Vodafone 1000 MBITS Angebot

6
eingestellt am 11. Sep
Hallo zusammen,

derzeit gibt es ja für den Festpreis von 39,99€ den 1 Gbit Tarif als Angebot.
Ich bin derzeit noch Kunde von Eazy, die ja auch zu Vodafone gehören.
Ich habe vor meinen aktuellen Eazy Vertrag einfach laufen zu lassen (Endet 7/2021) und quasi jetzt einen neuen abzuschließen über Vodafone direkt.
Jetzt 2 Fragen:

Im Angebot von VF steht; dass dieses Angebot nur gilt, wenn in den letzten 3 Monaten kein Anschluss von VF genutzt wurde.

Es wird außerdem versprochen, einen alten DSL Vertrag bis zu 12 Monate zu übernehmen.

Heißt das also, dass ich dieses Angebot nicht wahrnehmen kann, da ich Eazy nutze?

Falls doch, würde mein alter Vertrag von Eazy mit Ende 7/2021 einfach übernommen werden?


Wäre für eure Hilfen sehr dankbar!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
6 Kommentare
Sind zwei verschiedene Anbieter von daher geht es
Auch wenn‘s lästig sein mag, dorthin Kontakt aufnehmen zu müssen. Rufe doch bitte dort an, schreibe eine Email oder schick eine Brieftaube.
Aushilfsmafiosi11.09.2020 20:32

Auch wenn‘s lästig sein mag, dorthin Kontakt aufnehmen zu müssen. Rufe doc …Auch wenn‘s lästig sein mag, dorthin Kontakt aufnehmen zu müssen. Rufe doch bitte dort an, schreibe eine Email oder schick eine Brieftaube.


Lebensweisheit: Besser man informiert sich vorher beim erfahrenen MyDealzer, als hinterher bei MyDealz posten zu müssen, dass sich Vodafone nicht an die Aussagen von dem Verkaufsgespräch gehalten hat...
Bearbeitet von: "katzenmiau" 11. Sep
katzenmiau11.09.2020 20:46

Lebensweisheit: Besser man informiert sich vorher beim erfahrenen …Lebensweisheit: Besser man informiert sich vorher beim erfahrenen MyDealzer, als hinterher bei MyDealz posten zu müssen, dass sich Vodafone nicht an die Aussagen vor dem Verkaufsgespräch gehalten hat...


Lebensweisheit Nr 2: Man kann sich beim Anbieter aber auch nicht darauf berufen, dass jemand auf Mydealz dies oder das gesagt hat, das ist noch lange nicht der Wahrheit.
DSL ≠ Kabel. Ein „laufenlassen“ des aktuelle Kabelvertrags + Buchung eines neuen (weiteren) Vertrags auf den selben Anschluss wird wohl eher nicht möglich sein. Daher stellt sich die Frage zwecks Übernahme der Kosten durch Vodafone gar nicht.
Ach so okay, das wusste ich nicht. Dann muss ich wohl noch bis 7/2021 warten :/ wird dann doof mit 20 Mbit Leitung und PS5
JackLaMota12.09.2020 00:44

DSL ≠ Kabel. Ein „laufenlassen“ des aktuelle Kabelvertrags + Buchung ein …DSL ≠ Kabel. Ein „laufenlassen“ des aktuelle Kabelvertrags + Buchung eines neuen (weiteren) Vertrags auf den selben Anschluss wird wohl eher nicht möglich sein. Daher stellt sich die Frage zwecks Übernahme der Kosten durch Vodafone gar nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text