Videobuster Guthaben aus Gutscheinnutzungen nach 3 Jahren abgelaufen ???

29
eingestellt am 4. Mai 2015
Hallo zusammen.

Hab die Tage mal bei Videobuster reingeschaut und mich erschrocken das mein Guthaben auf 0 EUR war. Hatte noch >50EUR von diversen Gutscheinaktionend rauf.

Auf Anfrage an den Support kam folgenden Antwort:

Ihr Gutschaben aus Gutscheinnutzungen ist nach 3 Jahren nun leider abgelaufen.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Unterhaltung mit Video Buster.


Können die das machen? Ich hab doch die Gutscheine eingelöst und Guthaben bekommen und somit darf das doch nicht ablaufen, oder?

Vielleicht kennt sich hier jemand rechtlich besser aus.. und für alle anderen: Löst euer GutscheinGuthaben so schnell wie möglich ein.

:thorsten

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
29 Kommentare

Die allgemeine Verjährungsfrist beträgt 3 Jahre.

Von daher ist das meiner Meinung nach rechtens. Was steht denn in den AGB?

Den Link von obus wollte ich auch gerade posten Eine Frage hätte ich noch: hast du deinen Account genutzt oder lag der lange brach ?

Verfasser

Ah, Super.. Danke für den Link.. hatte nur einen ganz alten zu Videobuster gefunden.

Verfasser

War bei VB nicht aktiv, nein. Rechtlich find ich das schon sehr Fragwürdig. Gutscheine laufen nach 3 Jahren ab, ja. Aber die Gutscheine die ablaufen hab ich ja eingelöst und dafür Guthaben bekommen und wenn das nicht irgendwo klar erkentlich gemacht wird, darf das doch nicht einfach ablaufen ???

Ach, in den AGBs hab ich zum Thema Guthaben ablaufen oder Gutscheine laufzeit nichts gefunden.

Vergiss es einfach .. ich habe über 200€ an Guthaben verloren, wobei keine Mail und kein Hinweis auf Ablauf kam. Support hat sich weder einsichtig noch kulant gezeigt. Für mich ist das Thema Videobuster abgehackt -> Account gelöscht

Bei Amazon muss ich erst 2019 wieder für Lovefilm zahlen :-), da verjährt also nix.

Verfasser

Ums Geld gehts mir gar nicht so, sonder eher ums Prinzip.. find das ne Sauerei... aber vermutlich werde ich aus Zeitmangel das gleiche machen wie michel7

Ich schätze ich habe min. 40€ an Geld reingesteckt in das Guthaben. Könnte es auch noch locker verkaufen .. Videobuster ist halt Schrottverein

Oha, ich habe da noch knapp 100€ Guthaben. Fällt jemandem eine gute Verwendungsmöglichkeit ein? Bzw. kann ich irgendwie einsehen, bis wann das Guthaben gültig ist?

warum leiht ihr euch den keine filme aus?
ich hätte massig dvds bestellt...

skinny13

warum leiht ihr euch den keine filme aus? ich hätte massig dvds bestellt...


Aber dann hättest du nicht mit dem Guthaben bezahlt...

Bestehendes Verleih-Guthaben wird nicht verrechnet.

skinny13

warum leiht ihr euch den keine filme aus? ich hätte massig dvds bestellt...



Lügner? Ich konnte auch noch nie etwas mit dem Guthaben anfangen außer
Filme leihen.

Danke für die Info, meins hält noch bis Ende November...

Also heisst es jetzt: verprassen!!!!

Aufgrund dieses Threads habe ich auch mal nachgefragt - mein Guthaben ist nur noch bis zum 10.06. gültig und ich habe dort einen dreistelligen Betrag offen.

Diese Vorgehensweise kann hoffentlich nicht rechtlich haltbar sein.

Es gab bei der Einlösung der Gutscheine keinerlei Hinweise darauf, dass das Guthaben verfällt und man erfährt dieses auch erst auf Nachfrage?

Als damals plötzlich schon keine Ausleihe von Spielen mehr möglich war, war das ein Schlag ins Gesicht für alle Kunden mit Guthaben. Und nun eine solche Regelung?

Falco3

Aufgrund dieses Threads habe ich auch mal nachgefragt - mein Guthaben ist nur noch bis zum 10.06. gültig und ich habe dort einen dreistelligen Betrag offen. Diese Vorgehensweise kann hoffentlich nicht rechtlich haltbar sein. Es gab bei der Einlösung der Gutscheine keinerlei Hinweise darauf, dass das Guthaben verfällt und man erfährt dieses auch erst auf Nachfrage? Als damals plötzlich schon keine Ausleihe von Spielen mehr möglich war, war das ein Schlag ins Gesicht für alle Kunden mit Guthaben. Und nun eine solche Regelung?



Videobuster hat jetzt einen Newsletter verschickt:

Ihr Aktionsguthaben ist noch bis zum 10.06.2015 gültig. Bis zu diesem Stichtag können Sie Ihr Guthaben selbstverständlich weiter wie gewohnt nutzen. Nach dem Stichtag verfällt das Aktionsguthaben automatisch. Ihren Kontostand können Sie unter Mein Konto einsehen: Mein Konto Mit freundlichen Grüßen Ihr VIDEOBUSTER-Team



Dieser Stichtag gilt jetzt wohl für alle Videobuster-Kunden mit Aktionsguthaben.

Ach, jetzt sogar pauschal für alle Kunden mit einem einheitlichen Datum? Das ist ja noch lustiger.

Bin auch betroffen mit über 100 Euro Guthaben. Wie soll ich das denn bis zum 10.06. verbrauchen?

Bei mir das gleiche (soll am 10.06. ablaufen).

Dabei sind bei vielen Gutscheinen die drei Jahre noch gar nicht abgelaufen. (siehe Buchungsübersicht: https://www.videobuster.de/member_transactions.php)

Verfasser

Danke tf777 für den Link.. meine Tx sind fast alle aus dem Juli 2012, also auch noch gültig.

Hab jetzt mal ne Böse Mail an den Support geschrieben die mir das mit den 3 Jahren erzählen wollten... unglaublich.

Und sobald das Guthaben wieder da ist wird das bis auf den letzten Cent verbraten.. oh man bin ich Sauer !!!

fridrich

Danke tf777 für den Link.. meine Tx sind fast alle aus dem Juli 2012, also auch noch gültig. Hab jetzt mal ne Böse Mail an den Support geschrieben die mir das mit den 3 Jahren erzählen wollten... unglaublich. Und sobald das Guthaben wieder da ist wird das bis auf den letzten Cent verbraten.. oh man bin ich Sauer !!!


Wenn Du Antwort hast sag mal bitte Bescheid. Meins ist auch noch nicht 3 Jahre alt... Man kann ja nochnichtmals DVDs damit kaufen... uiuiui

Verfasser

fabYo

Wenn Du Antwort hast sag mal bitte Bescheid. Meins ist auch noch nicht 3 Jahre alt... Man kann ja nochnichtmals DVDs damit kaufen... uiuiui



Inzwischen schon 3 Mails hin und her... Antworten tun sie immerhin schnell.

Letzte Anwtort war, das es nicht 3 Jahre sind, sonder die Gutscheinaktionen eine Laufzeit haben.
Warte grad auf die Antwort woher man das wissen konnte, bzw. wo das steht und wann die Aktion ausgelaufen ist... und warum ich in der Ersten Mail die Info "3 Jahre -> abgelaufen" bekommen habe.

Hab nun auch Antwort bekommen. Gefordert hatte ich eine Verlängerung des Guthabens bis Jahresende, damit ich es auch verbrauchen kann. Zurück kam:

Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Die von Ihnen genutzten Gutscheinaktionen sind ausgelaufen und somit verfällt auch das Aktionsguthaben.

Bis zum 10.06.2015 kann das Guthaben noch mit der Buchung eines Wunschlistenverleihpaketes oder mit alaCarte Sendungen verrechnet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr VIDEOBUSTER-Support


Würde sagen.....SAFTLADEN!

Verfasser

Antwort vom Support:

Die von Ihnen genutzten Gutscheinaktion ist bereits am 31.08.2014 ausgelaufen und somit verfällt auch das Aktionsguthaben. Das Guthaben wurde von uns lediglich aus Kulanz noch so lange aufrecht erhalten. Der Vorgang sollte Ihnen nun von unserer Seite aus ausreichend erläutert worden sein, weiterer Schriftverkehr wird hierzu daher nicht mehr vorgenommen.



Damit scheint von deren Seite alles gesagt. Mal schauen ob noch was kommt.

Die von Ihnen genutzten Gutscheinaktion ist bereits am 31.08.2014 ausgelaufen und somit verfällt auch das Aktionsguthaben.



Das kann gar nicht sein, denn am 31.08.2014 endete zwar die letzte Kitkat-Aktion (videobuster.de/wl3…php), mit der konnte man jedoch kein Guthaben generieren, sondern die Gutschein nur direkt für eine Ausleihe einlösen.

Der Vorgang sollte Ihnen nun von unserer Seite aus ausreichend erläutert worden sein, weiterer Schriftverkehr wird hierzu daher nicht mehr vorgenommen.



Dieser Satz ist ja eine Frechheit von denen. Ob die auf Anwaltsschreiben auch so reagieren???




Da hilft nur noch Luftanhalten, bis man platzt. So! X)

Also muss man nun ab dem 10.06.2015 blechen, wenn man ein Verleihpaket gebucht hat, was noch Monate oder gar Jahre geht ... Krasse Nummer! oO

Nachtrag: Nachdem ich per Mail bei Videobuster rumgemosert habe, dass mein Paket noch einige Monate läuft und ich das niemals abgeschlossen hätte, wenn ich vorher von dem Guthabenverfall gewusst hätte, zeigen die sich immerhin so kulant und ändern die Laufzeit auf kurz vor dem Guthabenverfall ab. Na immerhin muss ich jetzt nicht für etwas zahlen, was ich total überteuert finde.

Seltsam finde ich, dass der Account meiner Eltern keine solche Mail bekommen hat...

michel

Vergiss es einfach .. ich habe über 200€ an Guthaben verloren, wobei keine Mail und kein Hinweis auf Ablauf kam. Support hat sich weder einsichtig noch kulant gezeigt. Für mich ist das Thema Videobuster abgehackt -> Account gelöscht




Bei mir dasselbe, mit etwa 140€ an Guthaben. Bei Mails mit dem Support nur Standard Antworten und keine Chance mehr an Guthaben zu kommen. Habe daraufhin mein Kundenkonto löschen lassen!
Bis dahin war ich 4 Jahre lang Mitglied mit abwechselnder Aktivität, da ich immer mal was anderes getestet habe.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text