Vodafone Angebot zu Gut um wahr zu sein..

28
eingestellt am 15. Nov 2017
Hi,
habe einen DSL Vertrag bei Vodafone, wollte den Kündigen und habe daher vorhin bei der Nummer 0800 1721212 angerufen um nachzufragen wann mein Vertrag enden würde.

So, habe angerufen, Vertrag würde anfang Februar enden, d.h. Kündigungsfrist ist vergangen, allerdings hat mir der Mitarbeiter folgendes Angebot gemacht:
Vodafone DSL 16000 für weiterhin 20€ im Monat
Vodafone Young M mit 4,5GB inkl Gigadepot und Vodafone Pass für 17,99€

Daraufhin habe ich nach einem Angebot mit einem Iphone X gefragt, da mein Mobilfunkvertrag sowieso im Dezember abläuft (nicht bei Vodafone).
Da habe ich folgendes Angebot bekommen:
DSL für 20€
Iphone Zuzahlung 650€
monatlich 43€ statt 17€, erste 3 Monate keine Grundgebühr

Da war mir die Zuzahlung zu hoch, dann kam dieses Angebot:
DSL für 20€
Mobilfunk inkl. Iphone X für rund 53€
KEINE Zuzahlung, da diese irgendwie "per Raten" o.Ä. in dem monatlichen Beitrag ist
erste 3 Monate keine Grundgebühr

Dies hat er mir gefühlt 10x so bestätigt.


Daraufhin habe ich das Angebot angenommen, er hat dies (angeblich) öfters während des Telefonats mit seinem Vorgesetzten abgeklärt, da sie diese Art des Vertrags neu haben und ich der erste Kunde wäre der so einen Vertrag annimmt.
Dann sagte er er liest mir ein Mal die Konditionen OHNE Vorteil vor, dies waren dann die normalen Preise. Diese musste ich bestätigen und zu dem günstigen Tarif komme ich indem ich nach Erhalt der Sim Karte bei einer angegebenen Nummer anrufe und Ihnen meinen Fall schildere, da dies angeblich bei Ihnen dann hinterlegt ist.

Nach langem Überlegen kommt mir der Vertrag allerdings sehr "gefährlich" rüber und habe Angst dass ich verarscht wurde. Sollte ich den Vertrag lieber widerrufen?
Zusätzliche Info
28 Kommentare
Du bekommst dies ja noch Schriftlich , kannst dann immer noch binnen 14 Tage Wiederrufen ....
Aber eigentlich lesen die doch die wirklichen Vertragsdetails dir vor und du bejast dies (skeptical), mit Rabatten usw.
Bearbeitet von: "medi" 15. Nov 2017
Hab leirer auch schlechte Erfahrungen mit der Hotline gemacht. Mir wurden auch Konditionen zugesichert die es so nicht gibt. Mitarbeiter hatte auch extra noch ein paar mal nachgefragt beim Chef.
Hab für mich entschieden das ich Abstand von telefonischen Verträgen nehme.
Gruß
Verfasser
Er hat mir die Vertragsdetails ohne Rabatte vorgelesen und diese sollte ich bejahen. Die Bestätigung wird auch mit den Nichtrabattierten Preisen kommen. Den Rabatt bekomme ich erst, nachdem ich die Sim habe, sprich den Vertrag an der Tür beim Postmann unterschrieben habe und bei der Nummer die ich dann bekomme anrufe und dies schildere.
Deswegen ja die Skepsis meinerseits
Verfasser
MeProYouSuck15. Nov 2017

Hab leirer auch schlechte Erfahrungen mit der Hotline gemacht. Mir wurden …Hab leirer auch schlechte Erfahrungen mit der Hotline gemacht. Mir wurden auch Konditionen zugesichert die es so nicht gibt. Mitarbeiter hatte auch extra noch ein paar mal nachgefragt beim Chef.Hab für mich entschieden das ich Abstand von telefonischen Verträgen nehme. Gruß


Hattest du den Vertrag dann abgeschlossen oder nicht? Bei mir war es genauso dass er öfters beimChef nachgefragt hat
Du musst dir das schriftlich schicken lassen, sonst kann es schnell nach hinten losgehen. Die können später einfach irgendwas behaupten versuch es mal zu widerlegen.
Bearbeitet von: "chunkymonkey" 15. Nov 2017
Verfasser
Okay ich denke ich werde den Vertrag widerrufen, das kann ich dann auch direkt telefonisch machen oder?
st.2715. Nov 2017

Hattest du den Vertrag dann abgeschlossen oder nicht? Bei mir war es …Hattest du den Vertrag dann abgeschlossen oder nicht? Bei mir war es genauso dass er öfters beimChef nachgefragt hat


Hatte ihn abgeschlossen. Mir kam das aber zz gut vor. Hab dann 2 Tage später die Hotline einfach mal angerufen und gefragt, ob das so geklappt hat. Und dann wurde mir halt erzählt das man das gar nicht so kombinieren kann.
Hab dann die Vertragsverlängerung widderufen. Hat im übrigen fast 1,5 Wochen gedauert bis es online wieder geändert wurde.

Ach als Tipp Namen des Mitarbeiters und Standort notieren.
Bearbeitet von: "MeProYouSuck" 15. Nov 2017
chunkymonkey15. Nov 2017

Du musst dir das schriftlich schicken lassen, sonst kann es schnell nach …Du musst dir das schriftlich schicken lassen, sonst kann es schnell nach hinten losgehen. Die können später einfach irgendwas behaupten versuch es mal zu widerlegen.


Hatte auch versucht auf schriftliche Vertragsdaten zu bestehen, aber das wurde mir verneint.
MeProYouSuck15. Nov 2017

Hatte auch versucht auf schriftliche Vertragsdaten zu bestehen, aber das …Hatte auch versucht auf schriftliche Vertragsdaten zu bestehen, aber das wurde mir verneint.


Jap. Das Problem ist, dass die Kundenbetreuer meist keine Ahnung haben was möglich ist und was nicht. Der eine sagt so, ein anderer aber hat völlig andere Infos.

Du könntest versuchen in einen Vodafone Shop zu gehen und dort fragen ob sie dir auch so ein Angebot machen können. Da kriegste es schriftlich.
Bearbeitet von: "chunkymonkey" 15. Nov 2017
chunkymonkey15. Nov 2017

Jap. Das Problem ist, dass die Kundenbetreuer meist keine Ahnung haben was …Jap. Das Problem ist, dass die Kundenbetreuer meist keine Ahnung haben was möglich ist und was nicht. Der eine sagt so der andere aber hat völlig andere Infos.Du könntest versuchen in einen Vodafone Shop zu gehen und dort fragen ob sie dir auch so ein Angebot machen können. Da kriegste es schriftlich.


Ja wäre auch eine Idee. Glaube aber nicht das die da so gute Angebote haben und mehr auf ihre Provison aus sind (Vermutung).
st.2715. Nov 2017

Okay ich denke ich werde den Vertrag widerrufen, das kann ich dann auch …Okay ich denke ich werde den Vertrag widerrufen, das kann ich dann auch direkt telefonisch machen oder?


Warte doch einfach bis die Karte kommt, ruf die Nummer an und widerrufe dann, falls es nicht stimmt. Du hast ja ab Erhalt 14 Tage Zeit. Name vom Servicemitarbeiter hast du?

Ich hätte ihm das mit der späteren Rabattierung nach Anruf bei der Hotline übrigens noch ins aufgenommene Gespräch gedrückt.
Bearbeitet von: "CrowleyX1" 16. Nov 2017
st.2715. Nov 2017

Er hat mir die Vertragsdetails ohne Rabatte vorgelesen und diese sollte …Er hat mir die Vertragsdetails ohne Rabatte vorgelesen und diese sollte ich bejahen. Die Bestätigung wird auch mit den Nichtrabattierten Preisen kommen. Den Rabatt bekomme ich erst, nachdem ich die Sim habe, sprich den Vertrag an der Tür beim Postmann unterschrieben habe und bei der Nummer die ich dann bekomme anrufe und dies schildere.Deswegen ja die Skepsis meinerseits



Warum bejahst du ohne Rabatt?
Du wurdest "verarscht"
Wer bei Vodafone anruft landet wahrscheinlich bei einem Callcenter das u.a. für Vodafone arbeitet. Die Mitarbeiter verdienen nicht wirklich viel, werden auf Provisionen und Vertriebsziele getrimmt. Da kann ich mir gut vorstellen, dass einige Mitarbeiter oder Teamleiter kreativ werden
Bearbeitet von: "hotice" 16. Nov 2017
Ich fresse einen Besenstiel, wenn das lukrative Angebot im Nachhinein klappen sollte.
Die normalen Vertragsbedingungen wurden dir ja explizit genannt, eventuell auch aufgezeichnet. Der Kundenberater hat seine Punkte und diverse Nebenreden gelten nicht.
Widerufe oder es ist ein riskantes Spiel.
Warum zeichnet ihr die Telefonate nicht einfach auf? Den Mitarbeiter darauf hinweisen und gut.
Wenn der Vertrag kommt, eben überfliegen und die Kosten checken.
Unterschreiben und dann dem Postmann mitgeben.

Das Exemplar was du bekommst, liest du dann nochmals genauer durch und rechnest dir die Preise aus und fertig.
Ich hab auch mal so einen Vertrag abgeschlossen, war auch alles in Ordnung.
Ein kleiner Tipp von mir, wenn ihr einen Vodafone vertrag verlängern wollt, geht auf die Vodafone seite und schreibt über das Kontaktformular und ihr könnt per Email verlängern so habt ihr alles schriftlich und seit auf der sicheren seite
Was ich schon alles für Tarife und Optionen in meinen Tarif über die Hotline buchen konnte. Und am ende hat nichts davon geklappt, weil ich einen alten Rahmenvertrag habe. Die Hotline Menschen haben leider oft keine, oder zumindest nicht ausreichend Ahnung.
Verfasser
milord16. Nov 2017

Wenn der Vertrag kommt, eben überfliegen und die Kosten …Wenn der Vertrag kommt, eben überfliegen und die Kosten checken.Unterschreiben und dann dem Postmann mitgeben.Das Exemplar was du bekommst, liest du dann nochmals genauer durch und rechnest dir die Preise aus und fertig.Ich hab auch mal so einen Vertrag abgeschlossen, war auch alles in Ordnung.


Aber auf dem Zettel werden ja die normalen Vertragsbedingungen stehen, wie zb 650€ anzahlung, 25€ monatlich für das handy, 40€ für den tarif etc.
Und dann muss ich bei Vodafone anrufen, dass sie mir den günstigen Vertrag schalten, der bei denen angeblich hinterlegt ist
st.2716. Nov 2017

Aber auf dem Zettel werden ja die normalen Vertragsbedingungen stehen, wie …Aber auf dem Zettel werden ja die normalen Vertragsbedingungen stehen, wie zb 650€ anzahlung, 25€ monatlich für das handy, 40€ für den tarif etc.Und dann muss ich bei Vodafone anrufen, dass sie mir den günstigen Vertrag schalten, der bei denen angeblich hinterlegt ist



Dann kannst du das ja machen. Ansonsten 14 Tage zum Wiederrufen. Die sollen dir alle Kosten/Gutschriften schriftlich zusichern. Auch über welchen Zeitraum das läuft.
Nicht das du im ersten Jahr 53€ zahlst und im zweiten dann 63€ oder so.
Lass dich nicht verarschen.

Wenn du einen Vertrag zu Konditionen X unterschreibst, dann bekommst du nicht hinterher am Telefon die Konditionen Z. So ein Humbug.
Bearbeitet von: "chris99" 16. Nov 2017
Kann auch nur von Problemen mit den telefonischen Zusagen bei Vodafone berichten. Danach konnte sich keiner mehr dran erinnern und auf meine Frage, dass Gespräch aufgezeichnet wurde ist nicht eingegangen worden. Hatte zwar DSL 16k für 20€ bekommen aber mit Stress und mehreren Nachfragen.
Vorsicht bei Vodafone und telefonischen Zusagen.
Letztes jahr lief mein DSL 16k Vertrag (19,99€) aus und sie haben mich gefragt ob ich zu DSL 50k zum selben Preis (also auch 19,99€/Monat) wechseln wollte. Da habe ich natürlich sofort zugesagt und der der mich angerufen hat hat dann extra noch gesagt dass das jetzt zu Dokumentationszwecken aufzeichnet wird und hat alles noch mal so gesagt wie wir es vereinbart hatten.
Da dann aber nichts mehr schriftlich kam, habe ich diverse Mails an die Hotline geschrieben, ob das wirklich so richtig ist und ob ich nicht mal eine schriftliche Bestätigung bekommen könnte.
Darauf habe ich nie eine Antwort erhalten.
Dann habe ich angerufen und mir wurde gesdagt, dass ich doch meinen Vertrag auf DSL 50k für ~35€/Monat (genauen presi weiß ich nicht mehr) umgestellt hätte.
Darauf habe ich dann erklärt dass ich von einem Vertriebsmitarbeiter angerufen wurde und mir DSL 50 für 19,99€/Monat versprochen wurde und das doch extra aufgezeichnet worden wäre.
Er hat dann angeblich überall nachgefragt und hat weder eine Aufzeichnung gefunden noch mit wem ich gesprochen hätte (den namen hatte ich mir natürlich nicht gemerkt).
Dann habe ich mich massiv beschwert was für ein saftladen Vódafone sei und dann wurde mir nach vielen Verhandlungen das DSL 50k für 25€/Monat angeboten was ich dann zähneknirschend angenommen habe (obwohl der Preis ganz gut ist und mittlwerweile war auch die Widerrufsfrist abgelaufen).

Also Fazit: SOFORT auf was schriftliches Pochen und wenn das nicht prompt kommt sofort nachfragen weil Vodafone (oder zumindest einige Vertriebesmitarneiter) wohl auch vor Betrug nicht zurückschrecken.
Bei mir war es zwar die Telekom, aber was da schriftlich kam, hatte mit den vereinbarten Konditionen auch nichts zu tun. Gefühlt ist es einfach Zeitverschwendung. Entweder Rufnummer bei Prepaid zwischenparken oder alle zwei Jahre zwischen Telekom und Vodafone wechseln
Bearbeitet von: "blackhawk2k" 16. Nov 2017
ilko7416. Nov 2017

Ein kleiner Tipp von mir, wenn ihr einen Vodafone vertrag verlängern …Ein kleiner Tipp von mir, wenn ihr einen Vodafone vertrag verlängern wollt, geht auf die Vodafone seite und schreibt über das Kontaktformular und ihr könnt per Email verlängern so habt ihr alles schriftlich und seit auf der sicheren seite


Versuch ich jetzt mal, drück mir die Daumen
✊🏽
Lass Dich nicht lumpen, wie schon einer schrieb: Wieso sollte er Dir die finalen Konditionen nicht abschließend für die Bestätigung nennen können und Du sollst nochmal hinterherlaufen ? Er hat Dir doch schon das angeblich offizielle Angebot gemacht ?

Vodafone ist ein Saftladen insb. die Hotline.
st.2715. Nov 2017

Er hat mir die Vertragsdetails ohne Rabatte vorgelesen und diese sollte …Er hat mir die Vertragsdetails ohne Rabatte vorgelesen und diese sollte ich bejahen. Die Bestätigung wird auch mit den Nichtrabattierten Preisen kommen. Den Rabatt bekomme ich erst, nachdem ich die Sim habe, sprich den Vertrag an der Tür beim Postmann unterschrieben habe und bei der Nummer die ich dann bekomme anrufe und dies schildere.Deswegen ja die Skepsis meinerseits



Wer so was macht, sollte sein Handy freiweillig abgeben
Bearbeitet von: "Nureindeal" 16. Nov 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler