[VICE] Umsonst mit der Deutschen Bahn fahren mit 500 EUR Schein?

Bin eben beim VICE-Magazin auf diesen Artikel gestoßen und wollte mal wissen, ob jemand bestätigen kann, dass das klappt. Kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen.

vice.com/de/…500

Wer kein Lust hat zu lesen:

- Autor wollte am Schalter ein Ticket mit einem 500er kaufen
- Bahn hatte kein Wechselgeld und hat ihm daraufhin ein "Dokument" mitgegeben wo draufstand "Konnte auf 500€ nicht rausgeben"
- Auch in den genutzten Zügen waren die Schaffner mit dem Schein überfordert woraufhin die komplette Reise bis heute kostenlos blieb.

Beliebteste Kommentare

ist vice nicht die hipster-nerd-bildzeitung des internets?

9 Kommentare

ist vice nicht die hipster-nerd-bildzeitung des internets?

Oh man...das Bahn Personal tut mir jetzt schon leid.
Nuja, interessant dazu
swp.de/ulm…032

und auf jeden Fall seriöser als RTL2 Nachrichten ähhh Vice Reports:
juraforum.de/for…38/

glaube nicht das das klappt...
und ein 500er aber keine ec- oder kreditkarte ist auch komisch

Wahrscheinlich eine Ermessensentscheidung, mehr nicht. Ich bin trotz ungültigem Ticket auch mal "kostenlos" gefahren.


Toll. In Norwegen konnte ich mal Gratis Bus fahren, weil das Kreditkarten Lesegerärt nicht ging.

Soll vorkommen.

basti84

ist vice nicht die hipster-nerd-bildzeitung des internets?


Du hast schwachsinnig vergessen

**gähn*
Selber schon öfters gesehen, dass Leute auch mal mit einem 500er Schein zahlen, gerade an Flughafen-Bahnhöfen und in größeren Städten. (Gut, in kleinen Dörfen steige ich nicht so oft ein/aus, bzw. stehen da eh Automaten.) Habe auch selber schon mal eine höchstens ca. 60 Euro teure Fahrkarte mit einem 500er gezahlt ohne bis jetzt je darüber nachgedacht zu haben.
War vielleicht einfach Zufall. Nebenbei haben die frühmorgen vielleicht einfach noch nicht so viel Wechselgeld eingesammelt, das ist aber in jedem Laden so. War auch schon mal im Supermarkt und hatte mit einem 200er zu viel Geld, 3 Kunden später war wieder genug Wechselgeld da. War auch schon mal im Aldi und der Kasse waren die (damals noch) Pfennigstücke ausgegangen. Kann halt mal passieren.

Bei mir auf der Strecke hat der Schaffner mal eine Fahrgast richtig zur Sau gemacht, weil der nur einen zu großen Schein dabei haben wolte und deswegen keine Fahrkarte am Automaten ziehen konnte. Selber rasugeben konnte er auch nicht und so hat er sich dann lautstark darüber ausgelassen das das ja Absicht und Schikane wäre weil man so große Scheine ja nichtmal am Geldautomaten bekomt sonder nur auf Bestellung...

Kann halt auch passieren dass Personalien aufgenommen werden um das Ticket später zu zahlen. Und 124€... Tz. Da muss man schon sehr häufig kostenlos fahren damit sich das lohnt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Unitymedia internetseite keine preise22
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1719
    3. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?55
    4. Whatsapp-Sim in Dual-Sim Smartphone88

    Weitere Diskussionen