eingestellt am 9. Mär 2014
Hallo zusammen,
kurz vor Ende unserer Vertragslaufzeit bei KabelDeutschland nun meine Frage zur richtigen Rücksendung unserer Hardware. Was genau muss ich an KabelDeutschland zurücksenden und parallel hierzu natürlich die spannende Frage- WIE GENAU GEHE ICH AM BESTEN BEI DER RÜCKSENDUNG VOR? (Im Netz liest man nur negatives zur Rücknahme der Hardware durch KabelDeutschland)

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
3 Kommentare

Das teilen die dir doch mit! Oder haben es auch schon.

Für den Rückversand das Label von KD verwenden.
Ordentlich verpacken, Serien-Nr. notieren, Einlieferungsbeleg gut aufbewahren, sonst hast du nachher die A-Karte.
Hast du mehrere Geräte, etc. zurückzugeben alle Labels verwenden, natürlich richtig zugeordnet, also kein Sammelpaket.

Vorsicht!
Am besten mal die kostenlose Hotline anrufen.
Ich hatte auf dem retourenschein bei meiner Hardware ein veraltetes logistikzentrum drauf.
Es muss nach Nürnberg
Kabel Deutschland GmbH
C/o dhl
Am Tower 222

Also wenn dein beigelegter retourenschein diese Adresse ausweist kannst ihn nutzen.

Gibt keinen schein mehr von kd. Muss alles auf deine eigenen Kosten passieren. Steht auch so in den Agb. Achte drauf, versichert zu schicken und die Quittung aufzubewahren. Hat bei mir auch per Hermes geklappt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Was Kindern schenken?1111
    2. Freenetmobile Amazon-Gutscheine - Kündigung nach 2 Monaten - Karten vom 15.…11
    3. Geld per Western Union Senden77
    4. Lieferservice 5€ Gutschein22

    Weitere Diskussionen