Vertragsfrage: (V)DSL oder LTE?

9
eingestellt am 6. Sep 2017
Hallo,
ich (ü30) werde bald einen Zweitwohnsitz in Berlin besitzen und dort 3-4 Nächte die Woche verbringen. Nun bin ich am Überlegen wie ich diesen Zweitwohnsitz am kostengünstigsten mit Internet versorge. In der Miete der Wohnung ist bereits TV von Tele Columbus integriert. Ich streame und downloade sehr viel und schwanke deshalb zwischen dem Vodafone Red Internet & Phone DSL 16 Link und einem o2 Free 15 Tarif. Leider ist O2 Free 15 ja gestern ausgelaufen, aber ich hoffe das da noch etwas nachkommt.
Mir geht es einzig um privates Internet, da die Telefonie über ein Firmenhandy abgedeckt wird. Eigentlich tendiere ich zum red 16, aber mich schreckt etwas die Vertragslaufzeit ab. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich mir nicht vorstellen zwei Jahre in Berlin zu bleiben sondern vermute nach einer gewissen Zeit ins Ausland zu gehen.

Welchen Vertrag würdet ihr Empfehlen?
Zusätzliche Info
Gesuche
9 Kommentare
Bei Umzug musst du eh nur max. 3 Monate "Strafe" zahlen.
Ansonsten gibt es bei 1&1 und o2 noch günstige Verträge ohne Mindestlaufzeit.
Verfasser
Vielen Dank. Das mit den Hotspots ist eine gute Idee. Darauf kam ich noch gar nicht.
Ich hatte im Haus beim Eingang einfach kurz nach dem Einzug einen Zettel hingehängt wer gegen Kostenbeteiligung Internet teilt, da auch ich mich nicht lange binden wollte, gab positive Rückmeldungen. Einer etwaigen Angst vor illegaler Tauschbörsennutzung etc. kann man ja mit ner Vereinbarung beikommen, s. z.B.: law-blog.de/346…ng/
Congstar homespot ....
Verfasser
Vielen Dank fürs Feedback. Ich habe mich nun für O2 DSL XS entschieden. Die ersten 12 Monate 9,99€, danach 24,99€10 MBit/s für die ersten 100GB, danach 2MBit/s ohne Begrenzung. Mit dabei ist eine Flatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze. Hatte noch einen Anbieter mit 50€ Cashback gefunden.

Service soll zwar unter aller Kanone sein, aber wenns mal läuft dann sollte es keine Probleme geben. Habe noch knapp 7 Wochen bis zum Einzug, das sollte hoffentlich klappen.
Verfasser
Vielen Dank fürs Feedback. Ich habe mich nun für O2 DSL XS entschieden. Die ersten 12 Monate 9,99€, danach 24,99€10 MBit/s für die ersten 100GB, danach 2MBit/s ohne Begrenzung. Mit dabei ist eine Flatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze. Hatte noch einen Anbieter mit 50€ Cashback gefunden.

Service soll zwar unter aller Kanone sein, aber wenns mal läuft dann sollte es keine Probleme geben. Habe noch knapp 7 Wochen bis zum Einzug, das sollte hoffentlich klappen.
"Bei Umzug musst du eh nur max. 3 Monate "Strafe" zahlen."


Wer sagt das bzw wo steht das? Mein letzter Stand ist dass man im Zweifel die gesamte Restlaufzeit bezahlen muss, gibt da auch Urteil zu.
TimV23. Sep 2017

"Bei Umzug musst du eh nur max. 3 Monate "Strafe" zahlen."Wer sagt das bzw …"Bei Umzug musst du eh nur max. 3 Monate "Strafe" zahlen."Wer sagt das bzw wo steht das? Mein letzter Stand ist dass man im Zweifel die gesamte Restlaufzeit bezahlen muss, gibt da auch Urteil zu.



Da:
gesetze-im-internet.de/tkg…tml

Absatz 8. Gibt es schon seit 5-6 Jahren dieses Gesetz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler