Verträge über Vergleichsportale oder Drittanbieter

3
eingestellt am 24. Mai
Sehr geehrtes MyDealz Volk,

Ich benötige bald einen neuen DSL Vertrag und bin auf der Suche auf viele Vergleichsportale wie z.B. Check24 gestoßen, welche noch Cashback (in meinem Fall ca. 160€) gewährt haben und ich wollte euch gerne fragen, wie eure Erfahrungen sind bei beispielsweise Original Telekom Verträgen, die über Drittanbieter abgeschlossen werden, sprich nicht direkt im Onlineshop oder im Laden von Telekom. Sieht Telekom bei Problemen, dass der Vertrag nicht von Ihnen direkt ist und man muss sich an den wenden, bei dem man abgeschlossen hat? Und wie sieht es aus, wenn man den Vertrag kündigt vor den 2 Jahren, bekommt man dann auch Rückholangebote wie ein normaler Kunde oder handhabt der jeweilige Anbieter das?

Außerdem würde mich interessieren wie es mit dem Magenta Eins Vorteil aussieht, gab es da Probleme weil die Angebote beide (DSL von Check24 und Mobilfunk von DeinHandy) Drittanbieter waren?

Hier die beiden Aktionen für die ich mich interessiere:

DSL: check24.de/dsl…98/


Mobilfunk: deinhandy.de/sma…plh


Vielen lieben Dank für eure Hilfe!
Zusätzliche Info
Diverses
3 Kommentare
Alles kein Problem
Du bist doch trotzdem Kunde bei der Telekom.
Dabei spielt es keine Rolle über welchen Vetriebsweg du den Vertrag abgeschlossen hast.
Ob im Shop, im Internet direkt auf der Telekom Webseite, via Vergleichsportale (check24, verivox, usw.) oder per Hotline.
Check24/DeinHandy hat nach Vertragsschluss gar nichts mehr mit deinem Vertrag zutun. Die leiten deine eingegebenen Daten letztendlich nur an die Telekom weiter.
Der Vertrag kommt ausschließlich zwischen dir und der Telekom zustande.
Bearbeitet von: "synemon" 24. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler