Verwirrung bezüglich UKV Vorsorge Privat bzg. Augenlasern

20
eingestellt am 3. Dez 2020
Hallo,

ich habe in einer Diskussion oder einem Deal zum Thema Augenlasern gelesen, dass es klug sei die Vericherung UKV Vorsorge Privat abzuschließen, wenn man vorhat, in Zukunft seine Augen lasern zu lassen. Die Sache habe ich irgendwann im Sommer gelesen und mir für heute einen Termin in Kalender eingetragen, ich solle es heute beantragen. In dem Tarif selbst steht, dass man die vollen 1500€ erst nach 2 Kalenderjahren erhält. Ich kann die Versicherung laut der Seite am 01.01.21 beginnen lassen. Ist das überhaupt korrekt? Für mich klingt ein Kalenderjahr so, als wenn ich hätte die Versicherung im Dezember 2020 starten müssen, um früher an das Geld zu kommen oder bringe ich etwas durcheiander?
Zusätzliche Info
Sonstiges
20 Kommentare
Dein Kommentar