Gruppen

    Vistaprint "Rückhol"-Aktion bei nicht abgeschlossenem Kauf

    Kleiner Tipp, falls jemand überlegt, eine kostenpflichtige Bestellung bei Vistaprint aufzugeben, obwohl der Schweineladen total überteuert ist. Habe das auch überlegt und den Warenkorb gefüllt (mit dem 25€-Gutschein aus dem 1000°-USB-Stick-Freebie).

    Wenn man den Warenkorb gut füllt und die E-Mail-Adresse hinterlässt (ein Account anlegt), bekommt man nach ein paar Tagen Mails. Zuerst "Haben Sie etwas vergessen", dann schließlich ein Angebot für:

    Exklusiv-Visitenkarten
    500 für 7,24 € oder 250 für 5,74 €

    Postkarten
    100 für 11,99 € oder
    10 GRATIS*

    Exklusiv-Tasse
    3 zum Preis von 1 oder
    1 GRATIS*

    Fotowandkalender
    5 zum Preis von 1 oder
    1 GRATIS*

    Weihnachtskarten
    50 zum Preis von 10 oder
    10 GRATIS*

    Standard T-Shirts
    3 zum Preis von 1 oder
    1 GRATIS*

    Exklusiv-Kugelschreiber
    3 zum Preis von 1 oder
    1 GRATIS*

    Adressaufkleber
    280 zum Preis von 140 oder
    140 GRATIS*



    Leider fallen ja auf alles außer besagte Werbeartikel Versandkosten an. Da erschien es mir sinnvoller, die aktuelle Aktion "Versandkosten frei ab 10€" zu nutzen. Habe noch eine Aktion oben rechts auf der Seite entdeckt: Kalender aus der TV-Werbung für 2,50€ oder so.

    Beste Kommentare

    Sparen in allen Ehren und dort zu versuchen Werbegeschenke mitzunehmen ist ja auch okay, aber kostenpflichtig würde ich dort nie etwas bestellen. Das sie bei dem o.g. Deal stillschweigend storniert haben, kann ich denen nicht wirklich übelnehmen, denn das war relativ eindeutig nicht so gedacht: der Gutschein sollte für die überteuerten, qualitativ anscheinend nicht wirklich dollen Produkte verwendet werden und nicht für die (ohne Gutschein) ebenfalls überteuerten Werbeprodukt-Proben. Nun gut.

    Aber denen noch Geld in den Rachen werfen? Ne, rein aus Prinzip nicht. Dafür ist mir da zu viel Bauernfängerei mit hohen Versandkosten, ewiger Bearbeitungsdauer und ähnlichen Sachen dabei.

    Dafür gibt es genug Alternativen. Und wenn man z.B. mal das Beispiel Snapfish nimmt: die haben drei Millionen Neukunden-Aktionen gehabt, die teilweise schamlos ausgenutzt wurden, und mir ist noch nicht zu Ohren gekommen, dass die nicht ausgeliefert hätten. Mit wirtschaftlicher Notwendigkeit zu argumentieren scheint also nicht so ganz hinzuhauen, denn ich denke mal HP achtet im Moment ein klein bisschen mehr auf Profitabilität als eine Klitsche wie Vistaprint.

    7 Kommentare

    Sparen in allen Ehren und dort zu versuchen Werbegeschenke mitzunehmen ist ja auch okay, aber kostenpflichtig würde ich dort nie etwas bestellen. Das sie bei dem o.g. Deal stillschweigend storniert haben, kann ich denen nicht wirklich übelnehmen, denn das war relativ eindeutig nicht so gedacht: der Gutschein sollte für die überteuerten, qualitativ anscheinend nicht wirklich dollen Produkte verwendet werden und nicht für die (ohne Gutschein) ebenfalls überteuerten Werbeprodukt-Proben. Nun gut.

    Aber denen noch Geld in den Rachen werfen? Ne, rein aus Prinzip nicht. Dafür ist mir da zu viel Bauernfängerei mit hohen Versandkosten, ewiger Bearbeitungsdauer und ähnlichen Sachen dabei.

    Dafür gibt es genug Alternativen. Und wenn man z.B. mal das Beispiel Snapfish nimmt: die haben drei Millionen Neukunden-Aktionen gehabt, die teilweise schamlos ausgenutzt wurden, und mir ist noch nicht zu Ohren gekommen, dass die nicht ausgeliefert hätten. Mit wirtschaftlicher Notwendigkeit zu argumentieren scheint also nicht so ganz hinzuhauen, denn ich denke mal HP achtet im Moment ein klein bisschen mehr auf Profitabilität als eine Klitsche wie Vistaprint.

    Meine Sachen von Vistaprint sehen alle samt bescheiden aus, die Lampe hat ne brauchbare Qualität, der Taschenrechner geht auch noch, aber der USB-Stick ist richtiger Dreck.

    Außerdem ist das echt ein schlechter Witz, der Druck, welchen ich bestellt habe (http://maio290.de/maio290_border.png) halt ohne Rand, ist wirklich schlecht geworden. Zwar ist die Auflösung auch nicht mega, aber trotzdem. Der Druck ist auch farbtechnisch fürn A...

    marioluca123

    die Lampe hat ne brauchbare Qualität



    Freu' dich nicht zu früh. Die Teile geben meistens innerhalb kürzester Zeit den Geist auf (defekter Schalter).

    marioluca123

    die Lampe hat ne brauchbare Qualität



    Gratis war es in Ordnung, aber ehrlich, wenn man sowas für seine Firma bestellt, ist das bei dem Laden eher kontraproduktiv.

    marioluca123

    die Lampe hat ne brauchbare Qualität




    ein werbegeschenk ist halt mal ein werbegeschenk

    Öhhh, heißt das jetzt:
    Ich bekomme keine 10 Flaschenöffner.
    Die waren als Weihnachtsgeschenke gedacht.

    Avatar

    GelöschterUser86601

    Edith is back!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Gearbest - Diebstahl1931
      2. Kundenrückgewinnung Vodafone58
      3. Tastenhandy mit WhatsApp910
      4. Klamotten Sales? (Jacken/Parkas)717

      Weitere Diskussionen