15 Kommentare

eigentlich ganz interessant! danke für die Info

Eigentlich nichts Neues, aber trotzdem gute Zusammenfassung.

hab mich über ne 87 Gramm Milkatafel Schoko/Keks geärgert und das dann gefunden

Ja, nett. Danke.

Wie freaky muss man eigentlich bei den Gold Nuggets sein, mit Hähnchenanteil 51% vs. 55% X)

Gut, dass wir Dealzer diesen fiesen Machenschaften der Unternehmen durch aktives, exzessives Couponing begegnen.....8)

teilweise 100% Preiserhöhung. Werde es mir morgen mal komplett durchlesen und die Waren, die ich bisher gekauft habe und deren Preiserhöhung mehr als 5% betragen, werden von mir ausgetauscht mit anderen Waren.
Man kann garnicht so viel essen, wie man kot.... möchte

Danke für den Link.

Danke

hier stand schwachsinn

Krass ist ja das Fairy mit den ermittelten 79%.
Wobei, hier zahl wohl keiner mehr als 49 ct. Und bei Real gab es das ja neulich sogar noch günstiger.. (=

Teilweise sehr pedantisch.
Preiserhöhungen im einstelligen Bereich alle 2-3 Jahre gehen ja wohl mehr als klar. Das so anzuklagen ist schon zweifelhaft. Bei manchen Produkten gibt es nunmal Preisschwellen, wie 1,99€ o.ä., da erhöht man den Preis nicht mal einfach so auf 2,19€.
Die Hälfte der Preiserhöhungen im mittleren Bereich sind dann auf Grund geänderter Rezepturen - natürlich nicht die feine Art der Hersteller, aber verschleiert wird da auch nix. Die Verbraucherzentrale vergleicht im Endeffekt zwei unterschiedliche Produkte - unseriös.
Natürlich gibts auch ein paar echt dreiste Fälle, wie zB die L'Oreal Sonnencreme mit um 50% reduzierter Menge bei gleichem Preis - wäre schön gewesen die Auflistung auf diese tatsächlich unverschämten Fälle zu beschränken, anstatt so kleinkariert jede Änderung im Produktportfolio aufzulisten..

Links immer in den ersten Kommentar verdammt
vzhh.de/ern…pdf

Ich finde es gut das auch die kleinen Preiserhöhungen bekannt gemacht werden. So hat man einen bessern Überblick und viele große Marken machen das ja recht häufig (wie man anhand der PDF sehen kann).

Fand den Cappuccino ziemlich mies, weniger Kaffee dafür viel mehr Zucker, Fett und Aroma und das ist dann eine "Verbesserung" die natürlich eine Preissteigerung mit sich führt.

Nichts, was neu wäre.... sofern man beim kaufen auf alles achtet. ABer der gemeine Konsument kauft ja einfach

random finde ich toll post

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Netflix Account Sharing mit Freunden?812
    2. Ein etwas anderer Deal...2237
    3. Hein Gericke 5,- € Gutschein11
    4. Win 10 Lizenz von altem Rechner auf neuen Rechner legal übertragen?1018

    Weitere Diskussionen