Abgelaufen

Viele günstige, hochwertige Gins bei Galeria Kaufhof *UPDATE*

61
eingestellt am 13. Jan 2014
Update 1

Diesmal ist der Gin zwar nicht im Angebot, aber da es ab 50€ noch den 10€ Gutscheincode gibt, werden die Preise eben ab 50€ richtig gut. Ich bin der Einfachheit halber jetzt immer vom Kauf von 2 Flaschen ausgegangen und haben den Gutschein direkt verrechnet:


UPDATE 1

Diesmal ist der Gin zwar nicht im Angebot, aber da es ab 50€ noch den 10€ Gutscheincode gibt, werden die Preise eben ab 50€ richtig gut. Ich bin der Einfachheit halber jetzt immer vom Kauf von 2 Flaschen ausgegangen und haben den Gutschein direkt verrechnet:


Ursprünglicher Artikel vom 24.06.2013:


pacino007 hat darauf hingewiesen, dass man aktuell einige der hochwertigen Gins verhältnismäßig sehr günstig bei Galeria Kaufhof bekommt. Braucht man den Alk als nicht zum Mischen, kann man sich durchaus mal umgucken. pacino hat alle benötigten Infos bereits rausgeschrieben:


562904.jpg

Zusätzliche Info
61 Kommentare

Hab mir leider bei der letzten Allyouneed Gutscheinaktion schon nen Bombay Sapphire Gin bestellt, der erstmal getrunken werden muss :-(
Günstige Vodkas wären mir lieber, würde gern mal nen Grey Goose probieren...

Btw: Lohnt es sich für Gin Tonic das in den HUKD-Kommentaren vorgeschlagene Henry´s Tonic Water zu kaufen? Schmeckt man da einen gravierenden Unterschied zum standard Schweppes Tonic?



chrhiller187:
Btw: Lohnt es sich für Gin Tonic das in den HUKD-Kommentaren vorgeschlagene Henry´s Tonic Water zu kaufen? Schmeckt man da einen gravierenden Unterschied zum standard Schweppes Tonic?



würde mich auch interessieren

ja des hery's ist schon besser, würde aber eher des elderflower empfehlen, schmeckt ein wenig milder bzw. auch anders, bzw. der eig. gin geschmack kommt mehr durch...

chrhiller187:
Hab mir leider bei der letzten Allyouneed Gutscheinaktion schon nen Bombay Sapphire Gin bestellt, der erstmal getrunken werden muss
Günstige Vodkas wären mir lieber, würde gern mal nen Grey Goose probieren…




Vodka, dann nimm das! :-)

mydealz.de/dea…662


WUrsTbROT: würde mich auch interessieren




Meiner Meinung nach: Oh ja! Gerne auch, wenn man es denn bekommt, mal das fentimans tonic ausprobieren!


WUrsTbROT: würde mich auch interessieren



Ich sage mal so es gibt viele gute Tonics und eins davon ist das Thomas Henry und das st schon sehr gut für den normalo Gin Tonic Trinker ...jeder Gin trinkt sich gerne mit dem "passenden" Tonic wobei da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind ...

Besser wie Schweppes ist es absolut und ich glaube zu wissen wer sein Gin mal mit einem "gescheiten" Tonic getrunken hat greift in den seltensten fällen wieder zum Schweppppppdreck

Ich kann jedem hier nur den Monkey 47 empfehlen und zwar dann als Gin Tonic mit Fever Tree Tonic Water (bloß kein Schweppes) einer Scheibe Ingwer und Zitronenschale und viel Eis. Ein purer Genuss.



WUrsTbROT: würde mich auch interessieren




Schweppes Tonic und Thomas Henry ist ein Riesenunterschied. Aber nicht jedes Tonic passt zu jedem Gin.
Hendricks und Fentimans gegen T. Henry und Monkey 47 sind zwei komplett verschiedene Drinks.
Zu Bombay passt imho Schweppes nicht so schlecht. 1724 am besten. Fentimans nicht. T. Henry finde ich nicht so sensationell, aber dafür ist es günstig.

Welcher Gin passt denn eurer Meinung am Besten zum Fentimans Tonic Water? Ich kann mich zwischen Adler, Monkey und Duke einfach nicht entscheiden.

Duke passt meiner Meinung sehr gut ... Monkey finde ich pers. den Elderflower von TH am besten ...
Adler gerade bestellt :-)

Jaa wobei Fever Tree Tonic ist wohl für den Duke noch besser

"The Duke Munich Dry Gin eine etwas parfümartige Note und einen ausgesprochen individuellen und markanten Charakter."

hab schon viele gins durch, fand aber den Duke relativ schlecht... bisschen zu starker alkohol geschmack...

Altobelli, wie geht ihr ab!



chrhiller187:
Hab mir leider bei der letzten Allyouneed Gutscheinaktion schon nen Bombay Sapphire Gin bestellt, der erstmal getrunken werden muss
Günstige Vodkas wären mir lieber, würde gern mal nen Grey Goose probieren…



Und dazu ... spar dir das Geld lieber und Trinke ihn mal in einer Bar ...ich finde da gibt es deutlich bessere ... wie zb. den Xellent.ch oder auch den Îdol Vodka

**greift zu seiner 1l-Faxe-Dose**

Bei Gin und Vodka reichen mir eigentlich bessere Supermarktprodukte. The Duke schmeckt mir zumindest nicht besser als der normale Bombay Sapphire und SKY Vodka reicht mir auch. Aber für alle Gin Experte (oder die es gerne wären) sicher gute Preise.

schade das ich hier nicht Liken Kann @ conzzzi ...
aber wenn ich schon mal hier Fachsimpeln kann dann muss ich die Gelegenheit ja ausnutzen oder ? ;-)

(Möchtegern)Experte hin oder her ... Wenn man Tagtäglich mit den Produkten in Berührung kommt und ach egal ... wünsche euch guten Genuss und noch einen schönen Abend ...

aber wo kauft man den Tonic Water am besten/günstigsten!?

Da muss ich hin, villeicht Treff ich ja KISS!!

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich möchte mal darauf hinweisen, dass ich erst vor knapp 1,5 Wochen eine Flasche "Tanqueray No. 10 London Dry Gin" im lokalen Kaufhof erworben habe, und sie dort genauso 32,99 Euro gekostet hat. Mich wundert daher der angegebene Preis von 38,99 Euro O.o

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Victory-Gin wäre viel cooler

Hot. Jetzt noch nen Deal für Whiskey und die Sache ist geritzt

Definitiv Thomas Henry > Schweppes. Fever-Tree Indian/Mediterranean Tonic Water ist nochmal besser.

Außerdem kostet das Thomas Henry auch nicht wirklich mehr als Schweppes. In Hamburg ca. 1€ / Fläschchen, in Berlin 0,65€ / Fläschchen. Gibt es auch in Großflaschen (Plastik).

Avatar
Anonymer Benutzer

hendricks x t henry x gurke
tang rangpur x schweppes x zitrone
monkey47 pur

würde gerne mal von nem erfahrenen gintrinker hören was er besser als hendricks gurke findet. hab schon unzählige sorten ausprobiert, jedoch waren die oben genannten die besten.

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

In der Tat gute Preise! Monkey 47 ist der absolute Burner, mein klarer Favorit. Feevertree oder Fentiman sind super Tonics, ich habe ganz neu mal Goldberg Tonic ausprobiert und fand das ggü den beiden obengenannten nicht schlechter bei niedrigerem Preis....

Wie jetzt, kein Martinitrinker anwesend?

Ich trinke meinen Martini allerdings eh so, dass es eher ein Gin ist, der mal zum freundlich Grüßen an einem Vermouthregal vorbeigetragen wurde. Insofern macht es glaube ich kaum Unterschied zu einem Gin Tonic. Halt nur ohne Tonic.

Avatar
Anonymer Benutzer

ACHTUNG!!!!!
So billig wie es hier scheint is es nicht! Man spart mal hier und da 1€.
Ich kaufe sehr viel Gin bei barfish.de oder bottleworld.de.

The Duke Munich Dry Gin // 27,99€ inkl. Versand
barfish // 25,45 € (Versand ab 150€ frei)

Hayman´s 1850 Reserve Gin für 21,99€ inkl. Versand
bottleworld // 20,49€ (Versand ab 130€ frei)

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Sehr gut! Gin Tonic erlebt gerade einen m.M.n. berechtigten Hype - es macht einfach Spaß, sich mit etwas "edleren" Alkoholika zu beschäftigen, ohne gleich mit Whiskey oder Rum durchzustarten (die ich jetzt für nen lauen Sommerabend auch streckenweise ein bisschen heavy finde; mag da Ausnahmen geben aber grundsätzlich passt doch ein GnT besser in die Jahreszeit, oder?). Außerdem kann man sich ja alternativ immer noch an nem anderen Abend 8 "Halbe" ins Gesicht stellen und die Sache ist wieder ausgewogen ;-)

Meine Frage an euch: Wie handhabt ihrs denn mit Obst und Gemüse im GnT? Bisherige Erfahrung sagt: Der Monkey braucht definitiv ne Salatgurke (hinterher essen ist spaßig), im Adler hab ich neulich weisungsgemäß Zitrone ausprobiert - auch lecker. Physalis war mir jetzt eher fad, welchen Gin kann man denn z.B. mal mit Grapefruit upgraden? Und, neulich mal gesehen und für interessant befunden: Wacholderbeeren direkt ins Glas.

Meinungen?

Cheers

Avatar
Anonymer Benutzer


Benno Wagner:
ACHTUNG!!!!!
So billig wie es hier scheint is es nicht! Man spart mal hier und da 1€.
Ich kaufe sehr viel Gin bei barfish.de oder bottleworld.de.


The Duke Munich Dry Gin // 27,99€ inkl. Versand
barfish //25,45 €(Versand ab 150€ frei)


Hayman´s 1850 Reserve Gin für 21,99€ inkl. Versand
bottleworld // 20,49€ (Versand ab 130€ frei)




Nicht jeder kauft gleich 5-6 Flaschen. Um einige der Gins mal einzeln zu probieren, finde ich die Preise sehr ansprechend.

Danke an den Verfasser, bin selber Gin and Tonic Trinker und kannte einige der Marken noch nicht. Hat auch dazu geführt, dass ich mich mit den Tonics mal mehr auseinander gesetzt habe. Bisher gab's immer Bombay plus Schweppes. Wer noch was zu den Tonics lesen will, dem epfehle ich folgenden Link: thomas-henry.de/wp-…pdf
Bei mir gibt es demnächst einen Vergleich von Bombay mit dem Botanist mit Fever-Tree, Fentimans und Thomas Henry Tonic. Freu mich riesig drauf!
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Also die Schnäppchen sind das ja nu nicht. Das sind nahezu die regulären Preise von unserem Getränkehändler hier in Hamburg. Getränke Wolf. Tanqueray ist da 19.90 der reguläre Preis, etc. Monkey ist dort auch dauerhauft für unter 30€ im Angebot.

also meiner Meinung nach gibt es nur ein wirklich gutes Tonic und das ist Fever Tree, alle anderen sind zu süß, zu laff oder zu "limonadig"... Es ist auch sehr auffällig, dass man in richtig guten Cocktailbars oder Hotelbars fast ausschliesslich Fever Tree serviert bekommt... für mich persönlich kommt danach auch unmittelbar Schweppes, insbesondere mit gefälligen Gins wie Bombay passt es gut... einen London No1 oder einen G'Vine würde ich jedoch nicht mit Schweppes vergewaltigen... Btw. perfekt wird der Gt wenn man keine Eiswürfel verwendet sondern Tonic einfriert, gerne auch mit ein paar Zitronen Schnipseln drin... verwässert den Drink nicht und zuhause bekommt man die temepraturstabilen Eiswürfel wie in der Bar ohne professionelle Maschine eh nicht hin...



eddysson86:
hendricks x t henry x gurke
tang rangpur x schweppes x zitrone
monkey47 pur


würde gerne mal von nem erfahrenen gintrinker hören was er besser als hendricks gurke findet. hab schon unzählige sorten ausprobiert, jedoch waren die oben genannten die besten.




Nimm einen weichen Gin wie G'Vine oder London No.1 und brech ein paar Rosmarin Blätter hinein. Das Brechen ist wichtig damit die ätherischen Öle frei werden. Ansonsten sind auch gequetschte Kumquats + Zitrone sehr lecker. Das kann auch zu einem Cocktail (Bombay crushed) ausgebaut werden cocktailscout.de/coc…tml Am Besten mit Fever Tree Tonic...


Heisenberg88:
Welcher Gin passt denn eurer Meinung am Besten zum Fentimans Tonic Water? Ich kann mich zwischen Adler, Monkey und Duke einfach nicht entscheiden.

Monkey passt zum Fentimans am besten. Bitte aber ohne Gurke, Zitrone oder sonstigen Scheiss. Was du jedoch dazu machen kannst ist ein Stengel frischen oder getrockneten Thymian.




sudobringbeer:
und zuhause bekommt man die temepraturstabilen Eiswürfel wie in der Bar ohne professionelle Maschine eh nicht hin…



Was sind bitte temperaturstabile Eiswürfel? Jesus fucking Christ.



Spindrifter:
Sehr gut! Gin Tonic erlebt gerade einen m.M.n. berechtigten Hype – es macht einfach Spaß, sich mit etwas “edleren” Alkoholika zu beschäftigen, ohne gleich mit Whiskey oder Rum durchzustarten (die ich jetzt für nen lauen Sommerabend auch streckenweise ein bisschen heavy finde; mag da Ausnahmen geben aber grundsätzlich passt doch ein GnT besser in die Jahreszeit, oder?). Außerdem kann man sich ja alternativ immer noch an nem anderen Abend 8 “Halbe” ins Gesicht stellen und die Sache ist wieder ausgewogen


Meine Frage an euch: Wie handhabt ihrs denn mit Obst und Gemüse im GnT? Bisherige Erfahrung sagt: Der Monkey braucht definitiv ne Salatgurke (hinterher essen ist spaßig), im Adler hab ich neulich weisungsgemäß Zitrone ausprobiert – auch lecker. Physalis war mir jetzt eher fad, welchen Gin kann man denn z.B. mal mit Grapefruit upgraden? Und, neulich mal gesehen und für interessant befunden: Wacholderbeeren direkt ins Glas.


Meinungen?


Cheers



Wie du bereits sagst, Gurke geht gerade noch, wobei mir die schon zu intensiv ist. Ich nehme je nach Stimmung Limone oder Zitrone. Was anderes hat mMn in einem klassischen G&T nichts zu suchen.

hier gibt's noch einen Tonic-Test bartender-lab.de/201…tml
Wobei mir persönlich das SPQ recht gut schmeckt - leider weiß ich keine Bezugsquelle in Hamburg.

mein Tipp: Bombay + Tonic + TK-Waldfrüchte.... wobei ich noch zu den Gin Einsteigern gehöre was du guten Marken betrifft.

Saffron habe ich schon mal ganz fruchtig mit Zitronen-, Organgen- und Grapefruitschale getrunken, sehr lecker!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler