Abgelaufen

Vodafone DSL Surf-Sofort-Paket ab monatlich 15,58€ *UPDATE*

Admin 178
eingestellt am 22. Jul 2009

*UPDATE*


Talkthisway topt das Angebot nochmal um 15€ und bietet eine Auszahlung von 175€ inkl. Modem und UMTS Stick an (ein Angebot ohne Stick gibt es nicht).


Wohnt man zusätzlich noch in einer der ausgewählten Städte, kommt man auf eine effektive monatliche Grundgebühr von 15,58€.


*UPDATE – ENDE*


Handy2day kennen einige noch von dem 0€ Genion L Angebot und ist eine Marke der SIGA telecom GmbH. Jetzt gibt es bei Handy2Day auch wieder ein cooles Vodafone DSL Angebot, wodurch sich Vodafone Preislich an die Spitze setzt.


[Fehlendes Bild]


Es handelt sich um ein Vodafone DSL Surf-Sofort-Paket inkl. WLAN Modem. Außerdem ist ein UMTS Stick mit Sim-Karte dabei, dass man nicht lange auf seinen Anschluss warten muss, sondern in der Wartezeit direkt lossurfen (UMTS-Flat) und telefonieren kann (kostenlos ins dt. Festnetz). Der Stick kann auch direkt in das WLAN Modem gesteckt werden und somit kann man eigentlich direkt ganz normal mit dem Telefonieren/Surfen loslegen. Dieser Service ist in den ersten 3 Monaten kostenlos (steht in der Übersicht bei Handy2day falsch, im eigentlichen Formular dann eigentlich richtig) und kann auch deutschlandweit zum Surfen genutzt werden. Nach den 3 Monaten kann man den Stick behalten und das Angebot entweder für 0,09€/Min weiternutzen oder eben nicht.


Vodafone hat als einer der wenigen Telekommunikationsunternehmen noch eine kostenlose Hotline und ist zwar bei Provider-Rating nur im oberen Mittelfeld, aber auf Platz 1 der bundesweit tätigen Unternehmen.


Kosten



Wie so oft werden mal wieder die Großstädter bevorzugt. Wer auf den UMTS Stick verzichten kann (weil er z.B. eh schon einen hat), bekommt sogar 175€ Auszahlung und würde somit effektiv ab 15,58€ zahlen.


Wer auch noch einen Vodafone Superflat oder Superflat Allnet Tarif (Handyvertrag – Kombiangebote gibts z.B. bei obocom) hat, kann die monatliche Grundgebühr um weitere 10€ senken.


Die Vodafone DSL Anschlüsse werden mittel VOiP im Arcor-Netz realisiert. Immerhin kann man bei Vodafone noch echtes ISDN buchen (Vorteil: bessere Sprachqualität, höhere Ausfallsicherheit, keine Netzlast), leider kostet das monatlich 4€ Aufpreis.


Standardmässig enthalten ist:


  • DSL 6000 (6 MBit/s down / 640 Kbit/s up) – 16MBit/s für 5€ Aufpreis
  • Festnetzflat inklusive (0,19€ – 0,22€ in die Handynetze)
  • verschiedene weitere Optionen hinzubuchbar

Nach den ersten 24 Monaten (Mindestvertragslaufzeit) fallen wieder die regulären monatlichen Gebühren von 29,95€ an. Natürlich kann man auch rechtzeitig kündigen und das ganze Spielchen in 2 Jahren nochmal durchziehen.

Zusätzliche Info
178 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Andy

nur nicht vergessen nach 2 Jahren pünktlich zu kündigen...
Diese Angebote, wo jetzt nach ner bestimmten Zeit die Grundgebühr angebhoben wird, sind echt ne Seuche geworden

Interessant ist auch, dass man beim Handyvertrag auch ordentlich Rabatt bekommt, wenn man DSL bei Vodafone hat...
zB obocom.de/cat…tml

da gibts auch 173 statt 160 Euro Auszahlung

hoffentlich gibts die angebote noch, wenn im dezember mein kd-vertrag ausläuft...

Verfasser Admin

Zitat SimonP:
Interessant ist auch, dass man beim Handyvertrag auch ordentlich Rabatt bekommt, wenn man DSL bei Vodafone hat...
zB obocom.de/cat…tml

da gibts auch 173 statt 160 Euro Auszahlung

hoffentlich gibts die angebote noch, wenn im dezember mein kd-vertrag ausläuft...
Nice!
Gleich mal noch hinzugefügt. Wenn man den UMTS Stick nicht braucht, sicherlich gut.

Weiß jemand ob das Modem mit jedem UMTS Stick funktioniert? Ich gehe zwar stark davon aus, aber ich weiß es leider nicht genau.

Zitat admin:

Gleich mal noch hinzugefügt. Wenn man den UMTS Stick nicht braucht, sicherlich gut.


Ach, das mit dem USB-Stick hatte ich nicht gesehen...

Avatar
GelöschterUser5409

Hallo,

kann ich mit diesem Vertrag auch mobil umsonst surfen? Sprich, kann ich mir ein SIM-Lock freies IPhone kaufen, diesen Vertrag hier abschließen und dann für 17 Euro im Monat umsonst ins Festnetz und Vodafone tel. und habe gleichzeitig eine UMTS Flatrate für mein IPhone..? Oder verstehe ich das leider doch falsch?

Vielen Dank schonmal!

nee, das ist dsl, für 3 monate gibts nur halt (als überbrückung) eine umts-datenkarte ohne telefonfunktion...

hi,
was ich jetzt nicht verstehe ist das in der übersicht beim
Sofort-Paket unter mobiles surfen steht: nicht möglich.

bei All Inklusive hingegen steht :
Sofortiges deutschlandweites mobiles Surfen
als Ergänzung zur DSL-Flatrate
in den ersten 3 Monaten kostenlos
ab dem 4. Monat 0,09€/Min. ohne Basispreis, ohne Grundgebühr, ohne Mindestumsatz!

ich dachte im sofort surf paket kann man in den ersten 3 monaten umsonst UMTS surfen..

gruss betty

Wenn ich die Unterscheidung zwischen Surf-Sofort-Paket und All-Inclusive-Paket aber richtig deute, so ist im ersten zwar der UMTS-Stick enthalten, aber NICHT die 3-monatige Mobilsurfflatrate, die nämlich dem zweiten Paket zugerechnet ist - ohne UMTS-Stick.....oder sehe ich das falsch?

Noch etwas leicht off-topic, aber doch halbwegs passend: Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit reinen VoIP bzw. NGN-Telefonanschlüssen bezüglich Ausfallsicherheit und Sprachqualität hat? Abgesehen davon, dass man häufig wenig Gutes darüber hört, sind die bisherigen Erfahrungen mit VoIP am im Frage stehenden Anschluss eher durchwachsen - oftmals beschweren sich die angerufenen über ein Echo, dass die Fritzbox etwas älterer Bauart offensichtlich nicht zu eliminieren in der Lage ist (so sie denn dafür verantwortlich ist). Kann eine aktuellere (aber auch nicht ganz taufrische) 7170 das im Zweifel besser?

Verfasser Admin

@flans: Das ist nur falsch eingetragen in der Übersicht. Im eigentlichen Formular stehts dann richtig.

Verfasser Admin

Zitat SimonP:
nee, das ist dsl, für 3 monate gibts nur halt (als überbrückung) eine umts-datenkarte ohne telefonfunktion...
Man kann damit auch telefonieren.

Und in den 3 Monaten könnte mans also auch ins iPhone legen und telefonieren/surfen (unlock vorausgesetzt)

Zitat admin:
@flans: Das ist nur falsch eingetragen in der Übersicht. Im eigentlichen Formular stehts dann richtig.

Hallo Fabian, Danke für die Antwort! Aber worin unterscheiden sich die beiden Pakete denn dann? Das (wegen anfallender Versandkosten) teurere All-inclusive-Paket bietet doch keinen UMTS-Stick - aber welchen Vorteil, der mir bislang entgangen ist?

Ah, ich glaube es verstanden zu haben: Das ist gar keine Gegenüberstellung, sondern man bekommt sozusagen beide Pakete (den WLAN-Router natürlich nur einmal).....stimmt's?

Im Prinzip ist das All-Inklusive-Paket und das Surf-Sofort-Paket gleich. Beim Surf-Sofort-Paket gibt es zusätzlich zum Router noch den UMTS Stick und in den ersten drei Monaten kann man kostenlos mobil surfen, danach zahlt man pro Minute 9 Cent oder bucht eine Option ( Mobile Connect Volume L mit 300 MB Inklusivvolumen für mtl. 9,95 oder Mobile Connect Flat eine Flat bis 5 GB für mtl. 19,95 ) dazu.

Die Anzeige wurde mittlerweile berichtigt.

OK - die Annonce ist korrigiert und die Verwirrung damit beigelegt....

Auf ebay gabs auch Sofort-Surf Pakete mit 24 x 19.95 Euro Grundgebühr + 120 Euro auszahlung + 50 Euro Vodafone BaWü Rabatt + Gratis ROUTER/UMTS Stick ... entweder ist das angebot vorbei oder ich finds nicht mehr. Gruß

Ich bin aktuell bei Alice, finde das Angebot aber recht interessant. Wenn ich jetzt kündige läuft mein Alice-Vertrag bis 01.09.09. Wäre es auch möglich das Vodafonepaket schon jetzt ab dem 01.09.09 zu buchen, aber trotzdem den Bonus zu bekommen???

M.f.G.
Prince

Verfasser Admin

@rio: Bist Du Dir sicher, dass es nicht nur 12x19,95€ waren? Weil eine komplette Durchrabattierung seitens Vodafone gab es mMn noch nicht.

@stean: Sollte funktionieren. Frag am besten aber nochmal bei Handy2Day nach.

@rio Es gab bei Vodafone bisher nur 6x 19,95 und danach 12x 19,95 - eine Aktion mit 24x 19,95 gab es bisher nicht bzw. ist mir nicht bekannt.

@stefan Das sollte funktionieren. Maximal darf der Anschlusstermin 3 Monate in der Zukunft liegen, also ist der 01.09.2009 machbar.

Joa,.....hab auch grad ne Mail geschrieben....
Zudem auch gleich noch ne Mail an Vodafone ob mein Ort in die "50Euro Zone" fällt. Hatte nämlich vor einigen Wochen einen Flyer im Briefkasten wo genau das Beworben wurde..... Hmmmmm.Mal sehen wann die Antwort kommt....Aufm Freitag Abend wahrscheinlich nicht mehr... *g*

Zitat SimonP:
Interessant ist auch, dass man beim Handyvertrag auch ordentlich Rabatt bekommt, wenn man DSL bei Vodafone hat...
zB obocom.de/cat…tml

da gibts auch 173 statt 160 Euro Auszahlung

hoffentlich gibts die angebote noch, wenn im dezember mein kd-vertrag ausläuft...

Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es mit dem UMTS-Stick nur EUR 126,--!

Achtung: Ich rate jedem davon ab, sich einen VoIP-Anschluss aufs Auge drücken zu lassen! Klar, ist für den Anbieter inzwischen vermutlich günstiger zu realisieren, aber bringt - wie der Admin im Artikel schon schrieb - einige Nachteile mit sich. Neben der häufig schlechteren Sprachqualität ist bei einem DSL-Ausfall auch kein telefonieren mehr möglich bzw. bei hoher Internetlast nur noch in schlechter Qualität. Außerdem: Es gibt keine 3 Rufnummern (oder hat sich das geändert?) und VoIP lässt sich leichter "abhören" als ISDN. Ich würde daher immer auf echtes ISDN bestehen.

Hier die Vorwahlen für die 50,- Euro Aktion, wir werden diese auf der Webseite anpassen:

50,- Euro Startguthaben für
Berlin [030, 033439],
Karlsruhe [0721, 07202]
München [089,08122, 08131, 08141]

50,- Euro Startguthaben und kostenlose TOP-Speed-Option ( DSL 16000 ) für
Hamburg [040, 04101, 04102, 04104, 04161, 04171],
Köln [0221, 02203, 02234, 02236], Leipzig [0341, 034204,034205]
Aachen [0241, 02402, 02403, 02404, 02405, 02406, 02407, 02408, 02421]

Verfasser Admin

@5vor12: 4€ pro Monat finde ich aber auch nicht wenig und viele Leute telefonieren so gut wie gar nicht. Muss im Endeffekt jeder für sich entscheiden.

Inzwischen schaltet ja gar kein TelCo Unternehmen mehr standardmässig ISDN, selbst bei der Telekom kostet es 4€ Aufpreis oder irre ich?

Eine Frage zu der SIm-Karte für den UMTS Surf-Stick.

Ich würde den für 3 Monate ins iPhone packen Kann ich damit auch kostenlos im Vodafone-Mobilnetz telefonieren oder nur Festnetz?

Offiziell geht das nicht im iPhone, wenn ein freies iPhone vorhanden ist, dann sollte das theoretisch funktioniern - ohne Garantie! Telefonieren ist nur ins dt. Festnetz frei, ins Vodafone Netz 19 Cent/Min.

thanks

Zitat admin:

Inzwischen schaltet ja gar kein TelCo Unternehmen mehr standardmässig ISDN, selbst bei der Telekom kostet es 4€ Aufpreis oder irre ich?

....da ich gerade selbst vor der Entscheidung stehe (bzw. stand), weiss ich von Versatel, dass standardmäßig echtes ISDN Teil des Angebotes ist. Allerdings habe ich mich aus verschiedenen Gründen für Strato DSL3+ entschieden, das bis Ende Juni noch vermarktet worden ist. Nun überlege ich aber, doch noch von meinem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen....hach, diese Kommunikationsverträge sind ein leidiges Thema.....

Das handy2day Angebot wurde soeben geändert, jetzt sind ohne Stick 175,- Euro Auszahlung möglich. Rest bleibt bestehen.

Vodafone schaltet übrigens teilweise echtes ISDN. Leider kann man das vorab nicht für seinen Anschluss in Erfahrung bringen. ISDN kostet soweit ich weiss bei jedem Anbieter einen Aufpreis. Es kommt drauf an, was man nutzt. Privat reicht mir das Vodafone DSL vollkommen aus, geschäftlich wäre es nichts für mich und habe mich geschäftlich für ein anderes Angebot entschieden.

Verfasser Admin

@flans: Lass lieber gut sein

Widerruf bei 1&1 - Google das mal, dass artet nur in unnötigen Stress aus

Vodafone beitet echtes ISDN? Im Ernst? War mir neu. Wenn dem so idz, würde ich das für 4€ Auspreis unbedingt empfehlen, zumindest wenn man zu mehrren in Haus/Wohnung ist und alle mehr oder wengier öfter telefonieren.

In dem Fall ist Vodafone ja wirklich mal interessant, wenn man eben gerade einen neuen DSL Anschluss braucht. Viele - die die können - orientieren sich ja gerade Rivhtung VDSL.

Zitat Flans:
....da ich gerade selbst vor der Entscheidung stehe (bzw. stand), weiss ich von Versatel, dass standardmäßig echtes ISDN Teil des Angebotes ist. Allerdings habe ich mich aus verschiedenen Gründen für Strato DSL3+ entschieden, das bis Ende Juni noch vermarktet worden ist. Nun überlege ich aber, doch noch von meinem Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen....hach, diese Kommunikationsverträge sind ein leidiges Thema.....

Ja genau, richtiges ISDN gibts somit bei der TCom, bei Versatel und teilweise bei Vodafone. Das dürften dann aber die einzigen Anbieter sein, oder?

Möchte auch nochmal u.a. die kostenlose, optionale 16000er DSL Leitung erwähnen für die Städte:
( 50,- Euro Startguthaben und) kostenlose TOP-Speed-Option ( DSL 16000 ) für
Hamburg [040, 04101, 04102, 04104, 04161, 04171],
Köln [0221, 02203, 02234, 02236],
Leipzig [0341, 034204,034205]
Aachen [0241, 02402, 02403, 02404, 02405, 02406, 02407, 02408, 02421]

Zitat admin:
@5vor12: 4€ pro Monat finde ich aber auch nicht wenig und viele Leute telefonieren so gut wie gar nicht. Muss im Endeffekt jeder für sich entscheiden.

Inzwischen schaltet ja gar kein TelCo Unternehmen mehr standardmässig ISDN, selbst bei der Telekom kostet es 4€ Aufpreis oder irre ich?

4 Euro Aufpreis ort ist korrekt. Jedoch was bekommt man ohne Aufpreis: VOIP oder einfach ne Standardleitung (1 Leitung, 1 Gespräch).

Zitat admin:
Inzwischen schaltet ja gar kein TelCo Unternehmen mehr standardmässig ISDN, selbst bei der Telekom kostet es 4€ Aufpreis oder irre ich?
Korrekt, kostet 4€ Aufpreis bei der T-Com

Zitat admin:
@flans: Lass lieber gut sein

Widerruf bei 1&1 - Google das mal, dass artet nur in unnötigen Stress aus

....noch wird das Strato-Angebot von freenet bearbeitet und realisiert - die Übernahme durch 1&1 steht ja erst an. Da auch der bisherige DSL-Anschluss von Strato/freenet geliefert wurde, hielt ich eine Stornierung durchaus für möglich, aber die Gefahr ist wohl wirklich groß, damit erst recht Konfusion auszulösen. Wieso hat Versatel sein Angebot aber auch erst zum Juli nachgebessert (indem auch dort die Fritzbox 7170 mitgeliefert wird)?

Auch wenn meine Wahl der Papierform nach den besten Kompromiss darstellt, hadere ich inzwischen mit meiner Entscheidung, da ich das ungute Gefühl nicht loswerde, dass die Telefoniefunktion nicht so reibungslos klappen wird, wie bislang mittels ISDN gewohnt...

Hallo Leute,
kurze Frage, bin zur Zeit bei Alice mit 1 Monatigen Kündigungsfrist.
Muss ich Alice selber kündigen, oder übernimmt es Vodafone für mich??
Vielen Dank

Verfasser Admin

@flans: gerade 1&1 und net Strato gelesen

@dennis: An Deiner Stelle würde ich lieber selber kündigen.

Die Kündigung übernimmt Vodafone, sofern Telefon- und DSL Anschluss beim gleichen Anbieter sind. Ist der Telefonanschluss bei einem anderen Anbieter als der DSL Anschluss, dann NUR den DSL Anschluss kündigen, Vodafone übernimmt dann die Kündigung des Telefonanschlusses.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler