Vodafone Junge leute Rabatt Studentennachweis obwohl mit 25 Vertrag abgeschlossen?

Hallo liebe mydealzer,

Ich habe im September 2015 einen Vodafone vertrag mit dem Junge Leute Rabbat abgeschlossen. Damals war ich 25. Seit Oktober 2015 bin ich 26 und nun habe ich von Vodafone eine nachricht erhalten das ich einen nachweis für mein studium vorlegen soll. Ich studiere aber garnicht? Ich bin davon ausgegangen das die Bedinung nur bei Vertragsabschluss erfüllt sein muss? Was kann ich jetzt tun?

37 Kommentare

Was du tun kannst?
Das erste mal die AGB bzw. den Vertrag lesen den du abgeschlossen hast.

silvermir

Ich bin davon ausgegangen das die Bedinung nur bei Vertragsabschluss erfüllt sein muss?



Da hättest du dir mal die Bedingungen durchlesen sollen.

silvermir

Was kann ich jetzt tun?



mehr zahlen

So buchen Sie
Junge Leute und Studenten
Sie sind neu bei uns oder möchten Ihren Vertrag verlängern? Sie können die Angebote für junge Leute und Studenten
in jedem Vodafone-Shop und im Vodafone Online Shop buchen, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
Sie sind zwischen 18 und 25 Jahren alt und kein Student
Sie legen uns einen Altersnachweis vor.
Voraussetzungen für Junge Leute und Studenten:
Sie legen uns bei Vertragsabschluss eine aktuelle deutsche Immatrikulationsbescheinigung oder einen deutschen
Studenten-Ausweis vor.
Sie erteilen uns eine Einzugsermächtigung.
Sie haben keinen sonstigen Mobilfunkvertrag mit Zielgruppenvorteilen bei uns. Ausnahme siehe unter Hinweise.
Ihre Vodafone-Karte gehört zu keinem Rahmenvertrag und Sie haben keine sonstigen Rabatte dafür vereinbart.
Sie bekommen die Vorteile für folgende Dauer:
Bis Sie Ihr 25. Lebensjahr vollendet haben.
Ansonsten solange Sie die Voraussetzungen erfüllen und uns jährlich eine aktuelle Bescheinigung vorlegen (bis
höchstens 30 Jahre).
Wenn Sie Bundesfreiwilligendienst, freiwillig Wehrdienst oder ein freiwilliges soziales Jahr machen, bekommen Sie
das Angebot für höchstens ein Jahr.
Hinweise:
Erfüllen Sie eine der Voraussetzungen nicht oder nicht mehr oder der Vertrag über die Vodafone-Karte wird auf eine
andere Person übertragen, stellen wir die Vodafone-Karte automatisch in den Tarif ohne Studenten-Vorteil um.
Ausnahme: Wenn Sie einen Sprachtarif, z. B. Vodafone Red (Voice-Karte), und gleichzeitig einen Mobile Internet -
Tarif (Datenkarte) unter derselben Kundennummer haben, können Sie für beide Tarife die Vorteile nutzen.

Das kann man innerhalb von 1 min. selbst googeln!!!

Schnell an irgendeiner Uni einschreiben.

udo1964

Das kann man innerhalb von 1 min. selbst googeln!!!


Dann hätte er aber weder die Frage hier gestellt, noch hätte er den Vertrag abgeschlossen X)

Schon erschreckend zu sehen wie blind manche Leute hier Verträge unterschreiben oO gerade wenn man Verträge mit längeren Laufzeiten abschließt empfiehlt sich das Einlesen und nicht das blinde Vertrauen in die myDealz-Community auch Deal-Ersteller sehen nicht immer sofort jeden Fallstrick.

Könnt ihr mir irgendeinen anderen vertrag nennen wo man die Ganze vertragsdauer über die bedingungen erfüllen muss? Wie soll man bitte darauf kommen? Und es stand auch nicht in dem klein gedruckten auf meinem vertrag ich habs mir durch gelesen. Ich finde das eine schweinerei

25 Jahre alt und zu unfähig einen einfachen simplen Handyvertrag abzuschließen, armes Deutschland...

Fehlt nur noch der Hinweis, Vodafone würde seine Kunden abzocken... X)

Oh ja das tun sie! Meine freundin war deswegen sogar in der berliner zeitung... weil vodafone ohne grund ihre kündigung storniert hat sie sollte dann die Vertragsverlängerung hin nehmen. Erst als sie sich bei der presse gemeldet hat und diese sich bei vodafone gabs ne kündigung und erstattung der zuviel gezahlten beiträge

Aber schon kla du liest dir bestimmt bei jedem vertragsabschluss 2 std lang die AGBs durch wie gesagr es stand nicht mal im kleingedruckten. Ich habe mit 25 die vorrausetzung für den rabbat erfüllt. Wer bitte kommt darauf das vodafone das nachträglich verwähren kann / darf?

silvermir

Aber schon kla du liest dir bestimmt bei jedem vertragsabschluss 2 std lang die AGBs durch wie gesagr es stand nicht mal im kleingedruckten. Ich habe mit 25 die vorrausetzung für den rabbat erfüllt. Wer bitte kommt darauf das vodafone das nachträglich verwähren kann / darf?



Wieso nachträglich.
Bei deinem Vertragsabschluss gab es bestimmt die Klausel, dass man die Ermäßigung nur bis zum vollendeten 25. Lebensjahr erhält.

Und ja, alles was man unterschreibt, sollte man sich auch durchlesen, denn mit der Unterschrift akzeptiert man nun mal, das was man unterschreibt.

Dir wird jetzt wohl nicht übrig bleiben, als die restliche Vertragslaufzeit den Mehrpreis zu zahlen.

Bernare

25 Jahre alt und zu unfähig einen einfachen simplen Handyvertrag abzuschließen, armes Deutschland... Fehlt nur noch der Hinweis, Vodafone würde seine Kunden abzocken... X)



Deine Provokation kannst du dir sonst wo hinschieben. Es ist schon ärgerlich genug das das passiert ist... und ich habe den beitrag erstellt in der Hoffnung das noch andere betroffene vielleicht eine gute lösung gefunden haben und nicht mir von solchen .... wie dir noch mehr die laune kaputt machen zu lassen

@Bernare übrigens im oktober wohl selber nicht die AGBs vom hotel gelesen

Ist doch vollkommen logisch.
Jetzt stell dir mal vor du wärest weiblich. Auf Grund deines Geschlechts wirst du jetzt in deinem Job bevorteilt indem man dir bei gleicher Leistung 30% weniger Geld gibt und du somit Steuern sparst. Sobald du jetzt die Vorraussetzung (Frau sein) nicht mehr erfüllst, fällt der Vorteil weg und du wirst nur noch nach Leistung bezahlt.
Das ist doch ganz normal, dass man bei Verträgen auf beide Arten sowas regeln kann. Also an deiner Stelle hätte ich für mich vor Abschluss geklärt wann/wie lange die Kondition erfüllt sein muss. Dass der Vertragspartner das irgendwo festgehalten hat sollte einem ja klar sein.

noname951

Wieso nachträglich. Bei deinem Vertragsabschluss gab es bestimmt die Klausel, dass man die Ermäßigung nur bis zum vollendeten 25. Lebensjahr erhält. Und ja, alles was man unterschreibt, sollte man sich auch durchlesen, denn mit der Unterschrift akzeptiert man nun mal, das was man unterschreibt. Dir wird jetzt wohl nicht übrig bleiben, als die restliche Vertragslaufzeit den Mehrpreis zu zahlen.



Ja die klausel gabs in den agbs aber nicht auf dem Vertrag

@flauschig hast du auch ein realistischeres beispiel?

noname951

Wieso nachträglich. Bei deinem Vertragsabschluss gab es bestimmt die Klausel, dass man die Ermäßigung nur bis zum vollendeten 25. Lebensjahr erhält. Und ja, alles was man unterschreibt, sollte man sich auch durchlesen, denn mit der Unterschrift akzeptiert man nun mal, das was man unterschreibt. Dir wird jetzt wohl nicht übrig bleiben, als die restliche Vertragslaufzeit den Mehrpreis zu zahlen.



Ja, aber auf dem Vertrag steht bestimmt auch irgendwo, dass du die AGB (AGBs gibt es nicht!) mit Unterzeichnung des Vertrages akzeptierst.

Oder anders ausgedrückt: ich hab noch nie einen vertrag abgeschlossen bei dem sich im nachinein der beitrag erhöht hat weil sich mein alter geändert hat

Doch gibts Allgemeine GeschäftsbedingungenS

Es gibt auch kein Frühs aber halb Deutschland sagt frühs

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer von euch war das ? :D1011
    2. Geld in Italien anlegen?811
    3. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace46
    4. TPU Hülle und Panzerglasfolie für LeTV LeEco Le Max 2 X82022

    Weitere Diskussionen