Vodafone Kabel Vertragsverlängerung - aktuelle Rückhol/Treueaktion?

18
eingestellt am 15. Okt 2019
Hi zusammen,

Mein Vertrag für Vodafone Kabel (100Mbit) ist nun wieder seit 12 Monaten aktiv und wird sich in folge dessen zum nächsten Monat von 19,99 auf 34,99€ erhöhen.
Wie alljährlich gewohnt habe ich gerade mit der Hotline telefoniert, um dieser Erhöhung zu entgehen und als treuer Kunde bei einer Vertragsverlängerung weitere 12 Monate bei den 19,99€ zu bleiben. Viele von euch kennen dieses Spiel sicherlich.

Nun hat mir der Kundenberater am Telefon leider mitgeteilt, dass diese "Kulanz" von zu vielen Kunden unmittelbar nach den ersten 12 Monaten ausgenutzt wurde. Ich hätte frühestens nach 6 Monaten (also insgesamt 18 Monaten Vertragslaufzeit) die Möglichkeit wieder auf 19,99€ heruntergestuft zu werden.

Kann jemand ähnliche Antworten bestätigen?
Bislang war für mich das Aussprechen einer Kündigung nicht notwendig, um den Treuebonus zu bekommen. Stehen die Chancen trotz obiger Aussage besser, wenn ich diese noch einreiche?

Ich freue mich über eure Tipps!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

18 Kommentare
Ja, kündigen, dann ist es kein Problem
Verträge nach dem ersten Monat kündigen und dann kommen die Anrufe meist von alleine
Danke für eure Rückmeldungen!
Kann man die Kündigung inzwischen auch auf dem Onlinewege einreichen oder muss da die Post herhalten? ;-)
Chrenubis15.10.2019 10:34

Danke für eure Rückmeldungen!Kann man die Kündigung inzwischen auch auf de …Danke für eure Rückmeldungen!Kann man die Kündigung inzwischen auch auf dem Onlinewege einreichen oder muss da die Post herhalten? ;-)



Hab die letzten beiden male eine Mail an kabel-kundenservice@vodafone.com gesendet.
In der Antwort war dann eine Nummer vermekrt zwecks Rückhol Angebot,
71M15.10.2019 10:53

Hab die letzten beiden male eine Mail an kabel-kundenservice@vodafone.com …Hab die letzten beiden male eine Mail an kabel-kundenservice@vodafone.com gesendet.In der Antwort war dann eine Nummer vermekrt zwecks Rückhol Angebot,


Dürfte ich genauer fragen, wie du vorgehst?
Email mit Kündigung an Vodafone? Mit der „Forderung“ nach einem Angebot oder dass du „Verlängerung willst und bei dem Preis bleiben etc?

Und die schicken einen Code zurück?
Aus der Vergangenheit kenne ich das so, dass mit der Kündigungsbestätigung ein Schreiben von Vodafone kommt in dem Sie das Treueprogramm bzw. Besonders tolle Konditionen mit Dir besprechen möchten. Dafür sollst Du dann unter der beigefügten Nummer anrufen. Diese Nummer ist meist eine andere als die gewöhnliche Hotline.

Korrigiert mich, wenn ich falsch liegen sollte.
Ah okay vielen dank. Bei Unitymedia wurde ich bisher dann immer irgendwann angerufen und konnte auf 12 Monate für X € umstellen. Wollte nur einmal wissen wie es dort abläuft.
"Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit kündige ich das oben genannte Produkt.
Ich bitte um Bestätigung unter Nennung des Kündigungstermins.
Leider sinkt die Geschwindigkeit insbesondere zum Feierabend sehr stark.
Ich bin mir daher nicht sicher, ob das aktuelle Produkt zu diesem Preis (ab dem 2. Jahr) das richtige ist da die Geschwindgkeit nicht erreicht wird."

War mein Text, daraufhin kam ein Brief in dem um einen Rückruf gebeten wurde.
Wieso sollte man für 19.99 verlängern?

Ich kündige und nehme das dicke Cashback für einen Neuabschluss mit mit etwas Glück dann auch woanders als bei Kabel.
Tobi150515.10.2019 12:02

Ah okay vielen dank. Bei Unitymedia wurde ich bisher dann immer irgendwann …Ah okay vielen dank. Bei Unitymedia wurde ich bisher dann immer irgendwann angerufen und konnte auf 12 Monate für X € umstellen. Wollte nur einmal wissen wie es dort abläuft.


Bei Vodafone wirst du auch angerufen. Man darf nur nicht den Haken bei keine werbeanrufe setzen. Dann melden die sich auch. Habe aber im Oktober erst die 19,99 Verlängerung gemacht. Leider ist der Gigabit bei uns noch nicht verfügbar sonst hätten sich die 5 Minuten Telefonat noch mehr gelohnt.
Ich kündige immer innerhalb von 12 Monaten. Habe soeben meinen Vertrag für neue 24 Monate abgeschlossen und erhalte wieder in den ersten 12 Monaten die Leitung (leider nur 400 verfügbar) für 19,99 €. Da ich eine eigene FRITZ!Box nutze, benötige ich deren FRITZ!Box nicht mehr. Die Tauschgebühr muss ich zwar bezahlen, aber erhalte eine Gutschrift in Höhe von 100 €. In 12 Monaten wird dann wieder gekündigt.
Bearbeitet von: "Mathias" 21. Okt 2019
Erst einmal vielen Dank für eure ganzen Rückmeldungen!
Ich hatte inzwischen auch den Weg über die Kündigung genommen und nach Kündigungsbestätigung nochmal bei denen angerufen. Nun war es vollkommen problemlos möglich sich wieder auf den Tarif für 19,99€ einstufen zu lassen - selbstverständlich in Verbindung mit einer Vertragsverlängerung um weitere 12 Monate (insgesamt wieder 24 Monate).
Mathias21.10.2019 18:56

Ich kündige immer innerhalb von 12 Monaten. Habe soeben meinen Vertrag für …Ich kündige immer innerhalb von 12 Monaten. Habe soeben meinen Vertrag für neue 24 Monate abgeschlossen und erhalte wieder in den ersten 12 Monaten die Leitung (leider nur 400 verfügbar) für 19,99 €. Da ich eine eigene FRITZ!Box nutze, benötige ich deren FRITZ!Box nicht mehr. Die Tauschgebühr muss ich zwar bezahlen, aber erhalte eine Gutschrift in Höhe von 100 €. In 12 Monaten wird dann wieder gekündigt.



Ist es bei Vodafon also mitlerweile möglich die Kabel Fritzbox ohne Aufpreis sprich 19,99 dazu zubekommen?
Bauer9610.12.2019 18:19

Ist es bei Vodafon also mitlerweile möglich die Kabel Fritzbox ohne …Ist es bei Vodafon also mitlerweile möglich die Kabel Fritzbox ohne Aufpreis sprich 19,99 dazu zubekommen?


Es gab in der Vergangenheit Aktionen, aber aktuell nicht. Sie „vermarkten“ ihr eigenes Kabelmodem ab und an kostenlos. Ich hatte vorher eine 6490 von Vodafone als Mietgerät und nun selbst eine 6590, sodass ich deren Box nicht mehr verwende. Da man jedoch ein Modem des Anbieters haben muss, weil sie auf eigene Boxen des Kunden nicht zugreifen dürfen, falls es Probleme gibt, haben sie mir ein Low-Budget-Modem geschickt.
Alles klar, der Standardrouter gibt es wieder kostenlos. Möchte allerdings den Fritzbox Router. Als Junge Person bekommt man aktuell die 1.000er Leitung für 17,99 im ersten Jahr. Ich brauche dies allerdings nicht im Ansatz. Weiß garnicht wie ich die durchschießen soll. Hat einer schonmal die Fritzbox reinverhandeln können?
Toasties15.10.2019 14:12

Wieso sollte man für 19.99 verlängern?Ich kündige und nehme das dicke Ca …Wieso sollte man für 19.99 verlängern?Ich kündige und nehme das dicke Cashback für einen Neuabschluss mit mit etwas Glück dann auch woanders als bei Kabel.


Kann man so machen, oder man spart sich das ganze und sieht, dass 20€ fürs Internet eigentlich ein relativ guter Preis ist. Vor allem, wenn man das ganze dauerhaft bekommt.
Kloeffer111.12.2019 11:07

Kann man so machen, oder man spart sich das ganze und sieht, dass 20€ fürs …Kann man so machen, oder man spart sich das ganze und sieht, dass 20€ fürs Internet eigentlich ein relativ guter Preis ist. Vor allem, wenn man das ganze dauerhaft bekommt.


8-12 Euro pro Monat Dank Cashback ist aber ein viel geilerer Preis als 20 Euro
Toasties11.12.2019 11:17

8-12 Euro pro Monat Dank Cashback ist aber ein viel geilerer Preis als 20 …8-12 Euro pro Monat Dank Cashback ist aber ein viel geilerer Preis als 20 Euro


Ja, dass es ein geilerer Preis ist bestreite ich ja auch nicht. Aber so oft gibts jetzt auch keine Deals bei denen der DSL Preis unter 12€ liegt. Und der Wechsel auf Lebensgefährten, Mitbewohner etc ist eben immer mit der Gefahr von ein oder mehreren Tagen Ausfall verbunden. Wenn ich aber kündige und 20€ für 24 Monate bekomm ist mir persönlich das ganze deutlich lieber und mein Aufwand deutlich geringer.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler