Visabestimmungen Thailand & Kambodscha ?

5
eingestellt am 14. Feb
Servus,

Wollte mal fragen, ob hier jemand weiß, wie es ausschaut, wenn man innerhalb eines Thailandaufenthaltes für 3-4 Tage nach Siem Reap(Kambodscha) fliegt und dann wieder nach Thailand?
Zählt das dann als Visarun und ich bekomme bei Wiedereinreise nach Thailand ein zweites mal 30 Tage?
Oder muss ich trotzdem das Touristenvisa verlängern für 1900 Baht (bleibe 37 Tage) ?
Und wie schaut es mit dem Visum in Kambodscha aus?


Danke schonmal

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
5 Kommentare

Verfasser

Hellboy200488vor 7 m

http://lmgtfy.com/?q=auswährtiges+amt

​Sowas kannste dir sparen. Soweit war ich auch schon, habe aber zumindest zur Thailandwiedereinreide nichts konkretes gefunden.
achja: auswärtiges Amt ohne h 😊

Bei einem längeren Touristenvisum brauchst du eines mit Re-Entry Permit.


Bearbeitet von: "ramtam" 14. Feb

Das Visum in Kambodscha kriegt man direkt on arrival am Flughafen. Dauert etwas (20 Stempel), kostet einen Dollar-Betrag aber im Gegensatz zur Einreise über Land hab ich am Flughafen keine Korruption / Probleme erlebt

Kambodscha Visum am Flughafen kostet um die 35 $
Wenn dein Restaufenthalt in Thailand weniger als 30 Tage beträgt, bekommt man normalerweise den 30 Tage Einreisestempel.
Wenn dein Erstaufenthalt in Thailand vor Angkor auch weniger als 30 Tage beträgt, ist kein Visum nötig.
Den sog.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text