'Verteilungsschlüssel' Aktion Mensch Lotterie - Wieviel % kommt bei den Bedürftigen an?

Ich habe mich heute dann doch noch dazu entschlossen ein Aktion-Mensch-Los / 3-Sterne-Los der Aktion Mensch Lotterie zu verschenken.
Laut Portfolio werden "monatlich bis zu 1.000 soziale Projekte" unterstützt.
Ähnliches gilt, wie ich in meiner örtlichen Bank beim Warten auf die Kontoauszüge las, für die Ard Lotterie, die warb mit 1,x (7 glaube ich, also 1,7) Milliarden gespendeter Euro in den letzten y Jahren (glaube 30 oder 50).

Doch wieviel % (durchschnittlich) je Los bzw. je Euro (mein Los hat bswp. 36€ gekostet) kommt denn tatsächlich an und wieviel geht für Verwaltung/Personalkosten/etc. und für die Lotteriegewinne drauf?
Darüber schweigen die Homepages der besagten Betreiber leider...
weiß da wer was von euch aus zuverlässigen (bitte ) Quellen?

9 Kommentare

Wikipedia, den Rest kann man sich aus den Geschäftsberichten rausziehen wenn man denn mag.

Verteilung demnach: 35% für soziale Projekte, 30% Gewinne, 16,7% Lotteriesteuer, 2,6% Aufklärung, 15,7% Geschäftsbetrieb

robafella

Wikipedia, den Rest kann man sich aus den Geschäftsberichten rausziehen wenn man denn mag. Verteilung demnach: 35% für soziale Projekte, 30% Gewinne, 16,7% Lotteriesteuer, 2,6% Aufklärung, 15,7% Geschäftsbetrieb



DANKE

und der bude wurde meines wissens schon mehrfach das label gemeinnützig vom staate her entzogen, woraufhin die sich wieder umbenannt und neu gegründet.. sehr seriös und unterstützenswert in meinen augen

bliblablub

und der bude wurde meines wissens schon mehrfach das label gemeinnützig vom staate her entzogen, woraufhin die sich wieder umbenannt und neu gegründet.. sehr seriös und unterstützenswert in meinen augen



Kannst du dein "Wissen" auch untermauern - oder bleibt es bei rufschädigendem BLABLA?

stimmt, komischerweise finde ich keinerlei kritik.. keinerlei..zu dieser aus den ör hervorgegangen organisation. verwundert mich auch, ich bin mir ziemlich sicher, dass es da vor rund 10 jahren bei kurz vor der umbenennung einen größeren skandal gab

bliblablub

stimmt, komischerweise finde ich keinerlei kritik.. keinerlei..zu dieser aus den ör hervorgegangen organisation. verwundert mich auch, ich bin mir ziemlich sicher, dass es da vor rund 10 jahren bei kurz vor der umbenennung einen größeren skandal gab



Ok, nur BLABLA.


Dachte ich mir.

P.S.: Schäm dich

robafella

15,7% Geschäftsbetrieb



So schlecht werden die Herrschaften dort denke ich mal nicht verdienen

Grob kann man sagen, dass alles bei Werten über 10 Prozent entweder für fette Vorstandsgehälter oder schlecht geführte Verwaltungen drauf geht.

paslo

Grob kann man sagen, dass alles bei Werten über 10 Prozent entweder für fette Vorstandsgehälter oder schlecht geführte Verwaltungen drauf geht.



Naja, das Geld kann auch an anderer Stelle verpulvert werden. Siehe ARD Fernsehlotterie

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016129378
    2. Krokojagd4963
    3. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB22
    4. Paketbetrug - Was tun?2934

    Weitere Diskussionen