Vertrauenswürdiger und günstiger Wiederversender gesucht

Hallo zusammen,

ich möchte etwas aus den USA bestellen was der Hersteller aber noch nicht nach Deutschland schicken möchte. Ich suche jetzt einen Wiederversender (oder wie heißen die richtig?) die mein Paket annehmen (am liebsten mit Adresse in der EU) und zu mir weiterleiten.

Hoffe mir kann da einer helfen, leider scheine ich nach den falschen Begriffen zu suchen.

18 Kommentare

wenn ich das richtig verstehe sucht du jemand zu dem du das paket schicken lassen möchtest und der es dir dann weiter sendet ? also ich würde so was nicht machen wer weiß qas in dem paket ist und auf einmal steht diw drogenfandung vor meinem haus.

Also nach D will er nicht versenden, aber generell in die EU? Spricht irgendein Gesetz aus D gegen die Lieferung? Klingt alles ein wenig suspekt.

Jetzt hab ich den Begriff gefunden: Paketweiterleitung. Du hast recht gdezign, deswegen steht auch als erstes Wort "Vertrauenswürdig" und nicht "Günstig" in der Überschrift. Mit dem genannten Begriff findet man tausende solcher Dienste, aber wem will ich meine Ware anvertrauen und wer schickt sie mir dann?

Und jetzt wo ich paslo's Link sehe erinnere ich mich, den Namen kenne ich und wurde sicher schon von vielen MyDealzern genutzt. Danke schon mal dafür!

EDIT: Wenn ihr es wissen müsst: Die Bundesnetzagentur mag das Gerät trotz CE-Zeichen nicht und obwohl die fast jedes China-Gadget ohne CE-Zeichen durchlassen was auch mit Bluetooth funkt, das darf nicht rein. Jetzt weiß sicher jeder um was es geht.

Nein

meilon

Jetzt hab ich den Begriff gefunden: Paketweiterleitung. Du hast recht gdezign, deswegen steht auch als erstes Wort "Vertrauenswürdig" und nicht "Günstig" in der Überschrift. Mit dem genannten Begriff findet man tausende solcher Dienste, aber wem will ich meine Ware anvertrauen und wer schickt sie mir dann?Und jetzt wo ich paslo's Link sehe erinnere ich mich, den Namen kenne ich und wurde sicher schon von vielen MyDealzern genutzt. Danke schon mal dafür!EDIT: Wenn ihr es wissen müsst: Die Bundesnetzagentur mag das Gerät trotz CE-Zeichen nicht und obwohl die fast jedes China-Gadget ohne CE-Zeichen durchlassen was auch mit Bluetooth funkt, das darf nicht rein. Jetzt weiß sicher jeder um was es geht.

meilon

EDIT: Wenn ihr es wissen müsst: Die Bundesnetzagentur mag das Gerät trotz CE-Zeichen nicht und obwohl die fast jedes China-Gadget ohne CE-Zeichen durchlassen was auch mit Bluetooth funkt, das darf nicht rein. Jetzt weiß sicher jeder um was es geht.



Es geht wahrscheinlich um diese eine Smartwatch oder so!?

Ich versteh allerdings nicht wie dir ein Paketweiterleitungsdienst bei deinem Problem helfen soll. Auch Borderlinx Pakete müssen ja durch den Zoll. Von daher kommt die Uhr ja trotzdem nicht bei dir an.

meilon

EDIT: Wenn ihr es wissen müsst: Die Bundesnetzagentur mag das Gerät trotz CE-Zeichen nicht und obwohl die fast jedes China-Gadget ohne CE-Zeichen durchlassen was auch mit Bluetooth funkt, das darf nicht rein. Jetzt weiß sicher jeder um was es geht.



Radarwarner?

Es geht um Pebble

Und wenn das Paket aus der EU verschickt wird, dann wird es weniger vom Zoll kontrolliert. Wenn natürlich "Borderlinx" als Absender drauf steht werden die beim Zoll aber sicher auch Hellhörig...

BMDSuperstar

Und warum nicht gleich so:Pebble nach Deutschland



Es geht natürlich um die Pebble. Danke für den Link habe erst vor wenigen Tagen wieder mal den Kontakt mit denen gesucht.
Jetzt werd ich denen mal den Link unter die Nase reiben.
Über ein halbes Jahr warte ich jetzt schon und man bekommt von denen ohne Zuruf nicht mal ne Standard Mail.

Na toll! Ich habe heute eine E-Mail von Pebble auf meine Nachfrage erhalten warum schon Pre-Order mit einer weit höheren Bestellnummer versendet wurden (habe ich bei denen im Forum gelesen), und da sagt man mir das sie meine noch nicht weiter bearbeitet haben weil ich ja eine Adresse in Deutschland angegeben habe.
Dann Mail ich denen mal mit den Details aus dem Link! Danke schon mal!

meilon

Und wenn das Paket aus der EU verschickt wird, dann wird es weniger vom Zoll kontrolliert. Wenn natürlich "Borderlinx" als Absender drauf steht werden die beim Zoll aber sicher auch Hellhörig...


Ich glaub du verstehst da was falsch. Auch wenn du Borderlinx benutzt, muss das Paket doch irgendwie aus den USA nach Deutschland kommen, das poppt ja nicht irgenwie in Europa auf. Der Weg ist, Händler USA->Borderlinx USA->Du.

Diese Paketweiterleitungsdienste betreiben auch solche Umschlagplätze in der EU, Borderlinx z.B. in der UK, ein anderer war in Österreich vertreten. Damit wäre das Paket ja nun schon in der EU und da Pebble dort erlaubt ist wäre es ja durch den "EU-Zoll", genauso warum das ja auch aus den Niederlanden aus funktioniert (zumindest Momentan).

Kannst ja mal schreiben wie es ausgeht, würd mich auch interessieren, obs klappt.

Update: Habe mich für die Lieferung via Bekannten aus der Schweiz entschieden.
Am Abend des 14.10. bestellt, am 18.10. eine Trackingnummer erhalten (Uhr kommt aus Singapur) die am 22.10. dann endlich ein Ergebnis ("Despatched to overseas") brachte. Seit dem 30.10. ist sie in Zürich angekommen und den selben Abend noch in "Sortierung" übergegangen. Ich hoffe sie kommt heute noch an, dann wird meine an der Grenze lebende Schwester die Uhr dort abholen und ich hole Sie dann am Montag oder Dienstag bei ihr ab.

Gerne kann ich dann noch mal Details zu Zollkosten und der endgültigen Lieferdauer nennen sobald die Uhr meinen Arm umschlingt

Das Paket wurde direkt zugestellt, keine Zollgebühren erhoben und der Import nach Deutschland war auf kein Problem.

Jetzt bin ich ein glücklicher Pebble Besitzer

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kroko Deal Jagd abschalten?1530
    2. Krokojagd 2016104263
    3. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)97841
    4. Tausche bet-at-home Gutschein [5€]66

    Weitere Diskussionen