Kategorien

    Vodafone DSL Festnetznummer & FritzBox 7270 + Fritz!Fon

    Hi Leute,

    ich betreibe seit gestern den Vodafone DSL 16000er Anschluss + Festnetz (analog - kein voip) mit der FritzBox - allerdings bekomm ich ums verrecken keine Verbindung über die Nummer.

    Ein Sprachpasswort benötige ich laut Hotline angeblich nicht. Habe mich an folgende Anleitung gehalten:

    http://service.avm.de/support/de/YesItRuns/FRITZ-Box/290:Vodafone-Rufnummern-in-FRITZ-Box-einrichten

    Habe die Sachen mit der ISDN Nummer berücksichtigt. Leider tut sich gar nix - mit dem Vodafone-Schrott-Router geht hingegeben das Telefon - Internet allerderdings deutlich langsamer als wie mit der FritzBox.

    Hat jemand irgendwelche Konfigurationstipps für mich? Konnte mich bisher leider aus Zeitgründen nur oberflächlich drum kümmern und erst später wenn ich Zeit haben bissl um die Analen der Box kümmern...

    6 Kommentare

    http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7270/182:FRITZ-Box-am-ISDN-Anlagenanschluss-einsetzen

    Kannst direkt mal prüfen, ob du die 50000er Leitung freischalten kannst, siehe Hauptseite

    chartmix

    ISDN



    oben steht doch analog

    chartmix

    ISDN



    Sorry, hatte "kein VoIP" gelesen und nur an ISDN gedacht.

    Verfasser

    mhh Splitter hab ich momentan nicht mehr ... könnte höchstens diese dämliche Easybox als Splitterersatz missbrauchen und die FritzBox dahinter schalten... möglicherweise wäre die VDSL 50.000 Variante eine gute Alternative, zumal der Router mehr taugt als die 803er - werde es morgen noch mal mit einer anderen Konfiguration testen - danke erstmal!

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Amazon - 30-tägige Rückgabegarantie910
      2. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt96237
      3. Schreibtischstuhl / Chefsessel bis 140 €?1422
      4. Keine Push Benachrichtigungen Android 7.1.258

      Weitere Diskussionen