Verträge weitergeben gegen Entgelt

14
eingestellt am 5. Jul
Hallo geehrte mydealzer,

einige kennen es vielleicht: Man hat Verträge abgeschlossen, die einem einen Gewinn versprechen. Die eigentlich Simkarte nutzt man jedoch nicht. Daher meine Frage: Was kann mit den nicht benötigten Leistungen der Simkarten der Verträge anstellen? Kann man die verkaufen? Ebay Kleinanzeigen, oder nur einfach verschenken?

Danke für eure Erfahrungen im Voraus!
Zusätzliche Info
Diverses
14 Kommentare
Natürlich kann man die verkaufen. Die Mafia wird dir dankbar sein.
Sohn, Tochter, Frau, Freundin. Irgendwer kann das doch bestimmt im Tablet nutzen ?!
pasmovor 3 m

Sohn, Tochter, Frau, Freundin. Irgendwer kann das doch bestimmt im Tablet …Sohn, Tochter, Frau, Freundin. Irgendwer kann das doch bestimmt im Tablet nutzen ?!


Setzen 6!
Les doch bitte nochmal den Titel.
Zunächst führst du dir die vertraglichen Vereinbarungen zu Gemüte inkl. der AGB.
Danach wirst du feststellen, diese Vorgehensweise ist nicht gestattet.
Das hält den echten, rechten MyDealzer nicht ab, das spornt ihn eher an.
Irgendwas steht in diesen Vertragsbedingungen zur Haftung für Kosten und so.
Kann man sich mit den SIM‘s von dir hoffentlich z.B. auf kleinen Kreuzfahrten in deren Satelliten Netz einloggen (Der Fall sollte noch im Hinterkopf sein)?
Prima! Dann unbedingt an irgendwen „verkaufen“!
Terroristen und solche, die es werden wollen, sind immer gerne Abnehmer solcher SIM-Karten, denn die laufen weiter über dich.
Also viel Spaß!
lucashavor 10 m

Setzen 6!Les doch bitte nochmal den Titel.




Setz dich am besten daneben, schreibst es doch selber rein.

"oder nur einfach verschenken?"

einfach mal die Vertragsbedingungen durchlesen, wie das mit vertragsübernahmen ist, die sind meist nicht kostenfrei.
JurTech1vor 13 m

Zunächst führst du dir die vertraglichen Vereinbarungen zu Gemüte inkl. de …Zunächst führst du dir die vertraglichen Vereinbarungen zu Gemüte inkl. der AGB.Danach wirst du feststellen, diese Vorgehensweise ist nicht gestattet.Das hält den echten, rechten MyDealzer nicht ab, das spornt ihn eher an.Irgendwas steht in diesen Vertragsbedingungen zur Haftung für Kosten und so.Kann man sich mit den SIM‘s von dir hoffentlich z.B. auf kleinen Kreuzfahrten in deren Satelliten Netz einloggen (Der Fall sollte noch im Hinterkopf sein)?Prima! Dann unbedingt an irgendwen „verkaufen“!Terroristen und solche, die es werden wollen, sind immer gerne Abnehmer solcher SIM-Karten, denn die laufen weiter über dich.Also viel Spaß!



Absolut richtig. Also wenn du die unter deinem Namen verkaufen willst und denen noch ein Bisschen zahlst, wirst du sicher dankende Abenehmer finden. Die Verträge laufen ja schließlich auf dich und deine Ausweisdokumente.

Dass die Verträge jemand kostenpflichtig auf sich umschreiben lässt und zum vollen Preis nutzt, ist dagegen utopisch.
Bearbeitet von: "Tobias" 5. Jul
Wie viel willst du? Meine DatenSim fürs darknet ist gerade abgelaufen?
lucashavor 46 m

Setzen 6!Les doch bitte nochmal den Titel.


Jo klar komm du mir mit lesen. Deine Frage kannst du dir doch selbst beantworten: Es ist hohl UND nicht gestattet! Hättest mal selbst lesen sollen.
Bearbeitet von: "pasmo" 5. Jul
pasmovor 27 m

Jo klar komm du mir mit lesen. Deine Frage kannst du dir doch selbst …Jo klar komm du mir mit lesen. Deine Frage kannst du dir doch selbst beantworten: Es ist hohl UND nicht gestattet! Hättest mal selbst lesen sollen.


Meine Frage? Ich hab‘ keine Frage gestellt
Tolle Idee und dann ruft der Kartenkäufer diverse 0900 Nummern mit der SIM an und der Gewinn ist dahin
Aber warum
Nicht, ich schaffe eine Mehrwert, oder nicht?
na klar. du kannst damit machen was du willst, aber du bist komplett haftbar und kannst das nicht wirklich abtreten.
verkauf es ruhig an fremde, die nur auf sowas warten
Nein ich meine schon mit übernahme^^
Man kann laufende Verträge auf andere umschreiben,gibts eigentlich ein Formular für.
Es werden dann die rechten und Pflichten auf den neuen Vertragspartner übertragen.
Wenn der neue vertragsinhaber dann die monatlichen Kosten übernimmt ohne von dir eine Gegenleistung zu erhalten würde dein Plan also aufgehen.
Nur muss man denjenigen finden.
Ggf gibt's noch eine "umschreibegebühr".

Z. B ist das das Vodafone Formular:

vodafone.de/inf…pdf
Bearbeitet von: "desidia" 6. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler