Verstärker / Receiver Neuanschaffung für unnötig komplexes Setup

4
eingestellt am 22. MärBearbeitet von:"Robbie_Robson"
Hallo liebe Community,
ich hoffe ihr könnt mir helfen, mein Audio/Multimedia Setup ein wenig sinnvoller zu gestalten.

Momentan habe ich meinen großen PC mit einer Soundblaster ZX per Aux an zwei Verstärker (Einmal als Cinch und einmal an den Aux-In) mit je zwei Lautsprechern angeschlossen, sowie ein Subwoofer per Aux. Somit zur Zeit ein 4.1 System. Die Soundkarte hat auch einen Optischen Ein- und Ausgang, aber da geht glaube ich kein Surround (support.creative.com/kb/…p;c)

Der Fernseher ist über ein 4K60Hz HDMI-Switch mit einen Medien-PC, sowie dem großen PC und Consolen verbunden.

Der Fernseher ist per TOS-Link auf Cinch mit dem vorderen Verstärker verbunden, wodurch die Consolen und der Medien-PC nur Stereo ausgeben. Deshalb wird für Kinofilme auch der große Gaming-PC angemacht.
Außerdem ist ein Chromecast Audio per Aux zu Cinch am Verstärker.

Ein Freund hat einen Receiver von Onkyo, aber da blicke ich nicht so ganz bei den ganzen Modellen durch, welches meinen Belangen gerecht wird.

Eine Möglichkeit, das 4K60 Signal zu splitten, wäre auch interessant, dann könnte ich mich von einem weiteren Gerät verabschieden.

Mit welchem Gerät lässt sich das alles in einem abbilden, hättet ihr Empfehlungen für mich?

Ich hoffe ich übersehe nicht eine super simple Lösung, die ich in fünf Minuten hätte ergooglen können.
Danke schon mal im Voraus.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

4 Kommentare
Wie sieht denn das Zielsetup aus? Soll alles auf den vier Boxen + Subwoofer ausgeben werden? Dann halt einen AV-Receiver mit entsprechend vielen HDMI-Eingängen und falls gewünscht mit zwei Ausgängen. Ton würde ich vom PC direkt per HDMI an den AV-Receiver.
Was genau ist jetzt die Frage?
nafspa1222.03.2020 22:01

Wie sieht denn das Zielsetup aus? Soll alles auf den vier Boxen + …Wie sieht denn das Zielsetup aus? Soll alles auf den vier Boxen + Subwoofer ausgeben werden? Dann halt einen AV-Receiver mit entsprechend vielen HDMI-Eingängen und falls gewünscht mit zwei Ausgängen. Ton würde ich vom PC direkt per HDMI an den AV-Receiver.


Am besten ein Receiver, der alles kann, was momentan vier Geräte machen. Surround mit allen Quellen wäre das Ziel. Surround über HDMI hatte ich verdrängt, weil ich so auf die Soundkarte fixiert war. Das wäre dann ja schonmal gelöst.
also einfachn stinknormalen AV Receiver, und das einzig special daran is.. 2 HDMI Ausgänge.
Gibts ja, einfach mal bei Geizhals in den Filtern eingeben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler