filefault kostet aber Rechenkraft oder? Firmwarepasswort klingt gut.

Als Selbständiger kannst Du eine sog. "Elektronikversicherung" abschließen, welche eine Allgefahrendeckung für z.B. das MacBook enthält... Wenn Du nähere Infos willst, schreib mir gerne.

blinkmuffel

Als Selbständiger kannst Du eine sog. "Elektronikversicherung" abschließen, welche eine Allgefahrendeckung für z.B. das MacBook enthält... Wenn Du nähere Infos willst, schreib mir gerne.




Ja, gerne !

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Samsung S7 EDGE mit Vertrag günstig gesucht11
    2. Opodo Gutschein33
    3. Zalando 20 % Gutschein33
    4. Bestes Notebook bis 400€11

    Weitere Diskussionen