Vodafone DSL 1.000.000 Leitung Vergleich?

25
eingestellt am 15. Jun
Hallo suche einen Neukunden Deal für meine neue Wohnung.

Es sollte Vodafone sein und am besten 1.000.000er Leitung notfalls 500er

Was lohnt sich da am besten?

Auf der Vodafone Seite direkt erhält man 100€ Cashback aber kann man irgendwo mehr Bonus erhalten?

Reicht der Standard WLAN Router oder sollte man was dazu mieten? (Ersetzen durch Fritz Box?)

Mein Kumpel würde gerne HD Fernsehen schauen also bräuchten wir TV dazu.

Ansonsten ziehen wir am 1.07 ein und frage mich jetzt wie lang ich noch Zeit habe das Internet jetzt zu bestellen weil das bestimmt noch Bearbeitungszeit braucht?!

Achja in meinem Bezirksteil gibt es keine bessere Alternative als Vodafone...

Mit freundlichen Grüßen
Und vielen Dank Leute
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Ab "notfalls 500er" konnte ich leider nicht mehr unbelustigt weiterlesen. Für die Anbindung von Rechenzentrum oder Serverfarm nimmt man nicht Konsumentenware.
25 Kommentare
Und ja ich bin 21 Jahre jung also Young berechtigt
„DSL1000“ wäre 1 MBit. Da möchtest du nicht...
1000er oder 500er was MBit? Oder Kbit?!?
ABC5615.06.2019 14:28

„DSL1000“ wäre 1 MBit. Da möchtest du nicht...


Hab’s mal angepasst suche 500.000 oder 1.000.000
XeRaiiN15.06.2019 14:49

Hab’s mal angepasst suche 500.000 oder 1.000.000


Es gibt kein DSL mit 1 GBit.
CHECK24 hat ziemlich attraktive cashback Deals.
Lege dir mal noch remoters ans Herz
Worauf ich hinaus will: wenn du wirklich „schnelles Internet“ haben willst: versteif dich bei der Suche nicht zu sehr auf DSL. Je nach Gegend gibt’s auch regionale Anbieter, die NICHT bei Check 24 & Co auffindbar sind. Ich hab bspw bei der Deutschen Glasfaser einen 400/200 Anschluß. Bei DSL könnte ich bei keinem Anbieter 16k bekommen...
Klingt für mich so als solltest du dir nochmal genau überlegen für welche Anwendungen du die Bandbreite brauchst. 1000 MBit, notfalls 500 MBit DSL Leitung.. Ist klar
Habe aktuell Vodafone Cable 500 mit einer Fritzbox 6490. läuft überragend und ich bekomme sogar 530 MBit freigeschalten. Hatte es über Modeo gebucht 🏻
Ob 1kMbit oder 500 wirst du in der Summe wohl kaum merken. Hab selber 250/40 aber auch nur wegen dem Upload. Viele Server machen sowieso bei 150-200Mbit zu wenn nicht sogar früher.
Wie sieht denn dein Nutzungsprofil überhaupt aus.
Ab "notfalls 500er" konnte ich leider nicht mehr unbelustigt weiterlesen. Für die Anbindung von Rechenzentrum oder Serverfarm nimmt man nicht Konsumentenware.
Chris_Gz-507a3.1418015.06.2019 17:50

Ob 1kMbit oder 500 wirst du in der Summe wohl kaum merken. Hab selber …Ob 1kMbit oder 500 wirst du in der Summe wohl kaum merken. Hab selber 250/40 aber auch nur wegen dem Upload. Viele Server machen sowieso bei 150-200Mbit zu wenn nicht sogar früher. Wie sieht denn dein Nutzungsprofil überhaupt aus.


Jensbens_0115.06.2019 17:42

Habe aktuell Vodafone Cable 500 mit einer Fritzbox 6490. läuft überragend u …Habe aktuell Vodafone Cable 500 mit einer Fritzbox 6490. läuft überragend und ich bekomme sogar 530 MBit freigeschalten. Hatte es über Modeo gebucht 🏻


Turaluraluralu15.06.2019 18:03

Ab "notfalls 500er" konnte ich leider nicht mehr unbelustigt weiterlesen. …Ab "notfalls 500er" konnte ich leider nicht mehr unbelustigt weiterlesen. Für die Anbindung von Rechenzentrum oder Serverfarm nimmt man nicht Konsumentenware.


Danke euch werd mir dann ne 400/500er nehmen hab mal als Vergleich geschaut die langt vollkommen für meine playse + Xbox + Smart tv und Handy (+ alles 2x wegen meinem Kumpel der auch alles nutzt ^^)

Mit dem Tipp von modeo danke ich dir
XeRaiiN15.06.2019 20:28

Danke euch werd mir dann ne 400/500er nehmen hab mal als Vergleich …Danke euch werd mir dann ne 400/500er nehmen hab mal als Vergleich geschaut die langt vollkommen für meine playse + Xbox + Smart tv und Handy (+ alles 2x wegen meinem Kumpel der auch alles nutzt ^^)Mit dem Tipp von modeo danke ich dir


Besser ist das. Nicht blenden oder gar verrückt machen lassen. Dieser doppelte Gerätepark könnte 10% der Leitung auch mal auslasten. Bei 20% des nun Angestrebten müsste man sich aber schon sehr anstrengen. (-;=
Turaluraluralu15.06.2019 20:36

Besser ist das. Nicht blenden oder gar verrückt machen lassen. Dieser …Besser ist das. Nicht blenden oder gar verrückt machen lassen. Dieser doppelte Gerätepark könnte 10% der Leitung auch mal auslasten. Bei 20% des nun Angestrebten müsste man sich aber schon sehr anstrengen. (-;=


Also reicht auch ne 200er oder 400er?

Und empfiehlst du irgendein bestimmtes Modem dazu? Oder reicht das Standard ?
Bearbeitet von: "XeRaiiN" 15. Jun
XeRaiiN15.06.2019 21:55

Also reicht auch ne 200er oder 400er?Und empfiehlst du irgendein …Also reicht auch ne 200er oder 400er?Und empfiehlst du irgendein bestimmtes Modem dazu? Oder reicht das Standard ?



Ja, auch 200 reichen locker, denn mehr 100 braucht eigentlich niemand, auch keine vierköpfige Familei. Überleg' mal, daß ein 4K-Stream maximal 25mbit/s beansprucht. Und im Download macht 'ne 100er in einer Stunde 45GB.

Die aktuelle Vodafone-Hardware kenn' ich nicht. Aber eine Fritzbox wird schon besser, flexibler und universeller einzusetzen sein.

Nicht nur bei Vodafone selbst zu gucken und direkt dort abzuschließen, ist eigentlich sonnenklar. Oft ist's über Händler deutlich günstiger. Bei DSL/Kabel gibt's da oft 'ne dreistellige Auszahlung. Neben Modeo guck unbedingt auch bei Obocom. Die sind Spezialisten für DSL & Kabel, nicht anbietergebunden und vergleichen alles übersichtlich und transparent einschließlich dem tatsächlichen Effektivpreis für die 2 Jahre. Im Festnetzbereich hat sich diese unübersichtliche Strukturierung mit Gratismonaten, Niedrigpreis und Hochpreis innerhalb einer Vertragslaufzeit ja leider durchgesetzt. Zusätzlich gibt's beim Händler eine Fritzbox oft als günstige Option.
Also ich mach das so. Habe das erste Jahr ne 500, nehme das volle cashback mit und werde dann wieder auf 100 oder 200 Leitung gehen. Ist echt ne günstige Angelegenheit dann 👌🏻 und fritzbox hab ich mir für 80 gebraucht vom Händler geholt.
Jensbens_0115.06.2019 23:01

Also ich mach das so. Habe das erste Jahr ne 500, nehme das volle cashback …Also ich mach das so. Habe das erste Jahr ne 500, nehme das volle cashback mit und werde dann wieder auf 100 oder 200 Leitung gehen. Ist echt ne günstige Angelegenheit dann 👌🏻 und fritzbox hab ich mir für 80 gebraucht vom Händler geholt.


Welche fritzbox hast du? Muss man irgendwas einstellen das sie klappt oder kann man direkt von Vodafone fragen ob sie es installieren mit meiner eigenen fritzbox?
Turaluraluralu15.06.2019 22:49

Ja, auch 200 reichen locker, denn mehr 100 braucht eigentlich niemand, …Ja, auch 200 reichen locker, denn mehr 100 braucht eigentlich niemand, auch keine vierköpfige Familei. Überleg' mal, daß ein 4K-Stream maximal 25mbit/s beansprucht. Und im Download macht 'ne 100er in einer Stunde 45GB.Die aktuelle Vodafone-Hardware kenn' ich nicht. Aber eine Fritzbox wird schon besser, flexibler und universeller einzusetzen sein.Nicht nur bei Vodafone selbst zu gucken und direkt dort abzuschließen, ist eigentlich sonnenklar. Oft ist's über Händler deutlich günstiger. Bei DSL/Kabel gibt's da oft 'ne dreistellige Auszahlung. Neben Modeo guck unbedingt auch bei Obocom. Die sind Spezialisten für DSL & Kabel, nicht anbietergebunden und vergleichen alles übersichtlich und transparent einschließlich dem tatsächlichen Effektivpreis für die 2 Jahre. Im Festnetzbereich hat sich diese unübersichtliche Strukturierung mit Gratismonaten, Niedrigpreis und Hochpreis innerhalb einer Vertragslaufzeit ja leider durchgesetzt. Zusätzlich gibt's beim Händler eine Fritzbox oft als günstige Option.


Das klingt alles gut aber kann man die giga Box zusätzlich/nachträglich dazu mieten? Mein Kumpel will unbedingt Fernsehen gucken^^ wobei eigl kabel tv umsonst ist in der neuen Wohnung ^^ bloß kein hd
Weil dann würde ich eher auf vergleichsportalen schauen wegen cashback
Bearbeitet von: "XeRaiiN" 15. Jun
XeRaiiN15.06.2019 23:06

Das klingt alles gut aber kann man die giga Box zusätzlich/nachträglich d …Das klingt alles gut aber kann man die giga Box zusätzlich/nachträglich dazu mieten? Mein Kumpel will unbedingt Fernsehen gucken^^ wobei eigl kabel tv umsonst ist in der neuen Wohnung ^^ bloß kein hdWeil dann würde ich eher auf vergleichsportalen schauen wegen cashback

Fritzbox 6490 Cable, unterstützt glaube ich theoretisch sogar 1000 MBit. Du bekommst den normalen starterbrief von Vodafone. Anschließend bei Vertragsstaat Box anschließen, den Code eingeben und die Telefonnummern einrichten, sonst kannst nicht telefonieren. Internet geht aber ab da schon. Ja und das wars. Oder du nimmst es von Vodafone die Box fertig für 4,99 mtl. Dann musst es nur anschließen
XeRaiiN15.06.2019 23:06

Das klingt alles gut aber kann man die giga Box zusätzlich/nachträglich d …Das klingt alles gut aber kann man die giga Box zusätzlich/nachträglich dazu mieten? Mein Kumpel will unbedingt Fernsehen gucken^^ wobei eigl kabel tv umsonst ist in der neuen Wohnung ^^ bloß kein hdWeil dann würde ich eher auf vergleichsportalen schauen wegen cashback


Nachträglich Fritzbox geht ja nötigenfalls per Kauf. Nachträglich die Vodafone-Hardware geht wahrscheinlich nicht. Wie du bei Obcom siehst, kannst du aber nach 12 Monaten auch selbstständig ein Downgrade machen. Kannst also auch erstmal 1000 nehmen und dann auf 100 oder sonstwas reduzieren. Was TV angeht: Wenn am Kabel eh schon Signal anliegt, dann könnte das doch schon reichen. HD fehlt ja nur bei den Privaten und falls man den Schund kaum braucht, hat man bei den ÖRs ja auch durchgehend HD. (-;=
Zwischen der 1gbit und der 0,5gbit merkt man in surfverhalten keinen Unterschied, genauso zur 100mbit. Das Kabelnetz ist an sich recht träge. Also merkt man den Unterschied nur wirklich beim laden größerer Daten.
Ich persönlich finde die Router Schrott, da sie kaum Einstellmöglichkeiten bieten und vergleichsweise oft hängen oder einen. Neustart brauchen.
Für den normalo denke ich sind diese aber ausreichend.
Turaluraluralu15.06.2019 23:24

Nachträglich Fritzbox geht ja nötigenfalls per Kauf. Nachträglich die Vo …Nachträglich Fritzbox geht ja nötigenfalls per Kauf. Nachträglich die Vodafone-Hardware geht wahrscheinlich nicht. Wie du bei Obcom siehst, kannst du aber nach 12 Monaten auch selbstständig ein Downgrade machen. Kannst also auch erstmal 1000 nehmen und dann auf 100 oder sonstwas reduzieren. Was TV angeht: Wenn am Kabel eh schon Signal anliegt, dann könnte das doch schon reichen. HD fehlt ja nur bei den Privaten und falls man den Schund kaum braucht, hat man bei den ÖRs ja auch durchgehend HD. (-;=



Die Hardware kann man jederzeit nachbestellen, für einen kleinen zusätzlichen Obolus von ca 40€
+ mtl Mietkosten
für das was du machen wllst reicht eine 100er leitung
kenne familien (mutter,vater,2 teenager kinder) die damit auch locker hinkommen und da ist abends in jedem zimmer netflix oder ne ps4 an,zudem im wohnzimmer irgendein stream und nebenbei noch handy/notebook surfen

ihr seit ja im endeffekt nicht anders als 90% der WG´s da ist die selbe ausstattung meist vorhanden
und zudem spielt ihr ja nicht BEIDE, gleichzeit, alle konsolen ^^ soviele hände habt ihr ja nicht
und ich würde noch - persöhnlich- auf kabel verzichten, gerade zu den stoßzeiten bricht das gute netz oft ein und dann stehst du da mit 100er leitung und wunderst dich wieso dein charakter so komisch zuckt^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen