Vodafone (ex UM) schickt mir ungefragt Techniker ins Haus

33
eingestellt am 3. JunBearbeitet von:"Business-Trader24"
Hey,

habt ihr bereits ähnliche Erfahrungen gesammelt. Ich bin seit einiger Zeit Kunde bei UM (nun Vodafone). Plötzlich erhalte ich eine SMS, in der mitgeteilt wird, dass Beeinträchtigungen im Netz festgestellt wurden und die Leistungsfähigkeit meines Anschlusses sichergestellt werden soll.

In letzter Zeit hatte ich keine außergewöhnlichen Probleme mit meinem Anschluss und frage mich was der für morgen angekündigte Technikerbesuch tatsächlich bringen soll. Die Dame am Telefon meinte auf Nachfrage, dass es bloß unser Haus (3 Familienhaus) betreffen soll. Ich muss dazu sagen, dass im Haus lediglich 2 Anschlüsse liegen, die beide von mir genutzt werden. Ein Anschluss privat mit normaler Nutzung und einen Business Anschluss (IPV4), der 24/7 mit einem Server moderat betrieben wird. Die Dame am Telefon meinte, dass bei uns Störungen festgestellt wurden, die behoben werden sollen, bevor es zu Problemen kommt. Aus reiner Nächstenliebe wird Vodafone aber kaum einen solchen Einsatz beauftragen.

Habt ihr ähnliches erlebt?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Das ist natürlich witzig.
Man hat Probleme mit dem Internet. Vodafone schickt aufgrund einer Netzstörung einen Techniker zu.
Termin wird dann von dir storniert.
Macht natürlich absolut Sinn
Dann sollte ein Techniker vorbei kommen
33 Kommentare
Ein zuvorkommender Dienstleister? Kein Wunder, dass da man da heutzutage misstrauisch wird Mal im Ernst: Das ist doch alles super transparent bei Vodafone... Mit SMS etc., lass die Mal machen, du hast einen Vertrag und den müssen sie vor und nach Besuch ordnungsgemäß erfüllen!
Bearbeitet von: "Gibtsalleschon" 3. Jun
Es ist in der Tat sehr ominös. Der private Anschluss wurde zum Juli 2020 gekündigt.

Normalerweise wird kein Techniker im Vorfeld von irgendwas rausgeschickt. Normal ist es ja immer so, dass ein Problem erst auftreten muss, bis dann irgendwann mal reagiert wird. Dieses Vorgehen ist nicht nachvollziehbar.
Bearbeitet von: "Business-Trader24" 3. Jun
Das ist Betrug durch einen Vermittler. Wenn du dann unterschreibst, "dass der Techniker da war", hast du einen neuen Vodafone Vertrag. Keinesfalls reinlassen.
tezzter03.06.2020 16:10

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/verbraucher/vodafone-fiesen-methoden-vertraege-abgeschlossen/


Mir wird ja nicht unangekündigt jemand vorbei geschickt. Das wurde schon ordnungsgemäß angekündigt.
Was die Dame am Telefon meint, ist unerheblich. Lass Dir das Ganze besser schriftlich geben. Vor allem: Nichts ungelesen quittieren, sofern vom Techniker etwas in der Art verlangt wird.
Business-Trader2403.06.2020 16:11

Mir wird ja nicht unangekündigt jemand vorbei geschickt. Das wurde schon …Mir wird ja nicht unangekündigt jemand vorbei geschickt. Das wurde schon ordnungsgemäß angekündigt.



Da kann ja jeder kommen und was ankündigen. Es ist garantiert Betrug. Lass dich nicht darauf ein.
JudgeFudge03.06.2020 16:11

Was die Dame am Telefon meint, ist unerheblich. Lass Dir das Ganze besser …Was die Dame am Telefon meint, ist unerheblich. Lass Dir das Ganze besser schriftlich geben. Vor allem: Nichts ungelesen quittieren, sofern vom Techniker etwas in der Art verlangt wird.



Nein auch schriftlich nicht. Ich habe diesen Betrug schon vor kp 5-10 Jahren als Brief erhalten (als es noch Kabel Deutschland war). Nicht reinlassen, keinen Termin vereinbaren.

(ich habe damals nicht auf den Brief reagiert)
Bearbeitet von: "thermometer" 3. Jun
Ich habe nun nochmal Rücksprache mit der ausführenden Firma Telkotec gehalten. Die sagten mir, dass die Werte aus der Ferne geprüft wurden und diese zum Termin morgen korrigiert werden sollen.
Direkt bei Vodafone anrufen. Und zwar nicht auf eine Rufnummer, die Dir jetzt mitgeteilt wurde sondern in deinen Vertragsunterlagen steht.
JudgeFudge03.06.2020 16:11

Vor allem: Nichts ungelesen quittieren, sofern vom Techniker etwas in der …Vor allem: Nichts ungelesen quittieren, sofern vom Techniker etwas in der Art verlangt wird.



Ich würde in dem Fall gar nichts quitieren/unterschreiben etc. auch nichts gelesenes. Warum auch?!
Bearbeitet von: "memmoo" 3. Jun
Ich habe jetzt erneut bei Telkotec angerufen und den Auftrag für morgen stornieren lassen. Er meinte, dass bei mir wohl Probleme im Downstream zu verzeichnen wären.

Könnt ihr mir für den Raum NRW einen seriösen Internet-Anbieter empfehlen? Ich brauch jedoch einen Anschluss an der Antennen-Dose vom TV. Das wäre eine Voraussetzung. Wie gesagt, der Privatanschluss ist für Juli gekündigt und der Business Anschluss läuft im Herbst aus bzw. muss noch gekündigt werden.
Bearbeitet von: "Business-Trader24" 3. Jun
Für jede Kabeldose gibt es nur exakt EINEN möglichen Anbieter.
muhkuhmd03.06.2020 16:24

Für jede Kabeldose gibt es nur exakt EINEN möglichen Anbieter.


Ja, würde ja auch erst einen neuen Anschluss buchen, wenn der alte ausgelaufen ist. Damit ist die Dose dann ja frei.
memmoo03.06.2020 16:19

Ich würde in dem Fall gar nichts quitieren/unterschreiben etc. auch nichts …Ich würde in dem Fall gar nichts quitieren/unterschreiben etc. auch nichts gelesenes. Warum auch?!


Weil seriöse Servicedienstleister so etwas oftmals voraussetzen. Wenn der Siemens-Mann hier war und die Spülmaschine repariert hat, soll ich das beispielsweise bestätigen - warum auch nicht?
Dieser Fall hier klingt aber tatsächlich etwas eigenartig, weswegen man Vorsicht walten lassen sollte.
Ich glaube du verstehst nicht. Für Kabel gibt es nur einen Anbieter.. bei dir UM/VD
muhkuhmd03.06.2020 16:25

Ich glaube du verstehst nicht. Für Kabel gibt es nur einen Anbieter.. bei …Ich glaube du verstehst nicht. Für Kabel gibt es nur einen Anbieter.. bei dir UM/VD


Okay, habs jetzt verstanden. Sorry.
Da du ja auf Vodafone setzen musst, lass den Techniker doch kommen. Musst eh wieder zu denen.
jantjis03.06.2020 16:33

Da du ja auf Vodafone setzen musst, lass den Techniker doch kommen. Musst …Da du ja auf Vodafone setzen musst, lass den Techniker doch kommen. Musst eh wieder zu denen.


Wäre nicht zwingend mit Vodafone. Ist bei mir nur praktischer wegen den Dosen. Haben im Haus auch noch andere Telefondosen für reguläres DSL.

Kann jemand einen guten Business Anbieter empfehlen?
Ah ok, dachte alles soll über Kabel laufen.
Wer hat denn jetzt überhaupt angerufen? Vodafone selbst? Oder durchgehend nur eine beauftragte Firma?
Was ist denn dein Problem mit Vodafone? Warum willst du da weg?
zerava03.06.2020 17:13

Wer hat denn jetzt überhaupt angerufen? Vodafone selbst? Oder durchgehend …Wer hat denn jetzt überhaupt angerufen? Vodafone selbst? Oder durchgehend nur eine beauftragte Firma?


Nur Vodafone. Per SMS wurde mir dann der Auftrag bestätigt und die Nr. der Firma genannt.
elmotius03.06.2020 17:16

Was ist denn dein Problem mit Vodafone? Warum willst du da weg?


Seit dem Wechsel von UM zu Vodafone sind gefühlt mehr Internetausfälle zu verzeichnen.
Falls du eine Fritz Box hast, kannst du ja auf der Übersichtsseite mit den verwendeten Kanälen sehen, ob es Probleme mit der leitung gibt (z.b. erhöhte unkorrigierbare fehler).
Bei mir kam auch schonmal ein techniker von UM vorbei obwohl ich keine störung gemeldet hatte, Anscheinend hatte sich durch veränderungen im Netz der EPgel geändert und der Verstärker musste nachjustiert werden.
Das sieht bei mir so aus

26518932-L6rnH.jpg
Dann sollte ein Techniker vorbei kommen
Sieht in der Tat nach Technikereinsatz aus
Business-Trader2403.06.2020 17:34

Seit dem Wechsel von UM zu Vodafone sind gefühlt mehr Internetausfälle zu v …Seit dem Wechsel von UM zu Vodafone sind gefühlt mehr Internetausfälle zu verzeichnen.


Das kann nichts damit zu tun haben, bei dem "Wechsel" wurde lediglich der Name des Unternehmens, das Logo und die neuen Tarife geändert. Der Support, die Leitungen, die Infrastruktur etc. sind immer noch die gleichen wie früher.

Poste bitte ein Bild von allen Kanälen, dann kann ich mir die genauen Leitungswerte anschauen.
Die nicht korrigierbaren Fehler sind bei dir schon ziemlich hoch, allerdings spielt der Zeitraum da eine wichtige Rolle bei der Interpretation der Fehler.
Kannst du sagen, wie lange die Verbindungsdauer ist (zu finden bei Internet/Kabel-Informationen/Übersicht.)?
Bearbeitet von: "vladimir_pudding" 3. Jun
Das ist natürlich witzig.
Man hat Probleme mit dem Internet. Vodafone schickt aufgrund einer Netzstörung einen Techniker zu.
Termin wird dann von dir storniert.
Macht natürlich absolut Sinn
Du bist echt ein Typ
Bearbeitet von: "totmacher" 3. Jun
Business-Trader2403.06.2020 17:34

Nur Vodafone. Per SMS wurde mir dann der Auftrag bestätigt und die Nr. der …Nur Vodafone. Per SMS wurde mir dann der Auftrag bestätigt und die Nr. der Firma genannt. Seit dem Wechsel von UM zu Vodafone sind gefühlt mehr Internetausfälle zu verzeichnen.



Das ist nicht verwunderlich... es wird ja fleißig Werbung gemacht, aber die Kapazitäten werden nicht erhöht.

Bei Kabel teilen sich ja mehrere Teilnehmer dasselbe Kabel für ihren Internet Anschluss. Wenn da zu-viele drauf sind, dann geht die Geschwindigkeit in den Keller. Wenn es bei einem Teilnehmer Probleme gibt, beispielsweise das Modem spinnt oder so, dann kann es alle anderen Personen deren Anschluss auf das Kabel liegen auch beeinträchtigen.
Anders bei DSL, wo jeder eine eigene Leitung in die Vermittlungsstelle hat und somit nicht vom Nachbarn direkt gestört werden kann.

Deine Werte lassen aber auf ein echtes Problem deuten. Sorge mal dafür, dass der Techniker doch noch kommt.

Der Provider kann bei Kabel sehr wohl sehen ob es Probleme gibt oder nicht und öfters schicken die Techniker raus, ohne dem Kunden Bescheid zu geben. Die stellen dann aber nichts in der Wohnung um, sondern an den Anschlussstellen im Keller wo die Antennenverstärker sind.

Vodafone, früher UM oder KD, ist nicht super, aber irgendwie geht es auch. Aus meiner Erfahrung kriegst du zwar nicht die versprochene Geschwindigkeit, aber meist immer noch mehr als Telekom am selben Ort anbieten kann. Und ganz wichtig: Fritzbox nutzen (mieten oder kaufen), damit du keinen kastrierten Anschluss kriegt wo nur IPV6 geht und der ganze Rest nicht. Nachdem ich eine Fritzbox am Anschluss hatte waren alle Probleme schlagartig weg
Okay, der Techniker war da und ich kann alle Bedenken beseitigen. Es beseht ein Leitungsproblem außerhalb des Hauses, das nun behoben wird. Ich war hier also wirklich zu skeptisch.
Business-Trader2404.06.2020 11:48

Okay, der Techniker war da und ich kann alle Bedenken beseitigen. Es …Okay, der Techniker war da und ich kann alle Bedenken beseitigen. Es beseht ein Leitungsproblem außerhalb des Hauses, das nun behoben wird. Ich war hier also wirklich zu skeptisch.



Sehr gut. Immer Toll wenn Leute eine Einsicht haben und ihre Probleme dadurch gelöst bekommen. Dann schreiben wir hier auch nicht umsonst
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler