Vodafone Data Go M

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem aktuellen Auszahl Angebot von Vodafone über Logi Tel, bin am überlegen mir den Vertrag für mein Tablet zu holen. Allerdings bin ich sehr skeptisch wenn mit bis zu 225 MBit geworben wird, ob das dann auch wirklich ne vernüftige reale Leistung ist. Über Erfahrungen und Tipps wäre ich echt dankbar.

17 Kommentare

Was ist denn das für eine Frage.
Du sagst weder um welches Tablet es geht, noch in welchem raum. In Sylt an der Küste kannst du es vergessen. In Köln Innenstadt um 4:30 in der Woche kann es gut klappen.

Ich wusste nicht das es eine Rolle spielt welches Tablet ich habe. Ich habe ein iPad mini 1. Raum ist überwiegend München. Kann man aber auch bisschen freundlicher sagen

Es spielt in diesem Fall schon eine Rolle, weil das iPad Mini der 1. Generation nicht alle LTE-Bänder unterstützt. In deinem konkreten Fall heißt das, dass du eigentlich gar kein LTE haben wirst und nur das UMTS-Netz nutzen kannst. Das hat einen maximalen Speed von 42,2 mbit/s. Viel wichtiger als die reale Geschwindigkeit ist aber eher die Verfügbarkeit. Geschwindigkeiten von 16-20 mbit/s sind in der Regel schon für alles ausreichend.

Also ich hab gestern und vor paar Tagen mal über speedtest.net 2 Tests gemacht.
Jeweils mit einem Huawei Mate 7 als Hotspot für ein Macbook Pro in München Innenstadt.

Daten:

2/16/2016 12:26 PM GMT XXX.XXX.XXX.XXX 4.07 MB/s 5.75 MB/s 34 ms Munich < 50 km Share
2/12/2016 8:18 AM GMT XXX.XXX.XXX.XXX 7.36 MB/s 6.59 MB/s 17 ms Ingolstadt ~ 50 km Share

Weiß jetzt nicht inwiefern der Hotspot da als Störquelle fungiert, oder ob das gar nichts ausmacht an der Leistung.
Surfen kann man damit aber auf jedenfall problemlos


LTE: Unterstützte Frequenzbänder 800, 1.800, 2.600 MHz
LTE: Cat-4 ja
LTE: Cat-6 ja
LTE-Advanced ja

backdoor

2/16/2016 12:26 PM GMT XXX.XXX.XXX.XXX 4.07 MB/s 5.75 MB/s 34 ms Munich < 50 km Share 2/12/2016 8:18 AM GMT XXX.XXX.XXX.XXX 7.36 MB/s 6.59 MB/s 17 ms Ingolstadt ~ 50 km Share



In MBit/s umgerechnet:
2/16/2016 12:26 PM GMT XXX.XXX.XXX.XXX 32.56 MBit/s 46 MBit/s 34 ms Munich < 50 km Share
2/12/2016 8:18 AM GMT XXX.XXX.XXX.XXX 58.88 MBit/s 52.72 MBit/s 17 ms Ingolstadt ~ 50 km Share

Das sind doch ganz ordentliche Werte. Das reicht für alles (außer große und schnelle Downloads) aus. Selbst Netflix 4K-Streaming geht ohne Probleme.

Admin

Inzwischen ist es zumindest bei mir so, dass LTE oft schneller ist als mein VDSL50 von Vodafone zu Hause. Ich ertapp mich manchmal, wenn es ewig dauert auffem Handy, dass ich kurz das WLAN ausstelle Hab zwar Telekom, aber das Werbeversprechen ist ja ebenso "unglaubwürdig" (300Mbit/50Mbit). Aber wie schon angesprochen, natürlich ist es nicht überall so schnell, aber ja, es ist verdammt schnell in den Großstädten, so schnell, dass es mehr als ausreichend ist. Am Stadtrand oder Bereichen mit schlechten Empfang ist man natürlich trotzdem im Arsch.

Kranke Welt...

Ganz ehrlich diese Maximalgeschwindigkeit ist doch sowas von unwichtig, wenn ich an vielen Stellen im Netz trotzdem nur maximal EDGE habe. Außer natürlich für den rein stationären Betrieb in der Wohnung. Und die hängt immer von den örtlichen Gegebenheiten hab, muss man also selbst testen.
Mir persönlich wäre eine flächendeckende Versorgung viel wichtiger ohne die ganzen Funklöcher. Leider bietet das hier in der Region aber keines der Netze.

admin

Inzwischen ist es zumindest bei mir so, dass LTE oft schneller ist als mein VDSL50 von Vodafone zu Hause. Ich ertapp mich manchmal, wenn es ewig dauert auffem Handy, dass ich kurz das WLAN ausstelle Hab zwar Telekom, aber das Werbeversprechen ist ja ebenso "unglaubwürdig" (300Mbit/50Mbit). Aber wie schon angesprochen, natürlich ist es nicht überall so schnell, aber ja, es ist verdammt schnell in den Großstädten, so schnell, dass es mehr als ausreichend ist. Am Stadtrand oder Bereichen mit schlechten Empfang ist man natürlich trotzdem im Arsch. Kranke Welt...


Das Werbeversprechen beim Upload klingt aber auf den ersten Blick nicht unglaubwürdig. Ich denke schon, dass du 50 Mbit irgendwo in Berlin auch beim Upload bekommst. Ist aber nur eine Vermutung, bei Vodafone sind die Uploads im LTE-Netz zumindest rasend schnell.

Wozu braucht man 200mbit auf einem Tablet?
Ultra HD auf 10 "?
Extrem schnelles aufrufen einer INternetseite?
Zum surfen reichen 3 mbit locker aus. Damit kann man auch SD-Inhalte streamen, was für ein Tablet (Das Mini hat ja nicht mal 10" locker ausreicht)

Ok jetzt bin ich irritiert vielleicht bin ich auch einfach zu blond dafür

aber bisher habe ich einen Tarif von Win Sim mit 1GB LTE und es wird mir ja auch als LTE angezeigt und wenn es verfügbar ist ist auch die Leistung auch gegeben. Vodafone hat für mich einfach die bessere Abdeckung, daher die Überlegung. Bin mit meinem Tablet an sich immer noch zufrieden, in wie weit schränkt mich denn das ältere Modell denn wirklich ein beim Empfang von LTE?

Sorry für die dummen Fragen aber ich kenn mich da mal gar nicht aus und hoffe jemand kann mir dazu mehr sagen

Die Frage ist, was dir 225 MBit/s nützen, wenn bei der Geschwindigkeit deine 3 GB? HighSpeedDatenvolumen in 3072*8/225= 109 sek aufgebrauch ist.

schurke2000

Wozu braucht man 200mbit auf einem Tablet? Ultra HD auf 10 "? Extrem schnelles aufrufen einer INternetseite? Zum surfen reichen 3 mbit locker aus. Damit kann man auch SD-Inhalte streamen, was für ein Tablet (Das Mini hat ja nicht mal 10" locker ausreicht)


"wozu braucht man..." Das ist eine rückschrittige Einstellung. Mir reichen 3 Mbit nicht aus. 200mbit sind leider durch das Datenvolumen vollkommen hinrissig, da gebe ich dir recht. Hätte man 200GB/ 100Mbit dann würde die geschwindigkeit auch Sinn machen.

Also Fazit soll sein der Tarif ist an sich ist Schwachsinn da die 3GB durch die 225 mbit viel zu schnell verbraucht sind?

Ist halt die Frage, was du brauchst - wenn du sagst, 3GB pro Monat (umgerechnet 100 MB pro Tag) reichen dir, dann ist es aus meiner Sicht nicht so ein Unterschied, ob du 7,2 MBit 21 oder 42 MBit hast - aber bei tatsächlichen 225 MBit/s sind die 109 sek auf 30 Tage verteilt nichtmal 4 sek Fullspeed pro Tag.
(Einmal aus versehen ein UHD-Video angeklickt - Puffer voll - Highspeedvolumen verbraucht.)
Die andere Frage ist auch auf welche Geschwindigkeit gedrosselt wird - macht schon einen Unterschied, ob noch 2 MBit oder nur 16kBit überbleiben (außer bei Whatsapptextnachrichten vielleicht).

xlarge

Die andere Frage ist auch auf welche Geschwindigkeit gedrosselt wird - macht schon einen Unterschied, ob noch 2 MBit oder nur 16kBit überbleiben (außer bei Whatsapptextnachrichten vielleicht).

Weder noch, denn Data Go wird, wie auch die früheren VF Datentarife auf 64 kbit/s gedrosselt. Damit ist natürlich - von Messaging und bedingt auch Email und datenarmen/grafikreduzierten Webseiten - kein Staat mehr zu machen. <-:<

mit Vodafone wirst du beim Ipad Mini 1 nur UMTS haben, da Vodafone LTE auf 2600Mhz sendet und das Ipad nur bei 1800Mhz empfangen kann.
Also wenn, müsstet du nen D1 Vertrag nehmen um die volle Leistung zu haben.

Das Iphone 5 hat das gleiche Problem, die ersten Apple LTE Geräte können nur 1800MHZ

Danke für eure Infos

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd4963
    2. Krokojagd 2016128377
    3. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB22
    4. Paketbetrug - Was tun?2934

    Weitere Diskussionen