Vodafone Kabel Mitbewohnerwechsel Neukunde / Gigakombi

6
eingestellt am 25. Mai
Hi ihr lieben,

in unserer WG läuft der Vodafone-Kabel Vertrag aus der bisher auf meinen Namen lief. Mein Mitbewohner würde nun gerne einen neuen Vertrag abschließen, damit wir erneut die Neukundenkonditionen und -Boni erhalten.

Allerdings läuft auch meine Gigakombi von unserem Handyvertrag (Mitbewohner mit Partnerkarte drin, ich Hauptkunde) auf meinen bisherigen Kabelvertrag. Weil wir den Handyvertrag erst ein Jahr später abgeschlossen haben können wir nicht auch diesen neu machen.

Wisst ihr, ob ich einfach den Handyvertrag auf seinen Namen umschreiben lassen kann an dem Tag ab dem sein Kabelvertrag neu läuft und wir nach wie vor von der Gigakombi profitieren können? Oder muss ich hier noch etwas beachten?

LG
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

6 Kommentare
Für gigakombi muss nur die selbe IBAN verwendet werden. Alles andere ist Wurst. Lass deinen Handytarif also vom selben Konto abbuchen und sollte so weiterlaufen
Quarius25.05.2020 09:45

Für gigakombi muss nur die selbe IBAN verwendet werden. Alles andere ist …Für gigakombi muss nur die selbe IBAN verwendet werden. Alles andere ist Wurst. Lass deinen Handytarif also vom selben Konto abbuchen und sollte so weiterlaufen


Danke für die Antwort! Bei Vodafone kommen dann keine Fragen auf wenn der Handyvertrag von Person X von der gleichen IBAN abgebucht wird wie der Kabelvertrag von Person Y, der den von X ersetzt? Oder denke ich zu kompliziert?
taco725.05.2020 09:48

Danke für die Antwort! Bei Vodafone kommen dann keine Fragen auf wenn der …Danke für die Antwort! Bei Vodafone kommen dann keine Fragen auf wenn der Handyvertrag von Person X von der gleichen IBAN abgebucht wird wie der Kabelvertrag von Person Y, der den von X ersetzt? Oder denke ich zu kompliziert?


Nein kommt nicht, ja tust du.
Quarius hat es schon auf den Punkt gebracht!
Alles klar, war mir irgendwie völlig fremd das für eine Gigakombi keine zwei Namen nötig sind.

Ich denke es macht dann aber Sinn sowohl für neuen Kabelvertrag als auch alten Handyvertrag eine neue (seine) IBAN zu verwenden und nicht einfach meine bisherige?

Danke für die super Hilfe, bin relativ neu in der Community aber finde es Wahnsinn wie flink und hilfsbereit ihr alle seid! LG
taco725.05.2020 10:49

Alles klar, war mir irgendwie völlig fremd das für eine Gigakombi keine z …Alles klar, war mir irgendwie völlig fremd das für eine Gigakombi keine zwei Namen nötig sind.Ich denke es macht dann aber Sinn sowohl für neuen Kabelvertrag als auch alten Handyvertrag eine neue (seine) IBAN zu verwenden und nicht einfach meine bisherige?Danke für die super Hilfe, bin relativ neu in der Community aber finde es Wahnsinn wie flink und hilfsbereit ihr alle seid! LG


Ja, wenn du deine alte IBAN (mit der du bereits Bestandskunden bist) für den neuen Kabelanschluss zu Neukundenkonditionen verwendest könnte das zu Problemen führen bzw. sie könnten euch die Neukundenkonditionen verweigern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler